Samsung: Kamera-Verbesserungen für Bestandskunden

2 Minuten
Mit einem App-Update und einer neuen, kostenlosen App verbessert Samsung die Kamera seiner Smartphones. Wir zeigen dir, wo du die neue App bekommst und welche Verbesserungen das Update auf Lager hat.
Zwei Smartphone-Kameras von Samsung
Zwei Smartphone-Kameras von SamsungBildquelle: Timo Brauer / inside digital

Beim Fotografieren mit einem Samsung-Smartphone hast du zwei Apps zur Auswahl. Die normale Kamera-App und die „Expert RAW“ App. Letztere ist für viele Modelle kostenfrei im Galaxy Store erhältlich. Die App richtet sich an Fotografie-Fans, die mehr aus der Kamera ihres Smartphones herausholen wollen. So sind wie der Name verrät, Fotos im RAW-Format möglich, die nachher besser per Lightroom und Co. bearbeitet werden können. Doch bietet die App auch weitere Aufnahme-Modi.

Update für die Kamera-App

Jetzt spendiert Samsung der Expert RAW App ein weiteres Funktionsupdate mit zwei neuen Modi. Mit dem „Astrofotografie-Modus“ kannst du bessere Aufnahmen vom Nachthimmel machen. Richtest du dein Smartphone in der Dunkelheit Richtung Himmel, aktiviert sich der Modus von selbst. Ebenfalls neu sind die „Multiple Exposures“. Hierbei kannst du mehrere Fotos übereinander legen, um ein besseres Ergebnis zu erhalten. Dies ist gerade dann nützlich, wenn ein Motiv mit Sonne und Schatten entweder an der einen Seite zu dunkel oder der anderen Seite zu überbelichtet ist. Doch lässt sich die neue Funktion auch mit unterschiedlichen Motiven als künstlerischer Effekt nutzen.

Samsung präsentiert den Camera Assistant

Mit dem Camera Assistant stellt Samsung eine neue App vor, welche an die Standard-Kamera-App andockt. Mit der App kannst du smarte Funktionen der Kamera-App ein- oder ausschalten und so die Kamera an deine Bedürfnisse und Vorlieben anpassen. Etwa kannst du mit ihr das automatische Wechseln zwischen den Kamera-Brennweiten aktivieren oder automatisches HDR deaktivieren. Auch das automatische Weichzeichnen und viele weitere Funktionen lassen sich hier einstellen.

Die Samsung Kamera Assistant App
Die Samsung Kamera Assistant App

Die App ist nur rund 10 Megabyte groß und ab sofort kostenfrei im Samsung Galaxy Store erhältlich. Die Voraussetzung ist jedoch, dass auf deinem Smartphone One UI 5 und Android 13 installiert ist. Das ist bisher nur bei der S22 Reihe der Fall. In den kommenden Wochen kommen jedoch deutlich mehr Samsung-Smartphones in den Genuss des Updates und können dann auch die neue App verwenden.

Offizieller Android 13 Update-Zeitplan von Samsung

Deine Technik. Deine Meinung.

3 KOMMENTARE

  1. Mike

    Tolle Nummer. Die Überschrift ist irre führend. Es fehlen jetzt nur noch „neue Funktionen“, die mit Android vierzehn möglich sind…
    Die benannten Funktionen sind z.Zt. für nicht einmal 1% der Nutzer relevant.

    Antwort
  2. Peter

    Ich habe ein S21 Ultra mit Android 13 & UI5. Allerdings lässt sich der Camera Assistent nicht installieren.

    Antwort
  3. Marc

    Bei mir funktioniert die App auch nicht !

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein