BMW i3s Edition Roadstyle: Mehr Power für den E-Flitzer

2 Minuten
Darf es etwas Besonderes sein? Ein besonderes Fahrzeug mit Elektroantrieb? BMW hat auf der IAA genau das vorgestellt: den BMW i3s Edition Roadstyle. Das E-Auto kommt im November in den Handel und ist streng limitiert. Gleiches gilt für ein Sondermodell des BMW i8.
BMW i8 Ultimate Sophisto Edition und BMW i3s Edition RoadStyle
Bildquelle: BMW

BMW verspricht: Vom BMW i3s gibt es nur 1.000 Einheiten. Alle sind vergleichsweise kraftvoll ausgestattet. Denn das Auto bringt 135 kW / 184 PS auf die Straße. Das sind 10 kW / 14 PS mehr als beim Basismodell des BMW i3. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h gelingt in 6,9 Sekunden, die maximal mögliche Höchstgeschwindigkeit liegt bei 160 km/h. Der maximale Drehmoment beträgt 270 Nm.

BMW i3s Edition Roadstyle – Das steckt drin

Die verbaute Lithium-Ionen-Batterie mit 37,9 kW lässt den BMW i3s unter normalen Bedingungen bis zu 260 Kilometer weit fahren. An einer klassischen Haushaltssteckdose benötigt der Wagen bis zu 13 Stunden, um auf 80 Prozent der maximal möglichen Batteriekapazität aufzuladen. An einer DC-Schnellladesäule dauert der gleiche Ladevorgang laut Herstellerangaben nur rund 40 Minuten.

Zur Ausstattung des Sondermodells aus der i3-Familie gehört unter anderem eine neue Außenlackierung in Fluid Black (Aufpreis 660 Euro) mit Akzenten in der exklusive Farbe E-Copper. Außerdem an Bord: 20 Zoll Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign, die auf Wunsch ebenfalls schwarz lackiert sind (Aufpreis 250 Euro). Eine Sonnenschutz-Verglasung gehört gleichermaßen zur Ausstattung, wie auf Wunsch eine Naturlederausstattung und im Innenraum eine Instrumententafel in Edelholzausführung (Eiche dunkel matt oder Eukalyptus dunkel matt / Aufpreis 450 Euro).

Was kostet das Sondermodell des BMW i3s?

Bestellungen sind ab sofort zu einem Preis ab 41.600 Euro vor Abzug des Umweltbonus möglich. Auslieferungen starten wie eingangs erwähnt nicht vor November.

BMW i8 Coupé und BMW i8 Roadster Ultimate Sophisto Edition

Ebenfalls in einer Sonderedition kommen das BMW i8 Coupé und der BMW i8 Roadster in den Handel. Konkret in einer sogenannten Ultimate Sophisto Edition mit einer Systemleistung von 275 kW / 374 PS. Lediglich 200 Exemplare werden von beiden Plug-in-Hybrid-Modellen produziert, heißt es seitens BMW.

Ihre Exterieurlackierung in der Variante Sophistograu Brillanteffekt wird mit Akzenten in der Farbe E-Copper und mit ebenfalls exklusiven, 20 Zoll großen BMW i Leichtmetallrädern im Radialspeichendesign und der Bicolor-Ausführung Schwarz/E-Copper kombiniert. Eine weitere, erstmals präsentierte Besonderheit sind die Klarglas-Heckleuchten.

Es dürfte eine der letzten Gelegenheiten seinen, den BMW i8 als neues Modell zu erleben. Denn im April 2020 wird die Produktion des BMW i8 planmäßig beendet. Was die beiden exklusiven Sondermodelle kosten sollen, hält BMW für einen exklusiven Kundenkreis unter Verschluss.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL