Tagesgeld-Knaller: Neues Angebot mit Top-Zinssatz

2 Minuten
Neues Top-Angebot auf dem Markt für Tagesgeldkonten. Ab sofort kannst du bei der Bigbank von einem erhöhten Bonuszinssatz profitieren. Wir zeigen dir, warum sich das Angebot aber nicht nur für eine kurzfristige Geldanlage eignet.
Sparschwein steht neben gestapelten Geldmünzen.
Die Bigbank schnürt ein neues Tagesgeld-Topangebot.Bildquelle: FabrikaSimf / ShutterStock.com

Das Tagesgeldkonto der Bigbank zeichnet sich durch einen attraktiven Bonuszinssatz aus. Der gilt während der ersten drei Monate und wurde jetzt auf 1,6 Prozent p.a. angehoben. Das ist im großen Tagesgeld-Vergleich von inside digital der neue Spitzenplatz. Denn auch die Advanzia Bank aus Luxemburg bietet zwar für drei Monate einen aktuellen Spitzenzins von 1,6 Prozent p.a., nach diesen drei Monaten kannst du bei der Bigbank aber einen höheren Zinsertrag erwarten.

Bigbank folgt der Advanzia Bank – und übertrifft sie beim Basiszins

Denn der Basiszins bei der estnischen Bank liegt ab dem vierten Monat bei 1,1 Prozent p.a., während es bei der Advanzia Bank nur 0,8 Prozent p.a. sind. Vorteil bei der luxemburgischen Bank ist allerdings, dass dir deine Zinsen monatlich gutgeschrieben werden und nicht nur einmal am Ende des Jahres. Du kannst dort also von einem Zinseszinseffekt profitieren. Jeden Monat bekommst du auch eine Zinsgutschrift auf die in den Vormonaten bereits angelaufenen Zinsen.

Kontoführungsgebühren fallen bei beiden Banken nicht an. Nutzbar ist das Tagesgeld-Konto der Bigbank von allen Anlegern, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren permanenten Wohnsitz in Deutschland haben. Außerdem ist für Ein- und Auszahlungen ein deutsches Bankkonto notwendig, das unter dem gleichen Namen geführt wird wie das Tagesgeld-Konto. Um am mTAN-Verfahren teilnehmen zu können, ist zudem eine deutsche Handynummer notwendig.

Ebenfalls wichtig: Sowohl bei der Bigbank als auch bei der Advanzia Bank profitierst du von der europäischen Einlagensicherung. Sie dient dazu, Kontoinhaber im Falle einer Bankenpleite zu schützen und die Bankeinlagen bis zu einer bestimmten Höhe zurückzuzahlen. In jedem Mitgliedsstaat der Europäischen Union wird durch nationale Einlagensicherungssysteme garantiert, dass bis zu 100.000 Euro pro Kunde und pro Bank gesichert sind.

Bei welchen Banken du aktuell die meistens Zinsen auf Tagesgeldkonten abstauben kannst, zeigt dir die nachfolgende Tabelle des großen, täglich aktualisierten Tagesgeld-Vergleichs von inside digital.

BankZinsenZinseinschränkungenZinsgutschrift erfolgtstaatliche gesetzliche Einlagensicherung in 
Suresse Direkt Bank1,70 Prozent p.a.

(zunächst befristet bis zum 31. März 2023)
bis maximal 1.000.000 EuromonatlichSpanienjetzt Konto eröffnen
TF Bank Tagesgeld1,65 Prozent p.a. für vier Monate

1,01 Prozent p.a. ab dem 5. Monat
bis maximal 100.000 EuromonatlichSchwedenjetzt Konto eröffnen
FCM Bank Tagesgeldkonto1,61 Prozent p.a.bis maximal 100.000 Euroviermal jährlichMaltajetzt Konto eröffnen
Bigbank Tagesgeld1,60 Prozent p.a. für 3 Monate

1,1 Prozent p.a. ab dem 4. Monat
bis maximal 100.000 EurojährlichEstlandjetzt Konto eröffnen
Advanzia Bank Advanziakonto1,60 Prozent p.a. für 3 Monate

0,80 Prozent p.a. ab dem 4. Monat
bis maximal 1.000.000 EuromonatlichLuxemburgjetzt Konto eröffnen
Alte Leipziger AL_FlexCash1,50 Prozent p.a. für 6 Monate

1,0 Prozent p.a. ab dem 7. Monat
bis maximal 100.000 EurojährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
MeineBank Tagesgeld Plus (Raiffeisenbank im Hochtaunus)1,50 Prozent p.a. für 4 Monate

0,50 Prozent p.a. ab dem 5. Monat
bis maximal 100.000 Euro

über 100.000 Euro 0,50 Prozent p.a.
jährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
Renault Bank direkt Tagesgeld1,50 Prozent p.a. für 3 Monate

1,0 Prozent p.a. ab dem 4. Monat
bis maximal 250.000 Euro

über 250.000 Euro: 0,4 Prozent p.a.

monatlichFrankreichjetzt Konto eröffnen
Opel Bank Tagesgeld1,50 Prozent p.a. für 3 Monate

0,55 Prozent p.a. ab dem 4. Monat
bis maximal 1.000.000 EuromonatlichFrankreichjetzt Konto eröffnen
Barclays Tagesgeld1,50 Prozent p.a. für 4 Monatebis maximal 250.000 EurojährlichIrland / Deutschlandjetzt Konto eröffnen
Bank11 Tagesgeldkonto1,40 Prozent p.a. für 4 Monate

0,3 Prozent p.a. ab dem 5. Monat
bis maximal 100.000 Euro

über 100.000 Euro 0,05 Prozent p.a.

über 1.000.000 Euro 0,01 Prozent p.a.
jährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
Consorsbank Tagesgeld1,30 Prozent p.a. für 6 Monate

0,3 Prozent p.a. ab dem 7. Monat (gültig ab 1. Januar 2023)
bis maximal 1.000.000 Euroviermal jährlichFrankreichjetzt Konto eröffnen
Bank Norwegian Sparkonto1,25 Prozent p.a.bis maximal 100.000 EurojährlichNorwegenjetzt Konto eröffnen
Kommunalkredit Austria AG Tagesgeld1,25 Prozent p.a.

(Mindestanlage 10.000 Euro, sonst 0,75 Prozent p.a.)
bis maximal 500.000 Euroviermal jährlichÖsterreichjetzt Konto eröffnen
DHB NetSp@rkonto1,25 Prozent p.a. für 6 Monate.

0,85 Prozent p.a. ab 7. Monat
bis maximal 25.000 EurojährlichNiederlandejetzt Konto eröffnen
C24 Bank PocketZins1,25 Prozent p.a.

(zunächst befristet bis zum 31. März 2023)
bis maximal 1.000.000 EuromonatlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
LeasePlan Bank Tagesgeld1,10
Prozent
p.a.
bis maximal 500.000 Euro
monatlichNiederlandejetzt Konto eröffnen
Südtiroler Sparkasse Tagesgeld Online1,01 Prozent p.a. ohne Limitviermal jährlichItalienjetzt Konto eröffnen
Merkur Privatbank Tagesgeld1,00 Prozent p.a.bis maximal 500.000 EurojährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen
1822direkt Tagesgeldkonto1,00 Prozent p.a. für 6 Monate

0,3 Prozent p.a. ab dem 7. Monat
bis maximal 100.000 EurojährlichDeutschlandjetzt Konto eröffnen

Mehr Zinsen aufs Tagesgeld dürften folgen

In den kommenden Wochen ist bei weiteren Banken mit Zinsanpassungen zu rechnen. Spätestens, wenn am 15. Dezember der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) zusammentritt, um über eine (weitere wahrscheinliche) Erhöhung des Leitzinses zu entscheiden, dürften die Zinsen für Tagesgeld noch einmal steigen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein