Die besten Handys unter 200 Euro

9 Minuten
Smartphones für unter 200 Euro – die Geräte-Klasse ist heiß umkämpft. Dadurch gibt es auch eine große Auswahl für Kunden. Im Fokus stehen dabei Handys, die Leistung mit einem günstigen Preis kombinieren. Doch es gibt zum Teil deutliche Unterschiede. Grund genug, sich den Markt genauer anzuschauen und eine Empfehlung auszusprechen, was die besten Smartphones bis 200 Euro sind und bei welchen Modellen sich der Kauf am meisten lohnt.
Smartphones bis 200 Euro

Wenn du dich für ein Smartphone für unter 200 Euro interessierst, kannst du aus einem breiten Spektrum an Geräten auswählen. Hersteller wie Samsung und Huawei spielen ebenso eine Rolle wie Sony oder Nokia. Aber auch kleinere Player wie Gigaset und Wiko mischen in dieser Preisklasse eifrig mit.

Empfehlungen der Redaktion

Ein kleiner Geheimtipp in der Hitliste der besten Handys für unter 200 Euro ist aktuell das Xiaomi Mi A3. Zwar bietet das Smartphone eine vergleichsweise schwache Display-Auflösung und es ist auch nicht mit NFC ausgestattet (Google Pay ist entsprechend nicht nutzbar), dafür punktet es aber mit einem Qualcomm Snapdragon 665 als Prozessor und soliden 4 GB RAM. Weiteres Highlight: die Triple-Kamera auf der Rückseite mit satten 48 Megapixeln Auflösung bei der Hauptkamera. Eine derart starke Kamera sucht man in anderen Smartphones unter 200 Euro vergeblich.

Software Android 9
Prozessor Qualcomm Snapdragon 665
Display 6,1 Zoll, 720 x 1.560 Pixel
Arbeitsspeicher 4 GB
interner Speicher 128 GB
Hauptkamera 8000x6000 (48,0 Megapixel)
Akku 4.030 mAh
induktives Laden
USB-Port
IP-Zertifizierung
Gewicht 174 g
Farbe Weiß, Grau, Blau
Einführungspreis 249 €
Marktstart Juli 2019

Wenn dir eine Dual-Kamera reicht, solltest du dir vor allem genauer ansehen, was Huawei dir aktuell anbietet. Sowohl das Huawei Mate 20 Lite als auch das Huawei P Smart (2019) bieten dir 64 GB Speicherplatz. Gleiches trifft auf das Honor 10 Lite der Huawei-Tochter Honor zu.

SmartphoneVorstellungDisplaySpeicherProzessorRAMKamera RückseitePreis
Gigaset GS195
Gigaset GS195
Juli 20196,18 Zoll
1.080 x 2.246 Pixel
32 GBSpreadtrum SC9863A2 GB13 + 5 Megapixelab 192 Euro
HTC U12 Life
HTC U12 Life
August 20186 Zoll
1.080 x 2.160 Pixel
64 GBQualcomm Snapdragon 6362 GB16 + 5 Megapixelab 195 Euro
LG Q60
LG Q60
Februar 20196,25 Zoll
720 x 1.520 Pixel
64 GBMediaTek Helio P223 GB16 + 5 + 2 Megapixelab 149 Euro
Motorola Moto G7 Power
Motorola Moto G7 Power
Februar 20196,2 Zoll
720 x 1.520 Pixel
64 GBQualcomm Snapdragon 6324 GB12 Megapixelab 165 Euro
Nokia 7.1
Nokia 7.1
Oktober 20185,84 Zoll
1.080 x 2.280 Pixel
32 GBQualcomm Snapdragon 6363 GB12 + 5 Megapixelab 190 Euro
Sony Xperia L3
Sony Xperia L3
Februar 20195,7 Zoll
720 x 1.440 Pixel
32 GBMediaTek Helio P223 GB13 + 2 Megapixelab 185 Euro
Wiko View 3
Wiko View 3
Februar 20196,26 Zoll
720 x 1.520 Pixel
64 GBMediaTek Helio P223 GB13 + 12 + 2 Megapixelab 175 Euro
Samsung Galaxy M20 (2019)
Samsung Galaxy M20
März 20196,3 Zoll
1.080 x 2.340 Pixel
64 GBSamsung Exynos 79044 GB13 + 5 Megapixelab 199 Euro
Honor 10 Lite
Honor 10 Lite
Dezember 20186,21 Zoll
1.080 x 2.340 Pixel
64 GBHuawei Kirin 7103 GB13 + 2 Megapixelab 180 Euro
Huawei Mate 20 Lite
Huawei Mate 20 Lite
August 20186,3 Zoll
1.080 x 2.340 Pixel
64 GBHuawei Kirin 7104 GB20 + 2 Megapixelab 199 Euro
Huawei P Smart (2019)
Huawei P Smart (2019)
Januar 20196,21 Zoll
1.080 x 2.340 Pixel
64 GBHuawei Kirin 7103 GB13 + 2 Megapixelab 163 Euro
Xiaomi Mi A3
Xiaomi Mi A3
Juli 20196,09 Zoll
720 x 1.560 Pixel
64 GBQualcomm Snapdragon 6654 GB48 + 8 + 2 Megapixelab 187 Euro

Samsung – Das beste Handy bis 200 Euro

Wenn Du auf der Suche nach einem neuen Samsung-Handy für unter 200 Euro bist, solltest du dir aktuell vor allem das Samsung Galaxy M20 ansehen. Es steht zwar nicht grundsätzlich für weniger als 200 Euro zur Verfügung, im Rahmen von Sonderaktionen aber sehr wohl.

Samsung Galaxy M20
Samsung Galaxy M20
Software Android 8.1 Oreo
Prozessor Exynos 7904
Display 6,3 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 3 GB, 4 GB
interner Speicher 64 GB
Hauptkamera 4160x3120 (13,0 Megapixel)
Akku 5.000 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht 186 g
Farbe Schwarz, Blau
Einführungspreis 4 / 64 GB: 229 €
Marktstart März 2019

Eine Alternative kann das Samsung Galaxy A20e sein. Zwar steht hier weniger Speicherplatz zur Verfügung und auch der integrierte Arbeitsspeicher fällt geringer aus. Dafür ist das Display aber auch kleiner (manche Leute sollen ja ein Smartphone mit kleinerem Display bevorzugen) und entsprechend fällt auch der Preis deutlich geringer aus.

Samsung Galaxy A20e
Das Samsung Galaxy A20e in der Frontalansicht.
Software Android 9.0 Pie
Prozessor Samsung Exynos 7884
Display 5,8 Zoll, 720 x 1.560 Pixel
Arbeitsspeicher 3 GB
interner Speicher 32 GB
Hauptkamera 4160x3120 (13,0 Megapixel)
Akku 3.000 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Micro-B
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht
Farbe Schwarz, Weiß
Einführungspreis
Marktstart

Huawei – Die besten Handys bis 200 Euro

Soll es für dich lieber ein Huawei-Smartphone für unter 200 Euro sein, kommst du derzeit nach unserer Einschätzung am Huawei P Smart (2019) nicht vorbei. Alternativ solltest du dir das Huawei Mate 20 Lite genauer ansehen, das ganz ähnlich ausgestattet ist und ein etwas besseres Kamera-Setup bietet. Zum Teil ist auch das Huawei P Smart+ (2019) schon für unter 200 Euro zu haben – bisher aber nur in kurzfristigen Sonderaktionen.

Software Android 9.0 Pie
Prozessor Huawi Kirin 710
Display 6,21 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 3 GB
interner Speicher 64 GB
Hauptkamera 4160x3120 (13,0 Megapixel)
Akku 3.400 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Micro-B
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht 160 g
Farbe Schwarz, Blau
Einführungspreis 249 €
Marktstart 1. Quartal 2019
Software Android 8.1 Oreo
Prozessor Huawei Kirin 710
Display 6,3 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 4 GB
interner Speicher 64 GB
Hauptkamera 5184x3880 (20,1 Megapixel)
Akku 3.750 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht 172 g
Farbe Schwarz, Gold, Blau
Einführungspreis 399 €
Marktstart 07.09.2018

Honor – Das beste Smartphone unter 200 Euro

Ebenfalls aus dem Hause Huawei: das Honor 10 Lite. Die Ausstattung ist ähnlich gut wie bei den oben genannten Huawei-Handys. Nur bei der zweiten Kamera-Linse musst du dich mit einem 2-Megapixel-Sensor begnügen.

Software Android 9.0 Pie
Prozessor Hisilicon Kirin 710
Display 6,21 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 4 GB, 6 GB
interner Speicher 64 GB
Hauptkamera 4160x3120 (13,0 Megapixel)
Akku 3.400 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Micro-B
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht 162 g
Farbe Schwarz, Blau
Einführungspreis 249 €
Marktstart Q1 2019

Sony – Das beste Smartphone bis 200 Euro

Auch Sony mischt bei den besten Smartphones unter 200 Euro kräftig mit. War bis vor wenigen Wochen noch das Sony Xperia L2 das Maß aller Dinge, ist es jetzt schon der Nachfolger: das Sony Xperia L3. Mit recht großen Display-Rändern springt das Design des Smartphones etwas aus der Reihe. Trotzdem gehört das Xperia L3 aktuell zu den besten Handys unter 200 Euro. Beachten solltest du aber, dass der Speicherplatz (32 GB) vergleichsweise gering ausfällt.

Software Android 8.1 Oreo
Prozessor Mediatek 6762
Display 5,7 Zoll, 720 x 1.440 Pixel
Arbeitsspeicher 3 GB
interner Speicher 32 GB
Hauptkamera 4160x3120 (13,0 Megapixel)
Akku 3.300 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht 156 g
Farbe Schwarz, Silber, Gold
Einführungspreis 199 €
Marktstart 20. März 2019

Motorola – Das beste Smartphone unter 200 Euro

Auch Motorola bietet ein sehr interessantes Smartphone für unter 200 Euro an. Zwar verfügt es nur über eine 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, dafür punktet es aber an anderer Stelle: mit einem 5.000 mAh starken Akku. Positiv sind auch 64 GB Speicherplatz und 4 GB RAM zu bewerten. Das Display ist mit einer diagonalen Abmessung von 5,7 Zoll vergleichsweise klein.

Software Android 9.0 Pie
Prozessor Qualcomm Snapdragon 632
Display 6,2 Zoll, 720 x 1.570 Pixel
Arbeitsspeicher 4 GB
interner Speicher 64 GB
Hauptkamera 4272x2848 (12,2 Megapixel)
Akku 5.000 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung (Schutz gegen Spritzwasser (Regen))
Gewicht 193 g
Farbe Schwarz, Blau, Violett
Einführungspreis 209 €
Marktstart Februar 2019

Xiaomi – Die besten Handys bis 200 Euro

Eine immer wichtigere Rolle auf dem deutschen Smartphone-Markt wird in Zukunft Xiaomi einnehmen. Der chinesische Hersteller ist Mitte 2019 auch ganz offiziell in Deutschland mit seinem Vertrieb durchgestartet und bietet seine Smartphones unter anderem bei Amazon an.

Das wohl interessanteste Smartphone für unter 200 Euro ist in diesem Zusammenhang das Xiaomi Mi A3, das unter anderem mit einer 32-Megapixel-Frontkamera und einer Triple-Kamera auf der Rückseite zu punkten weiß. Als Alternativen kommen das Xiaomi Redmi Note 7 und das noch etwas preiswertere Xiaomi Redmi 7 in Frage.

Xiaomi Redmi Note 7 Global
Das Xiaomi Redmi Note 7 in Schwarz in der Frontalansicht.
Software Android 9.0 Pie
Prozessor Qualcomm Snapdragon 660
Display 6,3 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 3 GB, 4 GB
Hauptkamera 4272x2848 (12,2 Megapixel)
Akku 4.000 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht 186 g
Farbe Schwarz, Rot, Blau
Einführungspreis 32 GB / 3 GB: 124 €, 64 GB / 4 GB: 149 €
Marktstart

LG – Das beste Handy unter 200 Euro

Bist du Fan der südkoreanischen Marke LG? Dann aufgepasst: das LG Q60 ist dein Kandidat für das beste Smartphone unter 200 Euro. Es bietet anders als viele der hier genannten Handys nicht nur zwei, sondern sogar drei Kamera-Objektive auf der Rückseite und bietet dir stattliche 64 GB Speicherplatz. Etwas schade ist, dass nur ein Mediatek-Prozessor verbaut ist und auch nur 3 GB RAM zur Verfügung stehen. Dafür kannst du dir das Telefon aber auch schon für weniger als 150 Euro sichern.

Software Android
Prozessor
Display 6,26 Zoll, 720 x 1.440 Pixel
Arbeitsspeicher 3 GB
interner Speicher 64 GB
Hauptkamera 4872x3248 (15,8 Megapixel)
Akku 3.500 mAh
induktives Laden
USB-Port
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht
Farbe Schwarz
Einführungspreis 240 €
Marktstart Juni 2019

Weitere Hersteller – Die besten Handys bis 200 Euro

Weitere gute Handys für unter 200 Euro kannst du dir zum Beispiel von Gigaset, HTC oder Wiko sichern. das Gigaset GS195 stammt aus deutscher Fertigung – zusammengebaut wird es im westfälischen Bocholt – und verfügt unter anderem über eine Dual-Kamera und einen 4.000 mAh großen Akku. Allerdings auch „nur“ 32 GB Speicherplatz und 2 GB RAM.

Doppelt soviel Speicher gibt es beim HTC U12 life und beim Wiko View 3. Pluspunkte sammelt das HTC-Smartphone zudem mit einem Qualcomm-Prozessor (Snapdragon 636), während das Wiko-Handy über drei Kamera-Objektive auf der Rückseite verfügt.

Kein Apple iPhone für unter 200 Euro?

Apple und seine iPhones spielen bei Handys zu Preisen bis 200 Euro keine Rolle. Zumindest dann nicht, wenn du dir ein neues iPhone wünschst. Anders sieht es aus, wenn du dir ein gebrauchtes iPhone sichern möchtest.

Für ein neues iPhone musst du gegenwärtig mindestens 220 Euro investieren. Dann bekommst du aber auch „nur“ das iPhone SE, das schon einige Jahre auf dem Buckel hat.

Wenn du lediglich einen hohen einmaligen Preis umgehen möchtest, gibt es auch die Möglichkeit, ein Handy auf Raten zu kaufen. Damit werden auch die neuen iPhone-Modelle erschwinglich. Das Apple iPhone 11 gibt es beispielsweise bei Smartphone-Only ab 35 Euro monatlich (finanziert über 24 Monate). Durch die Null-Prozent-Finanzierung fallen beim Handy-Ratenkauf keine Zinsen an. Das etwas ältere Apple iPhone 8 gibt es dann sogar schonab 25 Euro monatlich.

In jedem Fall solltest du dir unsere Hitliste zu den besten Smartphones bis 300 Euro genauer ansehen, wenn du etwas mehr als 200 Euro auf der hohen Kante liegen hast. Denn für etwas mehr Geld bekommst du zum Teil deutlich mehr Leistung.

Lesenwert: Die besten Handys für jede Preiskategorie

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen