Battlefield 2042: Das sind die neuen Karten

2 Minuten
Dem 19. November fiebern Gaming Fans schon seit längerem entgegen. Die Veröffentlichung des Ego-Shooters "Battlefield 20422" wurde schließlich vom 22. Oktober auf den 19. November verschoben. Jetzt sind allerdings gleich drei weitere Karten angekündigt worden.
Battlefield 2042
EA und Dice stellen dir gleich drei neue Kriegsschauplätze vor.Bildquelle: Battlefield 2042

Electronic Arts und Dice stellten am 29. Oktober drei weitere Karten für „Battlefield 2042“ vor, die mit dem Release des Games spielbar sein werden. Einen offiziellen Trailer gibt es ebenfalls zu den Karten. In den Spielmodi All-Out Warfare, Battlefield Portal und Hazard Zone werden sie dann verfügbar sein. Ein großes Anliegen ist den Entwicklern dabei die richtige Szenerie zu erschaffen, damit Fern- und Nahkämpfe, Fahrzeugangriffe und natürlich der Multiplayer Modus auch richtig zur Geltung kommen. 

„Neuanfang“ in Battlefield 2042

Die Karte “Neuanfang” führt dich tief in Wüste. Orientierungspunkte in der ägyptische Sandlandschaft bieten dir einerseits ein Solarkraftwerk und andererseits eine Forschungseinrichtung. Getrennt sind diese Gebiete allerdings durch eine Mauer mit unterschiedlichen Zugangspunkten. Ziel dieser Karte wird für dich in jedem Fall das Zentrum der Wüste sein. Dort kämpfst in einem gefährlichen Engpass um den Zugangskontrollpunkt. Der Nahkampf wird in dieser Umgebung unvermeidbar sein und fordert all dein Geschick. 

Battlefield 2042

„Umbruch“ in Battlefield 2042

Das Gegenstück zu “Neuanfang” stellt die Karte “Umbruch” dar. In der bitterkalten Antarktis schlägst du dich auf Gletscherpfaden und Eisklippen durch. Zur Hilfe stehen dir Seilrutschen und Brücken, die die Pfade miteinander verbinden. Aber auch dein Fallschirm kann dich vor dem Absturz in die Tiefe retten. Auf einer Offshore-Plattform vor der gefrorenen Küste wirst du eine Luftschlacht um die erhöhte Aussichtsstation führen.

Battlefield 2042

„Ausrangiert“ in Battlefield 2042

Auf der Karte “Ausrangiert” geht es weiter an die Westküste Indiens. Ein überflutetes Dorf und alte Schifskadaver, darunter ein Koloss-Schiff, werden zum Schauplatz deines Kampfes. Deine Umgebung bietet dir viele Schutz– und Deckungsmöglichkeiten. Auch hier wirst du dich deinen Gegnern eher im Nahkampf stellen müssen, beispielsweise im Inneren des Koloss-Schiffes. Auf der freien Fläche wird es jedoch auch nicht gemütlicher werden. Luftfahrzeuge und Panzer warten bereits auf dich. Auch das Wetter macht es dir nicht leicht. Ein Tornado könnte dich jederzeit erfassen. 

Hier geht es zum offiziellen Trailer:

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

„Battlefield 2042“ kannst du noch immer vorbestellen. Für die XBox One, XBox Series X/S, die Playstation Konsolen und den PC ist es dann erhältlich. Bis das Game endlich bei uns ist, informieren wir dich hier über alles Neue. 

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL