Die besten Handys unter 200 Euro

9 Minuten
Smartphones für unter 200 Euro – diese Geräte-Klasse ist heiß umkämpft. Dadurch gibt es auch eine große Auswahl. Im Fokus stehen dabei Handys, die Leistung mit einem günstigen Preis kombinieren. Doch es gibt zum Teil deutliche Unterschiede.
Smartphones bis 200 Euro

Wenn du dich für ein Smartphone für unter 200 Euro interessierst, kannst du aus einem extrem breiten Spektrum an Geräten auswählen. Hersteller wie Samsung und Xiaomi spielen ebenso eine Rolle wie Nokia oder Motorola. Aber auch kleinere Player wie Realme und Oppo mischen in dieser Preisklasse eifrig mit. Die besten Handys unter 200 Euro haben wir für dich hier zusammengestellt.

Empfehlung der Redaktion

Eine Empfehlung unserer Redaktion ist das Oppo A72. Hier bekommst du nicht nur Zugriff auf ein Full-HD-Display (6,5 Zoll), sondern auch auf einen Qualcomm-Prozessor (Snapdragon 665). Darüber hinaus ist auf der Rückseite eine Quad-Kamera (48 + 8 + 2 + 2 Megapixel) verbaut und du kannst einen Akku mit einer Kapazität von 5.000 mAh nutzen.

Software Android 10
Prozessor Qualcomm Snapdragon 665
Display 6,5 Zoll, 1.080 x 2.400 Pixel
Arbeitsspeicher 4 GB
interner Speicher 128 GB
Hauptkamera 8000x6000 (48,0 Megapixel)
Akku 5.000 mAh
induktives Laden
USB-Port
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht 192 g
Farbe
Einführungspreis 249 €
Marktstart 15. Juni 2020

Vor allem mit Blick auf die Leistung eine gute Alternative: das Xiaomi Poco X3 NFC. Hier kommt auf der Rückseite eine Quad-Kamera zum Einsatz (64 + 13 + 2 + 2 Megapixel) und du hast Zugriff auf sogar 6 GB RAM und einen Qualcomm-Prozessor der oberen Mittelklasse (Snapdragon 732G). Das Display ist im Vergleich mit dem Oppo A72 etwas größer, dafür hast du für unter 200 Euro aber nur Zugriff auf 64 GB Speicherplatz. Das Modell mit 128 GB Speicher kostet aktuell in aller Regel noch mehr als 200 Euro.

Software Android 10
Prozessor Qualcomm Snapdragon 732G
Display 6,67 Zoll, 1.080 x 2.400 Pixel
Arbeitsspeicher 6 GB
interner Speicher 64 GB
Hauptkamera 9248x6936 (64,1 Megapixel)
Akku 5.160 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung IP53 (Schutz gegen Spritzwasser (Regen))
Gewicht 215 g
Farbe Schwarz, Blau
Einführungspreis Xiaomi Poco X3 NFC (64 GB): 229 €, Xiaomi Poco X3 NFC (128 GB): 269 €
Marktstart September 2020
SmartphoneVorstellungDisplaySpeicherProzessorRAMKamera RückseitePreis
Xiaomi Poco X3 NFC Xiaomi Poco X3 NFCSeptember 20206,67 Zoll
1.080 x 2.400 Pixel
64 GBQualcomm Snapdragon 732G6 GB64 + 13 + 2 + 2 Megapixelab 195 Euro
Oppo A72 Oppo A72Mai 20206,5 Zoll
1.080 x 2.400 Pixel
128 GBQualcomm Snapdragon 6654 GB48 + 8 + 2 + 2 Megapixelab 178 Euro
Motorola Moto G30 Motorola Moto G30 VorderseiteFebruar 20216,5 Zoll
720 x 1.600 Pixel
128 GBQualcomm Snapdragon 6626 GB64 + 8 + 2 + 2 Megapixelab 180 Euro
Nokia 5.4 Nokia 5.4 Vorderseite und RückseiteJanuar 20216,39 Zoll
720 x 1.560 Pixel
128 GBQualcomm Snapdragon 6624 GB48 + 5 + 2 + 2 Megapixelab 195 Euro
Realme 7 Realme 7Oktober 20206,5 Zoll
1.080 x 2.400 Pixel
64 GBMediaTek Helio G956 GB48 + 8 + 2 + 2 Megapixelab 179 Euro
Samsung Galaxy A41 Samsung Galaxy A41 BestenlisteApril 20206,1 Zoll
1.080 x 2.400 Pixel
64 GBMediaTek Helio P654 GB48 + 8 + 5 Megapixelab 189 Euro
Honor 9X September 20206,59 Zoll
1.080 x 2.340 Pixel
128 GBHuawei Kirin 7104 GB48 + 8 + 2 Megapixelab 139 Euro
Wiko View 5 Plus Wiko View 5 PlusSeptember 20206,55 Zoll
720 x 1.600 Pixel
128 GBMediaTek Helio P354 GB48 + 8 + 5 + 2 Megapixelab 179 Euro
LG K61 LG K61September 20206,53 Zoll
1.080 x 2.340 Pixel
128 GBMediaTek Helio P354 GB48 + 8 + 5 + 2 Megapixelab 149 Euro
OnePlus Nord N100 OnePlus Nord N100November 20206,52 Zoll
720 x 1.600 Pixel
64 GBQualcomm Snapdragon 4604 GB13 + 2 + 2 Megapixelab 140 Euro
Vivo Y20s Vivo Y20sOktober 20206,51 Zoll
720 x 1.600 Pixel
128 GBQualcomm Snapdragon 4604 GB13 + 2 + 2 Megapixelab 199 Euro
Gigaset GS4 Vorder- und Rückseite des Gigaset GS4Oktober 20206,3 Zoll
1.080 x 2.340 Pixel
64 GBMediaTek Helio P704 GB16 + 5 + 2 Megapixelab 189 Euro
Alcatel 3X 2020
Alcatel 3X 2020
August 20206,52 Zoll
720 x 1600 Pixel
128 GBMediaTek Helio P226 GB16 + 5 + 2 + 2 Megapixelab 146 Euro
ZTE Blade V 2020 Mai 20206,53 Zoll
1.080 x 2.340 Pixel
128 GBMediaTek Helio P704 GB48 + 8 + 2 Megapixelab 157 Euro
Huawei P40 Lite Huawei P40 Lite Vorderseite und RückseiteFebruar 20206,4 Zoll
1.080 x 2.310 Pixel
128 GBHiSilicon Kirin 8106 GB48 + 8 + 2 + 2 Megapixelab 188 Euro

Samsung – Die besten Handys bis 200 Euro

Wenn du auf der Suche nach einem neuen Samsung-Handy für unter 200 Euro bist, solltest du dir aktuell vor allem das Samsung Galaxy A41 ansehen. Drei Kameras auf der Rückseite (48 + 8 + 5 Megapixel), ein MediaTek-Prozessor und nur 64 GB Speicherplatz sind allerdings, verglichen mit unseren Empfehlungen oben, eher nur als durchschnittlich einzustufen. Das gilt auch für das vergleichsweise kleine Display (6,1 Zoll); wobei das einigen Nutzern ja vielleicht sogar ganz gelegen kommt.

Software Android 10
Prozessor Mediatek Helio P65
Display 6,1 Zoll, 1.080 x 2.400 Pixel
Arbeitsspeicher 4 GB
interner Speicher 64 GB
Hauptkamera 8000x6000 (48,0 Megapixel)
Akku 3.500 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht 152 g
Farbe Schwarz, Weiß, Blau
Einführungspreis 299 €
Marktstart Mai 2020

Alternative: das in etwa gleich teure Samsung Galaxy M21. Hier ist der Bildschirm etwas größer (6,4 Zoll) und du bekommst sogar Zugriff auf einen 6.000 (!) mAh großen Akku. Dafür ist die Verarbeitung aber etwas weniger werthaltig als beim Galaxy A41. Keine Unterschiede musst du im direkten Vergleich der beiden Smartphones beim Kamera-Setup befürchten. Denn auch das Galaxy M21 ist mit einer Triple-Kamera (48 + 8 + 5 Megapixel) ausgestattet.

Samsung Galaxy M21
Samsung Galaxy M21
Software Android 10
Prozessor Octa-Core, 1,7 + 2,3 GHz
Display 6,4 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 4 GB
interner Speicher 64 GB
Hauptkamera 8000x6000 (48,0 Megapixel)
Akku 6.000 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung (Schutz gegen Spritzwasser (Regen))
Gewicht 188 g
Farbe Schwarz, Blau, Grün
Einführungspreis 219 €
Marktstart April 2020

Xiaomi – Die besten Handys bis 200 Euro

Eine gute Alternative zum oben empfohlenen Xiaomi Poco X3 NFC ist das Xiaomi Redmi 9. Ausgestattet mit 128 GB Speicherplatz, MediaTek Helio G85 Prozessor und 4 GB RAM ist es der Inbegriff dessen, was man von einem solide ausgestatteten Mittelklasse-Smartphone erwarten kann. Mit einem 5.020 mAh großen Energiespeicher kann es zudem mit einer langen Akkulaufzeit punkten, auf der Rückseite steht eine Quad-Kamera (48 + 8 + 2 + 2 Megapixel) zur Verfügung.

Xiaomi Redmi Note 9
Xiaomi Redmi Note 9
Software Android 10
Prozessor MediaTeK Helio G85
Display 6,53 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 3 GB, 4 GB
interner Speicher 64 GB
Hauptkamera 8000x6000 (48,0 Megapixel)
Akku 5.020 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung (Schutz gegen Spritzwasser (Regen))
Gewicht 199 g
Farbe Grün. Grau, Weiß, grün, grau, weiß
Einführungspreis Redmi Note 9 (64 GB): 200 €, Redmi Note 9 (128 GB): 230 €
Marktstart Mai 2020

Motorola – Das beste Smartphone unter 200 Euro

Ein gutes Smartphone aus dem Hause Motorola ist das nagelneue Moto G30. Dieses Smartphone aus dem Jahr 2021 bietet dir nicht nur 128 GB Speicherplatz, sondern auch Zugriff auf 6 GB RAM und Herzstück ist der Qualcomm Snapdragon 662. Das Display ist zwar 6,5 Zoll groß, bietet dafür aber eine etwas schwächere Auflösung von 720 x 1.600 Pixeln. Wiederum ein kleines Ausrufezeichen in dieser Preisklasse: Die Hauptkamera auf der Rückseite löst mit 64 Megapixeln auf – und wird von drei weiteren Objektiven (8 + 2 + 2 Megapixel) flankiert.

Motorola Moto G30
Motorola Moto G30
Software Android 11
Prozessor Qualcomm Snapdragon 662
Display 6,5 Zoll, 720 x 1.600 Pixel
Arbeitsspeicher 4 GB, 6 GB
interner Speicher 128 GB
Hauptkamera 9248x6936 (64,1 Megapixel)
Akku 5.000 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung IP52 (Schutz gegen Spritzwasser (Regen))
Gewicht 197 g
Farbe weiß, schwarz, Schwarz, Weiß
Einführungspreis Moto G30 (4 GB RAM): 180 €, Moto G30 (6 GB RAM): 190 €
Marktstart Februar 2021

Huawei – Die besten Handys bis 200 Euro

Möchtest du dir ein Smartphone von Huawei zulegen? Das Huawei P40 Lite wäre eine gute Wahl. Vier Kameras auf der Rückseite (48 + 8 + 2 + 2 Megapixel), satte 128 GB Speicherplatz und 6 GB RAM sprechen für sich. Zudem liefert der Kirin 810 Prozessor eine ordentliche Leistung. Ein großes Aber gibt es jedoch. Denn das Huawei P40 Lite kann nicht auf Google-Dienste zugreifen. Und somit hast du unter anderem auch keinen Zugriff auf den Google Play Store, sondern nur auf die Huawei App Gallery mit deutlich weniger Smartphone-Apps.

Software Android Android 10
Prozessor Kirin 810
Display 6,4 Zoll, 1.080 x 2.310 Pixel
Arbeitsspeicher 6 GB
interner Speicher 128 GB
Hauptkamera 8000x6000 (48,0 Megapixel)
Akku 4.200 mAh
induktives Laden
USB-Port
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht
Farbe
Einführungspreis 299 €
Marktstart März 2020

Soll es ein Huawei-Smartphone mit Google-Diensten sein? Dann wirf einen Blick auf das Huawei P smart 2020. Bei diesem Handy ist das Display allerdings etwas kleiner als bei anderen Smartphones (6,21 Zoll) und auf der Rückseite stehen auch nur zwei Kameras zur Verfügung (13 + 2 Megapixel). Der interne Speicher lässt sich per MicroSD-Karte erweitern.

Software Android 9
Prozessor Kirin 710F
Display 6,21 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 4 GB
interner Speicher 128 GB
Hauptkamera 4160x3120 (13,0 Megapixel)
Akku 3.400 mAh
induktives Laden
USB-Port
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht 163 g
Farbe Blau, Grün, Schwarz
Einführungspreis 199 €
Marktstart 16. Mai 2020

Honor – Das beste Smartphone unter 200 Euro

Preis-Tipp aus dem Hause Honor ist das Honor 9X. Es ist mit dem Kirin 710 Prozessor von Huawei ausgestattet und erlaubt den Zugriff auf 128 GB Speicherplatz. Auch bei diesem Smartphone hast du Zugriff auf alle Google-Dienste und kannst auf der Rückseite eine Triple-Kamera (48 + 8 + 2 Megapixel) nutzen.

Software Android 9
Prozessor Kirin 710F
Display 6,59 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 4 GB
interner Speicher 128 GB
Hauptkamera 8000x6000 (48,0 Megapixel)
Akku 4.000 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung
Gewicht 196 g
Farbe Schwarz, Blau
Einführungspreis 299 €
Marktstart November 2019

Sollen es sogar 256 GB Speicherplatz sein, kann auch das Honor 9X Pro eine Alternative für dich sein. Auch dieses Smartphone steht vereinzelt schon für unter 200 Euro zur Verfügung. Aber: Google-Dienste sind bei diesem Smartphone nicht an Bord.

Software Android 9
Prozessor HiSilicon Kirin 810
Display 6,59 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 6 GB
interner Speicher 256 GB
Hauptkamera 8000x6000 (48,0 Megapixel)
Akku 4.000 mAh
induktives Laden
USB-Port
IP-Zertifizierung (Schutz gegen Spritzwasser (Regen))
Gewicht
Farbe
Einführungspreis 250 €
Marktstart April 2020

Weitere Hersteller – Die besten Handys bis 200 Euro

Weitere gute Handys für unter 200 Euro kannst du dir zum Beispiel von Nokia oder OnePlus sichern. Das Nokia 5.4 beispielsweise ist eines der neuesten Mittelklasse-Smartphones und mit einer Quad-Kamera (48 + 5 + 2 + 2 Megapixel) sowie Qualcomm Snapdragon 662 Prozessor ausgestattet. Außerdem ist in unserer Hitliste unter anderem das Realme 7 zu finden. Leider gilt aber auch bei diesem Smartphone, dass nur 64 GB Speicher an Bord sind, wenn du nicht mehr als 200 Euro ausgeben möchtest. Das 128-GB-Modell kostet mindestens 220 Euro.

Kein Apple iPhone für unter 200 Euro?

Apple und seine iPhones spielen bei Handys zu Preisen bis 200 Euro kaum eine Rolle. Zumindest dann nicht, wenn du dir ein neues iPhone wünschst. Anders sieht es aus, wenn du dir ein gebrauchtes iPhone sichern möchtest.

Für ein halbwegs empfehlenswertes neues iPhone musst du gegenwärtig mindestens 196 Euro investieren. Dann bekommst du aber auch „nur“ das iPhone SE, das schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Wichtig: Für das iPhone SE gibt es bald keine Updates mehr. Auch das solltest du bei einem Kauf auf jeden Fall berücksichtigen. Ein Update auf iOS 14 ist bei diesem iPhone-Modell noch möglich, iOS 15 wird es im Herbst dieses Jahres aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mehr erhalten.

Wenn du lediglich einen hohen einmaligen Preis umgehen möchtest, gibt es auch die Möglichkeit, ein Handy auf Raten zu kaufen. Damit werden auch die neuen iPhone-Modelle erschwinglich. Das Apple iPhone 11 gibt es beispielsweise bei Smartphone-Only ab 30 Euro monatlich (finanziert über 24 Monate). Durch die Null-Prozent-Finanzierung fallen beim Handy-Ratenkauf keine Zinsen an. Das etwas ältere Apple iPhone XR gibt es dann sogar schon ab 24 Euro monatlich. Soll es das iPhone 12 oder das iPhone 12 Pro sein, musst du deutlich mehr investieren: 37 beziehungsweise 51 Euro pro Monat.

In jedem Fall solltest du dir aber auch unsere Hitliste zu den besten Smartphones bis 300 Euro genauer ansehen, wenn du etwas mehr als 200 Euro auf der hohen Kante liegen hast. Denn für etwas mehr Geld bekommst du zum Teil deutlich mehr Leistung.

Lesenwert: Die besten Handys 2021 in jeder Preiskategorie

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Es fehlen bei manchen Smartphones Angaben welcher USB Port verbaut ist 😞 und bei manchen Datenblättern zu Smartphones fehlen viele Infos, Preis Farben etc.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen