Lego Technic Ferrari und Co.: Auch ganz neue Bausätze jetzt günstiger

4 Minuten
Zeitvertreib im Lockdown und bei schlechtem Wetter gesucht? Stundenlanger Aufbauspaß, das eigene technische Verständnis schulen und gleichzeitig ein Sammlerstück erschaffen? Das geht mit Lego Technic. Und selbst einige der ganz neuen Bausätze sind jetzt schon günstiger.
Lego Technic Ferrari 488 GTE Bausatz 42125 beim Aufbau
Lego Technic Ferrari 488 GTE Bausatz 42125 beim Aufbau.Bildquelle: LEGO

Lego-Welten für Kids und Erwachsene im Überblick: Bei Lego Technic geht es neben der Optik vermehrt um die technischen Einzelheiten – etwa Motoren oder Getriebe-Funktionen bei Fahrzeugen. Lego Technic blickt auf eine große Community – einige Bausätze haben echten Sammlerwert und sind auch Jahre nach Erscheinen auf den Gebrauchtmärkten noch beliebt.

Lego Technic bei Amazon

Aufpassen bei vermeintlichen Lego-Angeboten

Lego Technic wird gerne als das „Lego für Erwachsene“ beschrieben, richtet sich aber an Jung und Alt. Ähnlich wie Lego Creator verfolgt das dänische Unternehmen – 2020 übrigens Marke des Jahres – hier das Ziel, seinen Kunden Bausätze zu bieten, die ihren Vorbildern bis ins tiefste Detail gleichen. Was Lego erreicht: Käufer sehen nicht nur das fertige Modell aus dem Bausatz, sondern auch und vor allem den Weg dorthin. Stundenlanges Aufbauen ist Teil des Prinzips und keine lästige Vorarbeit. Aktuell sind wieder viele Bausätze reduziert.

Aber: Auch bei vermeintlichen Angeboten ist hier und da Vorsicht geboten. Insider sprechen erst ab 30 Prozent Rabatt von einem echten Lego-Technic-Schnäppchen, ab 20-25 Prozent sind die Preise akzeptabel. UVP-Marken zahlt kaum jemand für Lego Technic und auch „Angebote“ mit 10-15 Prozent Rabatt sind mit Argwohn zu betrachten – das geht meist günstiger. Ausnahme sind die wirklichen Budget-Modelle, also kleine Bausätze unter 20 Euro. Hier kann auch bei 10-15 Prozent Rabatt schon ein echtes Angebot dahinterstecken.

2021er-Modelle jetzt erhältlich: teurer Ferrari und viele Unter-100-Euro-Bausätze

Für das Jahr 2021 hat Lego einige neue Modelle angekündigt. „Für 2021“ heißt, dass einige der Bausätze schon erhältlich sind und im Weihnachtsgeschäft starteten. Zwiegespalten ist die Community dabei etwa beim neuen Ferrari 488 GTE „AF Corse #51“ mit der Kennung 42125. Das Modell aus 1.677 Teilen kostet ursprünglich 180, bei Amazon jetzt 156 Euro. Kunden kritisieren, das Ferrari-Modell sei instabil und besitze zu viele Sticker, die es verunstalten. Letzteres liegt wohl am Vorbild des echten Rennwagens aus einem gesponsorten Rennstall.

Lego Technic Ferrari 488 GTE Bausatz 42125 Frontansicht
Der Lego Technic Ferrari 488 GTE Bausatz 42125 von vorne: An den Stickern scheiden sich die Geister.

Weitere neue Modelle, die jetzt schon leicht günstiger geworden sind, sind etwa der Jeep Wrangler 4×4 (42122) für 45,99 Euro oder auch der McLaren Senna GTR (42123) – vorgestellt im November 2020 – der mit seinen 830 Teilen ebenfalls 45,99 Euro kostet.

Ein weiteres neues Modell ist der nun rund 116 Euro teure Geländewagen „Buggy“ (42124). Ein recht hoher Preis für „nur“ 374 Einzelteile. Für mehr Spielspaß sorgt bei diesem Bausatz aber die Möglichkeit der App-Steuerung via Control+.

Wirkliche Budget-Modelle unter 20 Euro je Bausatz gibt es aber auch unter den Neuheiten. Für 18,77 Euro beziehungsweise 17,49 Euro gibt es die 2-in-1-Modelle „42119 Monster Jam Max-D Truck-Spielzeug oder Quad“ und „42118 Monster Jam Grave Digger Truck-Spielzeug oder Geländewagen Buggy“ bei Amazon zu kaufen. Kleine, praktische Bausätze, die dank zweitem Aufbauplan in ein völlig neues Gewand schlüpfen und so ihre Vielseitigkeit beweisen.

2020er Lego Technic Modelle mehr als 25 Prozent günstiger

Ein 2020er-Modell aus der Lego-Technic-Serie ist jetzt wieder besonders günstig. Den giftgrünen Lamborghini Sían (42115) mit seinen 3.696 Teilen gibt es für den aktuellen Preis von 271,97 Euro um fast 100 Euro günstiger. 27 Prozent Ersparnis gegenüber der UVP-Angabe.

Ein anderes 2020er-Modell, die Ducati Panigale (42107), ein feuerrotes Motorrad mit Stand ist bei Amazon für 44,99 Euro erhältlich. Der Bausatz kam erst 2020 auf den Markt, besteht aus immerhin 646 Teilen und bietet unter anderem ein 2-Gang-Getriebe.

Auf den Bau geht’s mit den beiden Modellen 42114, dem knickgelenkten Volvo-Dumper (hier mit App-Steuerung im Test) und 42112, einem Betonmischer-LKW. Der Volvo-Dumper kostet 174,49 Euro (28 Prozent günstiger), der Betonmischer ist mit 69,90 Euro (33 Prozent Rabatt) deutlich günstiger, aber auch der kleinere Bausatz (1.163 zu 2.193 Teile). Richtig gut ist auch der geländegängige Kranwagen (42082), der statt 225 Euro jetzt 172,90 Euro kostet. Das Modell war aber auch schon für 160 Euro erhältlich, jetzt sind es „nur“ 23 Prozent Rabatt.

Lego Technic Volvo Dumper 42114
Lego Technic Volvo Dumper 42114 mit Control+-App-Steuerung.

In der Welt der Steine, Modelle und Bausätze gibt es aber längst nicht nur den Marktführer Lego. Neben der „Marke des Jahres 2020“ gibt es noch zahlreiche Alternativen zu Lego, die für leuchtende Augen, Fachsimpelei und für viel Fantasie beim Aufbau sorgen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Lego Technic Ferrari 488 GTE Bausatz 42125 Frontansicht: LEGO
  • Lego Technic Ferrari 488 GTE Bausatz 42125 Aufbau: LEGO
Das Logo des Epic Games Store.
Epic Games Store – Diese Gratis-Games gibt es jetzt für dich
Jede Woche gibt es im Epic Games Store Spiele kostenlos. Die Auswahl wechselt dabei sehr regelmäßig und so lohnt es sich, auf dem Laufenden zu bleiben. Welche Titel dir diese Woche zur Auswahl stehen und was hinter den Spielen steckt, erfährst du jetzt hier.

Deine Technik. Deine Meinung.

3 KOMMENTARE

  1. Avatar Fabiana Kampusch

    Legos gehören definitiv zu den Evergreens unter den Kinderspielsachen. Wäre da nur ncht der exterm hohe Preis! Viele Elten können sich diese Legobausteine einfach nicht leisten. Klar liegt es nahe, auf Alternativen umzusteigen. Es geht aber auch anders: Wer beim Original bleiben möhte, kann sich z.B. hier https://trovas.ch/?title=lego inspirieren lassen, wo man Legos (Original!) wirklich günstig kaufen und auch verkaufen kann. Dies ein Tipp von einer Mutter, deren Kinder aus dem Legoalter herausgewachsen sind.

    Antwort
  2. Avatar Sasch

    Es gibt viele grossartig Lego’s von alternativen Herstellern völlig legal und auch in gleicher Qualitä. Warum sollte man viel Geld für den original Lego Hersteller bezahlen, wenn man sehr viel bessere Sets bekommen kann. Es soll auch Leute geben die lieber Rive-Cola als Coca-Cola trinken.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen