Google: Neuer WLAN-Mesh-Router mit Matter und 6 GHz-WLAN

3 Minuten
Google hat einen neuen WLAN-Mesh-Router vorgestellt. Dabei bringen die Amerikaner in den neuen Mesh-Router zwei Funktionen, die heute kaum ein Router hat. Doch sie werden künftig sehr wichtig. Wir stellen dir den Router vor.
Neuer WLAN-Router von Google: Nest Wifi Pro
Neuer WLAN-Router von Google: Nest Wifi ProBildquelle: Google

Wie wesentlich ein gutes WLAN-Netz ist, haben die meisten von uns wohl in den vergangenen Jahren durch Homeoffice & Co gemerkt. Auch künftig wird das WLAN und damit auch der WLAN-Router eine zentrale Rolle in deinem Haushalt spielen. Umso wichtiger, dass dieses Gerät entsprechend leistungsfähig und auf dem neusten Stand ist. Google ist mit seinem neuen Nest Wifi Pro sogar seiner Zeit voraus.

Nest Wifi Pro: Tri-Band-WLAN mit 6 GHz

Denn das neue Nest Wifi Pro kommt bereits mit Wi-Fi 6E-Technologie. Dieser neue WLAN-Standard ist bis zu 2-mal schneller als Wi-Fi 6 und bietet eine bessere Leistung und zuverlässigere Verbindung für dein ganzes Zuhause. Diese neue Triband-Verbindung ermöglicht dir den Zugriff auf das 2,4-GHz-, das 5-GHz- und das 6-GHz-Band. Letzteres ist erst seit Kurzem für WLAN verfügbar. Ähnlich wie beim Fahren auf der Überholspur auf der Autobahn bietet das 6-GHz-Band einen schnellen und direkten Weg zur zuverlässigen Internetverbindung. Gleichzeitig bedeutet das auch, dass nur die wenigsten Endgeräte bereits mit diesem Frequenzband zurechtkommen. Ein Beispiel wäre das gerade zur IFA vorgestellte Matebook X Pro von Huawei. Klar ist aber: Der neue WLAN-Router ist damit schon heute für die nächste Generation von Telefonen, Laptops und anderen Geräten bereit.

Nest Wifi Pro enthält außerdem einen integrierten Thread-Border-Router, um das Thread-Mesh-Netzwerk eurer kompatiblen Smart-Home-Geräte mit dem WLAN und anderen Geräten zu verbinden. Kurz nach der Markteinführung von Matter, dem neuen Smart-Home-Standard, wird Nest Wifi Pro auch in der Lage sein, seine Matter-Geräte zu steuern und sich mit ihnen zu verbinden. Das Versprechen: Der neue Nest Wifi Pro verbindet deine Matter-kompatiblen Geräte nahtlos mit Google Home. Auch hier ist Google also seiner Zeit voraus.

Diese Features bietet Googles neuer WLAN-Router

Den Nest Wifi Pro richtest du über die Google Home App ein. Sie zeigt dir in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du dein neues Netzwerk in wenigen Minuten in Betrieb nehmen kannst. Wichtig: Der Router hat kein Modem an Bord. So kannst du ihn einerseits an allen Anschlüssen von DSL über Glasfaser bis hin zu Satelliten-Internet von Startlink einsetzen, benötigst aber immer noch ein zusätzliches Modem.

Über die App kannst du auch Speedtests (direkt auf dem Router) machen, ein Gäste-WLAN einrichten, Jugendschutzeinstellungen treffen, das Netzwerk analysieren und optimieren und Traffic im Heimnetzwerk für bestimmte Geräte priorisieren. Solltest du Verbindungsunterbrechungen haben, soll Nest Wifi Pro proaktiv nach Verbindungsproblemen suchen, diagnostiziert diese und benachrichtigt dich in der App darüber, was du tun solltet. Einige gängige Störungen können laut Google sogar automatisch behoben werden.

Ein einziger Router des neuen Nest Wifi Pro kann nach Angaben von Google eine Fläche von bis zu 120 Quadratmetern abdecken, ein Zweiersystem bietet eine Abdeckung von bis zu 220 Quadratmetern. Aber wie immer gilt auch bei diesem WLAN-Router: Stahlbetonwände oder -decken sowie Fußbodenheizungen kann ein WLAN-Signal nicht durchdringen. Hier musst du mit dem Mesh-System eine Art Umleitung durch deine Wohnung bauen.

Für 329,99 Euro ist Nest Wifi Pro als Zweiersystem oder für 219,99 Euro für einen einzelnen Router erhältlich. Die Router sind bereits vorbestellbar und sollen ab 27. Oktober verfügbar sein – auch bei Partnern wie tink, amazon, MediaMarkt und Saturn.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein