Konkurrenz für Microsoft Surface: Xiaomi stellt erstes 2-in-1-Notebook vor

4 Minuten
Xiaomi bietet eine Vielzahl an Produkten an. Neben Smartphones verkauft man auch Fitnesstracker, Tablets, Fernseher und Smart-Home-Gadgets. Nun kommt eine neue Produktkategorie nach Deutschland: Notebooks. Den Anfang macht das Xiaomi Book S 12.4 und kann mit einer spannenden Neuerung aufwarten.
Xiaomi Book S 12.4
Konkurrenz für Microsoft Surface: Xiaomi stellt erstes 2-in-1-Notebook vorBildquelle: Xiaomi

Neben einem neuen Mi Band 7 hatte Xiaomi in Paris noch eine weitere Neuerung im Gepäck. So steigt man nun auch in Europa in den Notebook-Markt ein. Im Heimatland China bietet Xiaomi schon seit mehreren Jahren Notebooks unter den Xiaomi- und Redmi-Marken an. Doch hierzulande waren diese nur per Direktimport mit US-Tastatur und ohne deutsche Software erhältlich. Das soll sich jetzt ändern.

Das ist das Xiaomi Book S 12.4

Den Anfang macht das Xiaomi Book S 12.4. Ein spannendes 2-in-1-Notebook mit Windows und Snapdragon-Prozessor. Damit bietet Xiaomi gewissermaßen einen direkten Konkurrenten zu Microsofts Surface Pro X an – zum deutlich günstigeren Preis.

Das Xiaomi Book S 12.4 ist ein 2-in-1-Gerät mit abnehmbarer Tastatur und Stift. Das Gerät selbst ist aus Aluminium gefertigt und mit einem Snapdragon 8cx Gen 2 ausgestattet. Hierbei handelt es sich um Qualcomms leistungsstärksten Notebook-Prozessor, der wie Apples M2-Chip auf ARM-Technik setzt. Als Betriebssystem kommt Windows 11 zum Einsatz – das dank integriertem Emulator auch klassische Desktop-Programme für Intel-Prozessoren ausführen kann.

Xiaomi Book S 12.4 einmal mit Tastatur und einmal mit Stift
Notebook und Tablet in einem Gerät: Das Xiaomi Book S 12.4

Der Prozessor wird unterstützt von 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und für deine Daten stehen 256 Gigabyte interner Speicher zur Verfügung. Diesen kannst du zudem per microSD-Karte erweitern. Als Anschluss bietet das 2-in-1-Notebook einen USB-C-Port zum Laden, zur Datenübertragung und für ein externes Display. Des Weiteren ist ein Kopfhöreranschluss vorhanden.

Display und Kameras

Wie es der Name des 2-in-1-Notebooks bereits vermuten lässt, ist das Xiaomi Book S 12.4 mit einem 12,4 Zoll großen Display ausgestattet. Dieses bietet eine 2,5K-Auflösung (2,560 x 1,600 Pixel) und setzt auf LCD-Technik. Die Helligkeit soll 500 Nits betragen, zudem ist eine Touch-Funktion inklusive Stift-Support vorhanden. Ein nicht näher benanntes Gorilla Glass sorgt für Schutz vor Brüchen und Kratzern.

Zentral über dem Bildschirm befindet sich eine Kamera. Zusammen mit zwei Mikrofonen ermöglicht diese Videokonferenzen in Full-HD.

Der Akku misst rund 38 Wattstunden und soll laut Hersteller 13,4 Stunden durchhalten. Aufgeladen wird mit einem mitgelieferten 65-Watt-Schnellladegerät, das dank GaN-Technologie vergleichsweise kompakt ist. Dieser verfügt über einen zweiten USB-A-Port, um ein weiteres Gerät gleichzeitig laden zu können.

Tastatur und Stift: Das Zubehör des Xiaomi Book S 12.4

Um aus dem Xiaomi Book S 12.4 ein vollwertiges Notebook zu machen, bietet Xiaomi eine passende Tastatur mit integriertem Touchpad an. Diese ist in Deutschland im Kaufpreis inklusive, muss also nicht extra gekauft werden. Die Tastatur verfügt über normal große Tasten und bietet sogar eine Hintergrundbeleuchtung.

Xiaomi Book S12.4 mit Tastatur und Stift
Die Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung (UK-Layout)

Auch ein Touch-Stift gibt es zu Xiaomis erstem Notebook. Dieser ist jedoch ein optionales Zubehör und dürfte um die 100 Euro kosten. Ein genauer Preis steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Der Stift bietet 4.096 Druckstufen und eine 240 Hertz Abtastrate. Wird er nicht verwendet, haftet er magnetisch an der Seite des Notebooks.

Preise und Verfügbarkeit

Xiaomis erstes Notebook ist ab heute erhältlich. Der reguläre Preis mit Tastatur beträgt 799 Euro. Wie man es von Xiaomi gewöhnt ist, gibt es zum Start jedoch eine attraktive Early-Bird-Aktion. Diese ist in zwei Stufen gestaffelt. Bis zum 30. Juni gibt es das Xiaomi Book S 12.4 inklusive Tastatur und gratis Redmi Buds 3 Pro (im Wert von ca. 50 Euro) für 699 Euro. Ohne die gratis Kopfhörer kannst du dir den Early-Bird-Preis noch bis zum 17. Juli sichern.

Für diesen Preis ist das Xiaomi Book S 12.4 ein sehr interessantes Notebook. Dank ARM-Prozessor dürften lange Akkulaufzeiten bei einem komplett lautlosen Betrieb möglich sein. Mit einem Preis von 699 Euro ist das Xiaomi-Notebook zudem deutlich günstiger als Microsofts ARM-Notebook Surface Pro X, das eine ähnliche Ausstattung bietet und ohne Tastatur im Lieferumfang daher kommt. Dafür kann das Surface Pro X mit einem integrierten Standfuß, einem besseren Stift und einer höheren Verarbeitungsqualität punkten.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Edgar Gabriel

    „mit einem Snapdragon 8cx Gen 2 ausgestattet. Hierbei handelt es sich um Qualcomms leistungsstärksten Notebook-Prozessor“
    Falsch! Der, hier nicht verbaute, Gen 3 ist schon länger verfügbar und deutlich leistungsstärker…

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein