ANZEIGE

JBL Quantum: Diese Headsets lassen Gamer-Herzen höher schlagen

3 Minuten
Die Weihnachtsferien nahen und Gamer freuen sich schon auf viel Zeit für ausgiebige Spielsessions. Für lange Zocker-Nächte sind auch die JBL-Quantum-Headsets bestens geeignet. Ihr leichtes Gewicht sowie die luftdurchlässigen Ohrpolster sorgen für höchsten Tragekomfort bei starkem Sound.
JBL Quantum ONE Gaming-Headset
JBL Quantum ONE Gaming-HeadsetBildquelle: JBL

Die Quantum-Reihe von JBL bietet dir hochwertigen Gaming-Sound. Im Sortiment bei Saturn findest du die drei Headsets Quantum One, Quantum 800 sowie Quantum 400. Gamer können hier schon für unter 100 Euro einsteigen – mit dem kabelgebundenen Headset Quantum 400. Für rund 190 Euro bekommst du das Wireless-Headset Quantum 800 mit Bluetooth 5.0. Das High-End-Headset Quantum One gibt’s für knapp 250 Euro bei Saturn.

Praktisches Boom-Mikrofon mit Echounterdrückung

Die drei Headsets lassen sich für alle Gaming-Plattformen nutzen – egal ob PC, PlayStation, Xbox, Switch, Mac, Mobile oder VR. Außerdem sind alle Modelle mit einem Boom-Mikrofon ausgestattet. Die Besonderheit hierbei: Es überträgt deine Stimme dank innovativer Echo-Unterdrückung klarer und deutlicher denn je. So verstehen deine Team-Mitglieder im Kampf endlich jedes deiner Kommandos. Bekommst du während einer ausgedehnten Spiel-Session einen wichtigen Anruf? Dann klappe einfach das Mikro hoch und schalte es dadurch schnell stumm.

Die Headsets sind darüber hinaus mit „QuantumSurround-Sound“ für ein hervorragendes und voluminöses KLang-Erlebnis ausgestattet. Du kannst sie alle über einen Klinkenanschluss mit dem jeweiligen Gerät verbinden. Das Quantum 800 lässt sich zusätzlich auch kabellos via Bluetooth nutzen. Dank dem leichten Gewicht vergisst du schnell, dass du ein Headset auf dem Kopf trägst. Außerdem: die in Leder verpackten Ohrmuscheln aus Memory Foam bieten dir eine optimierte und angenehme Passform. So macht auch stundenlanges Gaming noch Spaß.

JBL Quantum One: High-End Gaming-Erlebnis

Über die beschriebene Ausstattung aller Headsets hinaus hat das hochwertige Quantum One Headset eine fortschrittliche Head-Tracking-Technologie integriert. Die Funktion trägt den Namen „QuantumSphere 360“ und bietet eine völlig neue Audio-Erfahrung. Mittels 3D-Klangortung erfährst du ein immersives räumliches Hörerlebnis beim Spielen – und fühlst dich dadurch noch mehr im Geschehen. Das Headset kannst du über die Sound-Einstellungen genau für deinen Kopfumfang konfigurieren. So entsteht eine räumliche Klangatmosphäre, optimal auf deine Ohren zugeschnitten. Du solltest jedoch beachten: Dieses Feature kannst du nur am PC erleben. Für noch mehr Immersion sorgt aktives Noise-Cancelling. Ablenkungen im Spiel durch Umgebungsgeräusche gehören damit der Vergangenheit an. Hier geht’s zum Saturn-Shop.

Kabellos glücklich: JBL Quantum 800 bietet freie Beweglichkeit

Der größte Unterschied zum Quantum One Headset ist zunächst, dass du bei dem Modell Quantum 800 auf die Head-Tracking-Technologie verzichten musst. Stattdessen bekommst du hier ein Wireless-Headset mit Bluetooth 5.0. Nutzt du lieber ein Kabel? Dann ist das auch kein Problem – das Headset lässt sich ebenfalls regulär über einen 3.5 Millimeter Anschluss verbinden. Auch bei diesem Headset kannst du dich über aktive Geräuschunterdrückung freuen. Du kannst es hier für etwa 60 Euro weniger als seinen großen Bruder kaufen.

JBL Quantum 400 – hochwertiger Sound für kleines Geld

Beim günstigsten Quantum Gaming-Headset im Saturn-Sortiment kannst du ebenfalls von der hohen Qualität in puncto Verarbeitung und Sound profitieren. Hier sind die beiden anderen Quantum-Headsets also kein spezielles Kaufargument. Abstriche machst du bei der Wireless-Funktion, Head-Tracking sowie der aktiven Geräuschunterdrückung. Hier findest du das Headset für unter 100 Euro.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen