Opel Frontera (2024): So gut wird das neue SUV-Modell als E-Auto

3 Minuten
Schon bald wird es von Opel unter anderem in Deutschland ein weiteres SUV-Modell als Elektroauto zu kaufen geben. Der Opel Frontera (2024) rollt aber nicht als gewaltiges SUV-Flaggschiff auf den Markt, sondern in kompakteren Abmessungen.
Opel Frontera (2024) Front.
Markante Front am neuen Opel Frontera (2024).Bildquelle: Opel

Endlich neue Details zu einer mit Hochspannung erwarteten Pkw-Neuvorstellung: Opel hat erste Details zum neuen Frontera (2024) vorgestellt, der als Kompakt-SUV ab dem Spätsommer erhältlich sein soll. Schon zwischen 1991 und 2004 wurde von Opel ein Geländewagen unter Verwendung dieses Modellnamens produziert, jetzt erlebt er ein Comeback als SUV. Und zwar einerseits mit 48-Volt-Hybrid-Antrieben, aber auch als Elektroauto.

Opel Frontera (2024): Viel Platz im neuen SUV

Ein Detail ist dabei besonders auffallend: das Platzangebot. Denn Opel stellt bis zu 1.600 Liter Ladevolumen in Aussicht. Das ist ähnlich viel wie im Kombi-Modell Opel Astra Electric Sports Tourer (Test). Mit aufgestellten Rücksitzen bietet der Opel Frontera (2024) mehr als 460 Liter Kofferraum-Ladevolumen. Ein zweiter Boden, zum Beispiel für das Unterbringen eines Ladekabels, ist serienmäßig an Bord. Optional steht eine Dachreling zur Verfügung, um noch rund 200 Kilogramm Dachlast transportieren zu können.

Front-Seitenansicht des Opel Frontera (2024).
Kompakt-SUV mit markanten Zügen: der Opel Frontera (2024).

Mit welchem Elektroantrieb der 4,40 Meter lange Nachfolger des Opel Crossland auf den Markt kommt, ist noch ein Geheimnis, das Opel für sich behält. Als wahrscheinlich gilt, dass der von Opel schon bekannte Elektromotor mit 115 kW (156 PS) zum Einsatz kommt – im Zusammenspiel mit einer 54 kWh großen Batterie. Das würde einer zu erwartenden WLTP-Reichweite von rund 320 Kilometern entsprechen. Details dazu wird der Hersteller aber erst im Laufe der kommenden Wochen verraten.

Mit seiner Mischung aus robustem Design, viel Platz, cleveren Lösungen und hocheffizienten Antrieben wird unser neuer Opel Frontera viele Kunden ansprechen, die mit ihrem Fahrzeug aus der Menge herausstechen wollen. Er ist das perfekte Auto für urbane Ballungszentren sowie deren Umgebung und bietet unseren Kunden ein erholsames, entspannendes Fahrerlebnis.

Opel CEO Florian Huettl

Im Innenraum setzt Opel im Frontera (2024) neben einem neu gestalteten Lenkrad unter anderem auf zwei 10 Zoll große Displays. Auf Wunsch lässt sich das persönliche Handy über eine sogenannte Smartphone-Station als Ersatzbildschirm nutzen. So wird das Smartphone zur Bedieneinheit für das Infotainment des Frontera, die sich auch mit den Lenkradtasten steuern lässt. Spannend auch: Eine spezielle, mittig in der Sitzfläche von Fahrer und Beifahrer verlaufende Vertiefung verringert den Druck auf das Steißbein, verspricht der Hersteller. Das soll für mehr Sitz- und Fahrkomfort sorgen.

Interieur des Opel Frontera (2024).
So präsentiert sich der Opel Frontera (2024) im Innenraum.

Was kostet der Opel Frontera (2024)?

Einen Preis für den Opel Frontera (2024), der deutlich kantiger als der Opel Crossland zum Kunden rollen wird, gibt es inzwischen auch. Er soll in der Basisvariante bei 29.000 Euro starten. Zum Vergleich: Das Crossover-Modell Opel Mokka Electric kostet derzeit mindestens 40.800 Euro, der Hochdachkombi Opel Combo Life Electric im günstigsten Fall 43.050 Euro. Entsprechend würde es nicht verwundern, wenn auch der neue Opel Frontera in der Basisvariante zwischen 40.000 und 45.000 Euro starten würde.

Bildquellen

  • Opel Frontera (2024) Front: Opel
  • Opel Frontera (2024) Innenraum: Opel
  • Opel Frontera (2024): So gut wird das neue SUV-Modell als E-Auto: Opel

Jetzt weiterlesen

Microlino im Test: Was kann das E-Auto im Isetta-Design?
Das Angebot an kleinen E-Autos wird langsam größer. Aber was ist, wenn man wirklich nur auf der Suche nach einem reinen vollelektrischen Stadtflitzer ist? Genügt dann auch ein Mikro-Car? Wir haben einen wahren Hingucker aus dieser Gattung getestet, den Microlino.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein