Neue Smartwatches: Motorola und Huawei zeigen günstige GPS-Uhren

3 Minuten
Sowohl Motorola als auch Huawei haben jeweils eine neue Smartwatch vorgestellt. Während die Moto 100 primär Einsteiger ansprechen soll, ist das Huawei-Modell hauptsächlich für passionierte Läufer gedacht.
Motorola Moto Watch 100 Front
Eine Smartwatch-Neuheit für Einsteiger: die Motorola Moto Watch 100.Bildquelle: Motorola

Schon seit rund einem Jahr verkauft Motorola mit der Moto 360 eine Smartwatch im mittleren Preissegment. Jetzt kündigt der Hersteller mit der Moto Watch 100 ein weiteres Smartwatch-Modell an. In den USA ist die wasserdichte Uhr (5 ATM) schon verfügbar, demnächst könnte sie auch nach Deutschland kommen. Das runde Display ist 1,3 Zoll groß, der integrierte Akku mit einer Kapazität von 355 mAh verspricht eine Laufzeit von bis zu 14 Tagen und soll in einer Stunde wieder komplett aufgeladen sein.

Motorola Moto Watch 100

Ein GPS-Empfänger ist an Bord, ebenso eine Bluetooth-Schnittstelle in Version 5.0. Motorola verspricht zudem ein edles Aluminium-Gehäuse, 26 vorinstallierte Sport-Modi und als Betriebssystem die Eigenentwicklung Moto Watch OS. Der Sensor auf der Rückseite misst nicht nur die Herzfrequenz, sondern auch die Sauerstoffsättigung des Blutes (SpO2). Auf Wunsch kannst du die Moto Watch 100 nachts als Schlaftracker verwenden.

Motorola Moto 100 Smartwatch
Motorola Moto 100: Smartwatch für Einsteiger.

Und der Preis? Der liegt in den USA inklusive zwei Jahren Garantie bei 99,99 US-Dollar, was umgerechnet knapp 90 Euro entspricht. Auslieferungen starten in den USA wahlweise mit silbernem oder schwarzem Gehäuse ab dem 10. Dezember 2021. Ein Einführungsdatum in Europa ist noch nicht bekannt. Sollte die Uhr aber auch nach Deutschland kommen, dürfte sie hierzulande knapp 100 Euro kosten.

Huawei Watch GT Runner – Läufer, aufgepasst!

Speziell auf die Bedürfnisse von Läufern und Joggern ist die neue Huawei Watch GT Runner zugeschnitten. Sie könnte nach ihrer jüngsten Vorstellung in China im Jahr 2022 auch nach Deutschland kommen. Ausgestattet ist diese GPS-Sportuhr mit einem 1,43 Zoll großen AMOLED-Touchscreen (466 x 466 Pixel) und bietet neben einem optischen Herzfrequenzsensor und SpO2-Tracker auch einen Luftdrucksensor. An der Seite des verstärkten Verbundfasergehäuses ist neben einer Drucktaste auch eine drehbare Titankrone zu finden. Die Lünette besteht nach Herstellerangaben aus Keramik.

Huawei Watch GT Runner
Für Läufer: die Huawei Watch GT Runner.

Wie es sich für eine Laufuhr gehört sind zahlreiche hilfreiche Funktionen abrufbar. Nicht nur die Höhenlage und das Wetter kannst du über das Display der Huawei Watch GT Runner abrufen, sondern auch Trainingsbelastung und die empfohlene Erholungszeit. Zudem macht die Uhr ihrem Träger mittels KI sinnvolle Vorschläge zu Trainingsintensität und Trainingsvolumen. Huawei gibt außerdem 4 GB Speicherplatz an, sodass du auch deine Lieblingsmusik auf der wasserdichten Uhr (5 ATM) speichern können solltest. Die Akkulaufzeit bei einer durchschnittlichen Nutzung soll auf Basis von HarmonyOS bei circa zwei Wochen liegen.

Der Preis für die mit Bluetooth- und NFC-Schnittstelle sowie Lautsprecher und Mikrofon ausgestattete Smartwatch liegt in China bei rund 300 Euro. Wann sie nach Europa kommt, ist auch in diesem Fall noch unklar. Auf seiner globalen Homepage hat Huawei die Uhr aber bereits gelistet – inklusive Verfügbarkeit in Russland. Eine Einführung in Deutschland wäre schon allein vor dem Hintergrund spannend, dass Huawei eine besonders präzise arbeitende Sensorik und GPS-Genauigkeit hervorhebt.

Neue Wearables und Smartwatches im Test

In den vergangenen Woche haben wir unter anderem die Huawei Watch GT 3 im Test auf die Probe gestellt und auch die Amazfit GTR 3 Pro im Test unter die Lupe genommen. Und natürlich haben wir dir in den vergangenen Wochen nicht nur die neuesten Huawei-Wearables präsentiert, sondern auch viele weitere aktuelle Smatwatch-Neuheiten. Heute geht es mit zwei weiteren interessanten Neuheiten der vergangenen Tage weiter.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL