Festgeld: Banken starten neue Top-Angebote

2 Minuten
Beim Festgeld winken jetzt bei der nächsten Bank 4,20 Prozent Zinsen. Aber nicht nur beim Festgeld steigen die Zinsen weiter. Auch beim Tagesgeld steht der Start eines neuen Top-Angebots schon kurz bevor.
Hand steckt Euro-Münze in ein Sparschwein.
Festgeld und Tagesgeld: Die Zinsen steigen weiter.Bildquelle: Nirat.pix / ShutterStock.com

Nach dem jüngsten Entscheid der Europäischen Zentralbank (EZB), der vorsieht, dass die Leitzinsen zum zehnten Mal in Folge steigen, war zu erwarten, dass viele Banken ihre Zinsen für Tagesgeld und Festgeld erhöhen werden. Und genau das geschieht jetzt. Mehrere Banken haben die Konditionen bei ihren Anlageprodukten verbessert. Mal mehr, mal weniger deutlich. Weitere Geldhäuser dürften schon bald folgen.

Festgeld: 4,20 Prozent Zinsen für zwei Jahre

Zwei Jahre lang 4,20 Prozent Zinsen kassieren und das Geld dabei durch die erweiterte gesetzliche deutsche Einlagensicherung geschützt wissen. Ein Traum? Nein, das ist jetzt bei der State Bank of India Frankfurt (SBI Frankfurt) möglich. Allerdings gibt es diesen neuen Top-Zins bei zweijähriger Laufzeit nur, wenn du mindestens 20.000 Euro bei der Bank anlegst. In der Spitze ist das Anlagevolumen auf 5 Millionen Euro pro Kunde gedeckelt.

Bank / VersicherungZinssatzAnlagegrenzenstaatliche gesetzliche Einlagensicherung in
Isbank
Festgeld
4,30 Prozent p.a.mind.: 2.500 €

max.: 250.000 €
Deutschlandjetzt Konto eröffnen
Kommunalkredit Invest
Festgeld
4,25 Prozent p.a.mind.: 10.000 €

max.: 500.000 €
Österreichjetzt Konto eröffnen
Crédit Agricole
Festgeld
4,20 Prozent p.a.mind.: 5.000 €

max.: 500.000 €
Frankreichjetzt Konto eröffnen
CA Auto Bank
Festgeld
4,20 Prozent p.a.mind.: 5.000 €

max.: 1.000.000 €
Italienjetzt Konto eröffnen
State Bank of India / SBI Frankfurt
Festgeld
4,20 Prozent p.a.mind.: 20.000 €

max.: 5.000.000 €
Deutschlandjetzt Konto eröffnen
Varengold Bank
Festgeldkonto
4,15 Prozent p.a.mind.: 5.000 €

max.: 500.000 €
Deutschlandjetzt Konto eröffnen
Ziraat Bank
Festgeld
4,15 Prozent p.a.mind.: 2.500 €

max.: 1.000.000 €
Deutschlandjetzt Konto eröffnen
LeasePlan Bank4,15 Prozent p.a.mind.: 1.000 €

max.: 2.000.000 €
Niederlandejetzt Konto eröffnen
Bank11
Sparbriefkonto FEST
4,11 Prozent p.a.mind.: 1.000 €

max.: 250.000 €
Deutschlandjetzt Konto eröffnen
J&T Direktbank
Festgeld
4,10 Prozent p.a.mind.: 5.000 €

max.: 250.000 €
Tschechienjetzt Konto eröffnen

Ebenfalls verbesserte Festgeld-Konditionen kannst du abstauben, wenn du dich für nur ein Jahr Laufzeit bei Klarna entscheidest. Das App-basierte Angebot Klarna Festgeld+ bietet dir schon ab dem ersten Euro 4,18 Prozent Zinsen pro Jahr. Möchtest du ein klassisches Onlinekonto nutzen, zum Beispiel über einen PC oder ein Notebook, sind beim Klarna Festgeld 4,10 Prozent Zinsen pro Jahr drin. Und das bis zu einem Anlagebetrag in Höhe von jeweils 500.000 Euro. Sogar 4,20 Prozent Zinsen bei nur einem Jahr Festgeld-Laufzeit bietet derzeit die J&T Direktbank.

Bank / VersicherungZinssatzZinseinschränkungenstaatliche gesetzliche Einlagensicherung in
Isbank
İŞWEB Festgeld
4,30 Prozent p.a.mind.: 2.500 €

max.: 250.000 €
Deutschlandjetzt Konto eröffnen
LeasePlan Bank
Festgeld
4,25 Prozent p.a.mind.: 1.000 €

max.: 2.000.000 €
Niederlandejetzt Konto eröffnen
Crédit Agricole
Festgeld
4,20 Prozent p.a.mind.: 5.000 €

max.: 500.000 €
Frankreichjetzt Konto eröffnen
J&T Direktbank
Festgeld
4,20 Prozent p.a.mind.: 5.000 €

max.: 250.000 €
Tschechienjetzt Konto eröffnen
CA Auto Bank
Festgeld
4,20 Prozent p.a.mind.: 5.000 €

max.: 1.000.000 €
Italienjetzt Konto eröffnen
Openbank
Willkommens-Flexgeld
4,10 Prozent p.a.keineSpanienjetzt Konto eröffnen
Ziraat Bank
Festgeld
4,10 Prozent p.a.mind.: 2.500 €

max.: 1.000.000 €
Deutschlandjetzt Konto eröffnen
Akbank
Festgeld
4,10 Prozent p.a.mind.: 2.000 €

max.: 1.000.000 €
Deutschlandjetzt Konto eröffnen
State Bank of India / SBI Frankfurt
Festgeld
4,10 Prozent p.a.mind.: 20.000 €

max.: 5.000.000 €
Deutschlandjetzt Konto eröffnen
Bank11
Sparbriefkonto Fest
4,01 Prozent p.a.mind.: 1.000 €

max.: 250.000 €
Deutschlandjetzt Konto eröffnen

Tagesgeld: Auch hier steigen die Zinsen weiter

Du möchtest dein Geld nicht langfristig anlegen, sondern jederzeit über dein Erspartes verfügen können? Dann solltest du dir die aktuellen Tagesgeld-Angebote ganz genau ansehen. Denn dort winken in der Spitze aktuell 4,02 Prozent Zinsen. Wenn du bereits ein Tagesgeld-Konto bei der Opel Bank besitzt, darfst du dich über einen gestiegenen Zinssatz für Bestandskunden freuen. Der liegt jetzt nämlich bei 1,50 Prozent pro Jahr. Neukunden erhalten weiterhin für die ersten neun Monate 3,10 Prozent Zinsen bei monatlicher Zinsgutschrift.

Warst du in den vergangenen zwölf Monaten kein Kunde der Volkswagen Bank, steht dir schon in Kürze ein verbessertes Tagesgeld-Angebot offen. Ab Dienstag, 26. September, sind über die Volkswagen Financial Services nämlich 3,80 Prozent Zinsen aufs Tagesgeld möglich. Dieser Aktionszins wird sechs Monate lang gezahlt. Danach gilt der Basiszinssatz des Plus Kontos (Tagesgeldkonto), der aktuell bei 1,05 Prozent pro Jahr liegt. Die Zinsgutschrift erfolgt auch bei der Volkswagen Bank monatlich.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein