Volvo V60 T6 Twin Engine AWD: Flotter Hybrid-Flitzer für (etwas) weniger Geld

2 Minuten
Der schwedische Automobilkonzern Volvo bietet den Volvo V60 ab sofort in einer zweiten Plug-in-Hybrid-Variante an. Der V60 T6 Twin Engine AWD kommt im Vergleich zur T8-Variante mit etwas weniger Leistung zum Kunden, dafür aber auch zu einem günstigeren Preis.

Während der schon erhältliche Volvo T8 Twin Engine AWD mit 288 kW / 390 PS ausschließlich den höchsten Ausstattungslinien R-Design und Inscription vorbehalten ist, wird der neue T6 Twin Engine AWD schon ab dem Ausstattungsniveau Momentum Pro angeboten. Die Systemleistung des T6-Modells liegt bei 251 kW / 340 PS. Es steht ein Drehmoment von 590 Nm zur Verfügung.

Volvo V60 T6 Twin Engine AWD – 54 Kilometer elektrische Reichweite

Neben einem klassischen Benzinmotor kommt auch ein Elektromotor zur Verfügung. Mit letztgenanntem Antrieb ist zum Beispiel in Innenstädten rein elektrisches Fahren unter optimalen Bedingungen über eine Strecke von 54 Kilometern möglich.

Fahrer des neuen Plug-in-Hybrid können übrigens auch auf teilautonomes Fahren gemäß Level 2 setzen. Das Assistenzsystem Pilot Assist macht es möglich. Auf Autobahnen und mehrspurigen Straßen lenkt, beschleunigt und bremst das Fahrzeug bis zu einer Geschwindigkeit von 130 km/h automatisch. Ebenfalls verfügbar ist ein Notbremssystem namens City Safety. Es erkennt Fußgänger und Fahrradfahrer sowie größere Wildtiere automatisch und leitet in einer Gefahrensituation automatisch eine Notbremsung ein.

Der neue Volvo V60 T6 Twin Engine AWD kostet ausgestattet mit einem 8-Gang-Automatik-Getriebe in der günstigsten Ausstattungsvariante vor Abzug möglicher Rabatte und Umweltbonus 55.850 Euro. Als R-Design-Modell werden in der Basisausstattung 59.2000 Euro fällig. Das T8-Modell mit mehr Leistung kostet mindestens 62.200 Euro.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL