WhatsApp: Aldi mischt jetzt mit und alle Kunden profitieren

2 Minuten
Wusstest du, dass es Dienste für WhatsApp gibt, die du kostenlos abonnieren kannst? Jetzt ist auch Aldi dabei. Die Anmeldung dauert nur wenige Sekunden, doch als Kunde von Aldi profitiert man auf Dauer davon.
WhatsApp: Aldi mischt jetzt mit und alle Kunden profitieren
WhatsApp: Aldi mischt jetzt mit und alle Kunden profitierenBildquelle: Blasius Kawalkowski / inside digital

Ob Chatten, Bilder senden oder Sprachnachrichten verschicken: Diese Grundfunktionen von WhatsApp dürften allen Nutzern bekannt sein. Doch es gibt auch Dinge, die nicht jeder weiß. So lassen sich bei WhatsApp auch bestimmte Dienste kostenlos abonnieren. Nun mischt auch der Lebensmitteldiscounter Aldi mit und erweitert damit sein Angebot. Wer regelmäßig bei Aldi einkauft, profitiert von dem neuen Dienst.

Aldi jetzt bei WhatsApp

Aldi Nord will seinen Kunden nicht nur Prospekte in Papierform mit den neuesten und besten Angeboten aushändigen. Der Lebensmitteldiscounter möchte digitaler einerseits und nachhaltiger andererseits werden. Dazu bietet Aldi nun allen Kunden sein digitales Prospekt auch über WhatsApp an. Was in der App oder online auf der Website der Supermarktkette möglich war, wird jetzt noch einfacher. Wer den kostenlosen Dienst von Aldi abonniert, bekommt jeden Sonntag bei WhatsApp das Online-Prospekt mit den Angeboten der Folgewoche. Der Dienst startet bereits am 18. Dezember 2022.

Gewaltiger WhatsApp-Skandal: Darauf musst du im Messenger jetzt aufpassen

Wer das Aldi-Prospekt bei WhatsApp bekommen möchte, um im Messenger darin zu blättern, muss sich mit seiner Handynummer dafür registrieren. Dazu musst du – bestenfalls auf deinem Smartphone – auf diesen Link tippen. Anschließend öffnet sich WhatsApp und ein Chat mit Aldi. Im Texteingabefeld steht bereits „Jetzt abschicken und los geht es :)“. Nachdem man den Senden-Button angetippt und anschließend auf „Start“ tippt, ist man für den Dienst registriert. Ab sofort kommen die neuen Prospekte sonntags über WhatsApp aufs Handy. Wer sie nicht mehr erhalten will, schickt in dem Chat mit Aldi einfach das Wort „Stop“.

Auch andere Supermärkte bieten den Dienst an

Was für Aldi-Nord-Kunden neu ist, kennen Kunden von Aldi Süd bereits. Das kostenlose Prospekt kommt hier schon seit längerer Zeit auch über WhatsApp reingeflattert. Auch für Kunden von Kaufland und Rewe ist das ein alter Hut. Rewe etwa bietet sein Prospekt hier für WhatsApp-Nutzer als kostenlosen Dienst an. Wer die digitale Ausgabe des Prospekts von Kaufland abonnieren will, findet sie hier.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein