Vodafone: Diese SMS ist eine Gefahr

2 Minuten
Wenn du per SMS von Vodafone aufgefordert wirst, dein Konto zu verifizieren, solltest du skeptisch sein. Denn die SMS ist in Wirklichkeit eine Gefahr. Vodafone bezieht jetzt Stellung dazu. Wir zeigen dir, wie du erkennst ob eine SMS echt ist oder gefälscht.
Vodafone Zentrale in Düsseldorf
Vodafone Zentrale in DüsseldorfBildquelle: Vodafone

Wie das Mobilfunkunternehmen aus Düsseldorf mitteilt, seien es Kriminelle, die über SMS versuchen, an Daten von Vodafone-Kunden zu gelangen. Aktuell seien gefälschte SMS im Umlauf, heißt es aus der Pressestelle des Unternehmens. Sie erwecken den Anschein, als hätte Vodafone sie verschickt. „Sie sind nur schwer als Fälschung zu erkennen“, urteilt Vodafone. Mit der SMS werden Vodafone-Kunden per Link zu einer gefälschten Webseite gelockt.

Besonders perfide: In den SMS, die derzeit bei vielen Nutzern ankommen, ist ein Link zu einer Phishing-Seite, die mit dem Vodafone-Logo versehen ist. Ziel der Kriminellen sei es, die Zugangsdaten zu MeinVodafone zu ergattern. Die Betrüger versuchen an Kundendaten für weitere kriminelle Zwecke zu gelangen, heißt es von dem Anbieter.

Tipp von Vodafone: Keine Links anklicken in SMS

Als Beispieltext einer aktuellen Betrugs-SMS nennt Vodafone: [Vodafone] Ihr Konto wurde nicht verifiziert. Um eine Sperrung Ihrer SIM-Karte zu vermeiden, führen Sie eine Überprüfung über diesen Link durch: https://vodafone-uberprufung.xyz“

W"Pfishing-<yoastmarkichtiger Hinweis des Netzbetreibers: SMS von Vodafone unterscheiden sich in wesentlichen Punkten von den Phishing-Kurznachrichten. Wir zeigen, dir woran du echte Nachrichten vom Kundenservice erkennen kannst.

Skeptisch sein solltest du, wenn

  • deine Kundennummer in der SMS falsch ist oder ganz fehlt
  • die Anrede fehlt oder ist unpersönlich, wie z. B. „Lieber Kunde“ statt deinem Namen
  • Du einen Link aufrufen oder einen Anhang öffnen sollst

Der Netzbetreiber rät dazu, Links aus der Kurznachricht nicht zu nutzen. Auch solltest du niemals private Daten oder Kontoverbindungen auf Webseiten eintragen, bei denen du dir nicht sicher bist. Und im Zweifel bittet Vodafone, einfach kurz bei der Hotline nachzufragen, was es mit der SMS auf sich hat. Im Zweifel dürfte man dort sogar dankbar sein, wenn du Unternehmen auf neue mögliche Betrugs-SMS hinweist.

Bildquellen

  • Pfishing-SMS im Namen von Vodafone: Vodafone
  • Vodafone Zentrale in Düsseldorf: Vodafone
7 1
1&1 streicht alle Vodafone-Tarife: Die Botschaft ist klar
1&1 streicht alle Vodafone-Tarife: Die Botschaft ist klar
Bei 1&1 kannst du ab sofort nicht mehr zwischen Allnet Flats im Vodafone- und Telefónica-Netz auswählen. Denn Vodafone-Tarife sind ab sofort bei 1&1 nicht mehr buchbar. Ein Vorbote auf eine vertiefende Zusammenarbeit mit Telefónica?

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Ich hatte tatsächlich letzte Woche so eine SMS und hatte erstmal bei Vodafone nachgefragt ob das so richtig ist die waren sehr dankbar über die Information die ich geben konnte

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL