Exklusiv für die PlayStation: Hier ist das nächste Feature von Apple

2 Minuten
Sony hat die Verfügbarkeit eines weiteren Apple-Dienstes für die PlayStation 5 angekündigt. Dies ist die zweite Kooperation der beiden Unternehmen, nachdem bereits die App für Apple TV+ auf der Konsole verfügbar war.
Apple Music auf Sonys PlayStation 5
Apple Music auf Sonys PlayStation 5Bildquelle: Sony

Während Apples Streaming-TV-Dienst bereits seit dem vergangenen Jahr verfügbar war, gingen Abonnenten des Musik-Dienstes bislang leer aus. Dies ändert sich nun, denn auch Apple Music ist ab sofort für die PlayStation verfügbar. Wie Sony offiziell verkündet, haben Apple-Music-Abonnenten nun Zugriff auf mehr als 90 Millionen Songs. Aber auch die Musikvideos in 4K und die Radiostationen von Apples Streaming-Dienst sind auf der PlayStation verfügbar.

Apple Music ab sofort auf der PlayStation 5

Die Integration von Apple Music für die PlayStation 5 erlaubt natürlich auch eine Wiedergabe der Songs im Hintergrund. Damit kannst du also im Spiel die Musik deiner Lieblingsband hören oder der Radiostationen von Apple die Auswahl der Songs überlassen.

Die Steuerung der Wiedergabe gelingt über den PlayStation-Button des Controllers. Dort findest du das Kontrollzentrum und die Steuerung von Apple Music auf deiner PlayStation. Sony schreibt weiter, dass Abonnenten des Streaming-Dienstes dort außerdem Vorschläge für Songs finden können, die zum aktuellen Spiel passen.

Musikvideos können ebenfalls auf der PlayStation wiedergegeben werden. Kehrst du vom Video in ein Spiel zurück, läuft der Song im Hintergrund unterbrechungsfrei weiter.

Installation der Music-App

Die Installation von Apple Music gelingt in wenigen Schritten. Auf der Medienstartseite wählst du dazu einfach „Alle Apps“ aus. Über Apple Music > Herunterladen kannst du die App auf deiner PlayStation installieren. Beim ersten Start der App musst du dich anmelden oder gegebenenfalls registrieren. Weitere Anweisungen helfen dann bei der Verknüpfung der Konten.

Sony und Apple kooperieren bereits seit einiger Zeit eng zusammen. Im vergangenen Jahr startete man zunächst gemeinsam die TV-App für Apple TV+. Diese Partnerschaft erweiterte man, in dem PlayStation-5-Besitzern ein 6-monatiges Probe-Abo von Apple TV+ erhalten konnten.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL