Ein Monat nach Kinostart: Dieser Blockbuster landet jetzt bei Disney+

2 Minuten
Denkt man an den britischen Geheimdienst und Action, schießt einem vermutlich gleich James Bond in den Kopf. Doch in diesem Film geht es um den ersten britischen, unabhängigen Geheimdienst, der dem Verbrechen auf der Spur ist. Jetzt startet der Blockbuster bei Disney+.
Disney+ Logo auf einem Fernseher vor weißem Hintergrund.
Dieser Kino-Blockbuster startet jetzt bei Disney+Bildquelle: Thibault Penin/Unsplash

Eigentlich dauert es eine Weile, bis Kinofilme ihren Weg ins Netz finden. Dieses Mal ist es anders: Noch im Januar konnte man „The King‘s Man – The Beginning“ auf der Kinoleinwand verfolgen. Doch knapp anderthalb Monate später landet der Blockbuster rund um den königlichen Geheimdienst nun exklusiv bei Disney+ im Stream.

„The King‘s Man – The Beginning“: So siehst du den Film

2014 erschien der erste Teil der Filmreihe – „Kingsman: The Secret Service“ – in den Kinos. Knapp acht Jahre später wird die Geschichte weitergedreht oder viel eher: Es ist die Vorgeschichte der ersten zwei Filme, wie der Titel bereits verrät. So ist es wenig verwunderlich, dass auch die Rollen sowie Schauspieler in „The King‘s Man – The Beginning“ variieren. Spielten in den ersten zwei Teilen noch Colin Firth und Taron Egerton zentrale Rollen, fallen diese in logischer Konsequenz in der Vorgeschichte weg. An ihre Stelle rücken etwa Ralph Fiennes (Harry Potter-Reihe) als Duke of Oxford, Harris Dickinson („Postcards from London“) als Conrad Oxford, Gemma Arterton („Hänsel und Gretel: Hexenjäger“) als Polly Wilkins oder auch Daniel Brühl („Inglourious Basterds“) als Erik Jan Hanussen.

Wie bereits erwähnt, landet „The King‘s Man – The Beginning“ vom Kinosaal direkt bei Disney+. Zu sehen ist der Film ab morgen, den 23. Februar.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Action und Geheimnisse. Darum geht es

Tyrannen und kriminelle Hochbegabte wollen nur eines: Einen Krieg anzetteln und Millionen Menschen vernichten. Mitten in diesem Komplott steckt der junge Conrad, der vom Duke of Oxford entdeckt und in die Welt der Spionage eingeführt wird. Er entdeckt beim King‘s Man nicht nur, wie man auf britische Weise spioniert, sondern trifft ebenso auf historisch bedeutsame Menschen – egal, ob General oder Attentäter.

Doch Conrad und der Duke müssen schnell handeln: Sie müssen die Machenschaften des Bösen und deren Kriegspläne verhindern. Ob ihnen das gelingt?

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein