Prime Video: Diese spannende Serie mit beliebtem Schauspieler startet jetzt bei Amazon

2 Minuten
Eine Stadt in Spanien, ein Serienmörder und Menschen, die es wissen wollen. Bei Prime Video startet jetzt "A Private Affair", der all das in sich vereint. In der Hauptrolle ein französischer Schauspiel-Liebling. Wir zeigen dir, worum es geht.
Prime Video Symbolbild
Prime VideoBildquelle: xalien / Shutterstock.com

Man kennt ihn aus Filmen wie „Die purpurnen Flüsse“, „Sakrileg“ oder Serien wie jüngst „Wer hat Sara ermordet?“. Jean Reno ist einer der international populärsten Schauspieler Frankreichs. 1994 gelang ihm mit „Léon – Der Profi“ der Durchbruch. Und auch fast 30 Jahre später macht der 74-Jährige noch lange nicht Schluss: Bei Amazon Prime Video startet nun eine brandneue Serie mit Reno in einer der Hauptrollen, die Zuschauer mitten in die 1940er-Jahre katapultiert.

Jean Reno als ermittelnder Butler: „A Private Affair“

Der Mörder ist immer der Gärtner. Oder der Butler. Oder doch nicht? In Amazons brandneuer Krimiserie „A Private Affair“ schlüpft Butler Hector (Jean Reno) in die Rolle eines Ermittlers. Dabei war das gar nicht geplant. Ende der 1940er treibt im spanischen Galizien ein Serienmörder sein Unwesen. Die junge wie wohlhabende Marina Quiroga (Aura Garrido), bei der Hector angestellt ist, will das nicht einfach ohne weiteres in ihrer Heimatstadt Vigo geschehen lassen.

Kurzerhand zieht sie mit Hector los, um dem Serienmörder selbst auf die Schliche zu kommen. Das ungleiche Ermittlerduo trifft dabei immer wieder auf allerhand Hindernisse – und das nicht nur, was den Mörder selbst betrifft. Geschlechtsspezifische Vorurteile der Zeit stellen Marina und Hector immer vor neue Probleme. Das hält sich trotzdem nicht auf, um die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Die Serie greift mit dem ungleichen Duo in den Hauptrollen auf bestehende Kultfiguren zurück, wie etwa Emma Peel und John Steed aus „Mit Schirm, Charme und Melone“. Der Trailer von „A Private Affair“ verspricht einen ähnlichen Charme, der mit Witz und Spannung gespickt ist.

So siehst du die neue Serie

„A Private Affair“ ist seit dem 16. September bei Amazon Prime Video im Stream verfügbar. Es handelt sich um eine Eigenproduktion des Streaming-Dienstes und ist dementsprechend im Abo von Prime Video enthalten. Die erste Staffel ist komplett einsehbar und umfasst acht Episoden.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Martin TRINKL

    Zu wenig INFO“s zu PRIME-SERIEN -!!!

    Antwort
  2. Md

    Unter dem Namen findet man die Serie nicht .Bei Prime heisst sie“ Marina und die Mörder“

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein