Apple Stores öffnen ihre Türen – aber nur mit Einschränkungen

2 Minuten
Aufgrund der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Lockdown waren die deutschen Apple Stores bis vor Kurzem noch vollständig geschlossen. Seit dem 15. Februar hat sich dies nun wieder geändert. Die Öffnungen sind jedoch weiterhin mit Einschränkungen verbunden.
Apple Store Schildergasse
Apple Schildergasse in KölnBildquelle: Apple

Ein Blick auf den Store-Überblick auf Apples Webseite offenbart die Änderung der Öffnungszeiten und der angebotenen Dienstleistungen in den deutschen Ladengeschäften des iPhone-Herstellers. Waren die 15 Stores für lange Zeit vollständig geschlossen, bietet man nun wieder einen eingeschränkten Service an.

Apple Stores: Click & Collect und Termine für Genius Support

Wer akute Probleme mit iPhone, iPad oder Mac hat, war in den vergangenen Wochen auf den Online-Service und einen etwaigen Austausch über die Post angewiesen. Diese möglicherweise zeitaufwendige Problembehebung kann seit Montag, 15. Februar, auch wieder vor Ort in einem Apple Store bearbeitet werden. ifun.de berichtete als erstes von der bevorstehenden Änderung.

So lassen sich mittlerweile wieder Termine für den Genius Support reservieren. Hilfreich für diejenigen, die in der Nähe eines Apple Stores wohnen. Beim Besuch gelten die üblichen Schutzmaßnahmen wie das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung, eine kontaktlose Temperaturmessung, Einhaltung der Abstandsregeln und eine nur begrenzte Anzahl der Besucher im Store.

Neben den verfügbaren Support-Terminen ist es nun wieder möglich, Bestellungen im Apple Store abzuholen, die man zuvor online getätigt hat. Apple nennt dies Click & Collect. Reguläre Besuche abseits dieser beiden Ausnahmen sind nicht möglich.

AirPods Max: Over-Ear-Kopfhörer zeitnah in den Stores verfügbar

Eine Nebenwirkung des nun gestarteten Click & Collect ist der Hinweis auf die zeitnahe Verfügbarkeit der AirPods Max. Die erst im vergangenen Dezember vorgestellten Over-Ear-Kopfhörer waren schnell mit langen Wartezeiten verbunden. Das Lieferdatum per Post gibt Apple weiterhin je nach Modell mit Anfang März bis Anfang April an.

Bei der Prüfung einer Abholung sieht man nun jedoch, dass in einigen Stores einzelne Modelle der AirPods Max bereits innerhalb weniger Stunden oder Tage verfügbar sind. Ähnliches gilt auch für den HomePod mini, der bei Apple per Post erst frühestens ab Ende Februar lieferbar ist.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Beim Besuch gelten die üblichen Schutzmaßnahmen wie das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung, eine kontaktlose Temperaturmessung.
    Also eine Kontaktlose Temperaturmessung als übliche Schutzmaßnahme zu bezeichnen ist schon krass. Also ich bin mit sowas in noch keinem Supermarkt in Kontakt gekommen

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL