Mega-Blockbuster läuft an: Brad Pitt in einem der teuersten Filme überhaupt

2 Minuten
Brad Pitt ist bekannt für seine Rollen in Kinofilmen wie "Once Upon a Time in Hollywood", "Mr. und Mrs. Smith" und viele mehr. Jetzt wird er wieder Teil eines neuen Actionfilms aus den USA. Dieser zählt schon jetzt zu den teuersten Filmen überhaupt.
Mega-Blockbuster kommt: Brad Pitt in einem der teuersten Filme überhaupt
Mega-Blockbuster kommt: Brad Pitt in einem der teuersten Filme überhauptBildquelle: Joel Muniz / Unsplash

In der ersten Hälfte des Jahres sind zahlreiche Action-Blockbuster erschienen. Darunter „The Fall Guy“ mit Ryan Gosling und Emiyl Blunt oder „Bad Boys 4: Ride or Die“ mit Will Smith und Martin Lawrence. Und es folgen schon bald weitere Action-Kinofilme wie „Gladiator 2“ oder „Kraven the Hunter“. Auch im nächsten Jahr wird die Fangemeinde ordentlich mit Neuerscheinungen versorgt. Mit dabei ist auch einer der teuersten Blockbuster überhaupt.

Film mit Brad Pitt: Warum ist das Budget so hoch?

Die Rede ist von „Apex“. Hierbei handelt es sich um einen actionreichen Formel-1-Kinofilm mit Brad Pitt in der Hauptrolle. Sonny Hayes, verkörpert von Brad Pitt, kehrt aus seinem Ruhestand zurück, um den talentierten jungen Joshua Pearce, gespielt von Damson Idris, auszubilden. Jedoch ist es für Sonny nicht leicht, wieder an die Rennstrecken zurückzukehren, da ihn ein verheerender Unfall heimsucht. Vor rund drei Jahren wurde das Projekt erstmals angekündigt.

Medienberichten zufolge beläuft sich das Produktionsbudget mittlerweile auf über 300 Millionen US-Dollar. Laut einem Bericht des US-amerikanischen Entertainment-Magazins Screen Rant ist das Budget aufgrund des Hollywood-Streiks im Jahr 2023 in unerwartete Höhen gestiegen. Denn nicht nur der neue F1-Film, sondern auch weitere Produktionen wurden unterbrochen. Zudem sitzen in einigen Szenen echte Schauspieler hinter dem Steuer eines Formel-1-Rennwagens. Um jegliche Risiken zu minimieren, hatten sie mehrere Schulungen. 

Wann erscheint der Action-Blockbuster?

Zur Besetzung zählen neben Brad Pitt und Damson Idris auch Kerry Condon, Javier Bardem, Tobias Menzies, Sarah Niles und viele mehr. Der Regisseur, Joseph Kosinski, ist unter anderem für Filme wie „Top Gun“ oder auch „Oblivion“ bekannt. Ein genaues Veröffentlichungsdatum nannten die Verantwortlichen bislang noch nicht. Gerüchten zufolge könnte der Film jedoch im Sommer 2025 erscheinen. Auch der jetzige Titel „Apex“ ist nicht final. 

Bildquellen

  • mega-blockbuster-kommt-brad-pitt-in-einem-der-teuersten-filme-ueberhaupt: Joel Muniz / Unsplash

Jetzt weiterlesen

Top 3: Das sind die besten Filme 2024 – bisher
Wer entspannen und den Problemen des Alltags entfliehen möchte, der ist mit einem Film gut beraten. Jedoch nicht mit irgendeinem Film, sondern möglichst mit einem guten Streifen. Welche Titel im Jahr 2024 besonders beliebt sind, verrät eine Bestenliste.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein