Stiftung Warentest: Dieses günstige Fahrradschloss ist "gut", die teuersten fallen mit "mangelhaft" durch

3 Minuten
Mit dem Frühling hat auch die Fahrrad-Saison begonnen. Vor allem das E-Bike liegt voll im Trend. Doch wer ein teures Fahrrad hat, braucht auch ein gutes Schloss. Doch ist teuer auch gleich gut? Nein, wie die Stiftung Warentest herausgefunden hat.
Fahrradschloss: Gut muss nicht teuer sein
Stiftung Warentest: Das günstigste Fahrradschloss ist "gut", die teuersten fallen mit "mangelhaft" durchBildquelle: Unsplash/Markus Spiske

Ob E-Bike, Pedelec oder ein ganz normales Fahrrad: Wer ein Rad besitzt, will es vor Diebstahl schützen. Doch welches Fahrradschloss sollte man kaufen? Und sind Bügelschlösser besser als Kettenschlösser? Eines steht fest: Sichere Schlösser sind nicht leicht zu finden. Deshalb hat die Stiftung Warentest 20 Fahrradschlösser zwischen 20 und 160 Euro getestet. Das überraschende Fazit: Die zwei teuersten Modelle im Test fallen mit „mangelhaft“ durch.

Die besten Bügelschlösser

Die Experten der Stiftung Warentest haben Falt­-, Ketten-, Rah­men­-, Tex­tilmantel- und Bügelschlösser getestet. Als einziges Bügelschloss bekam das Abus Granit Plus 640/135HB150 die Note „gut“. Der Preis: knapp 60 Euro. Das knapp 90 Euro teure Kryptonite New York Lock Fahgettaboudit Mini hingegen fällt mit der Note „mangelhaft“ durch. Kurios dabei: Das Fahrradschloss bekommt in der Kategorie „Auf­bruchsicherheit“ die Note „sehr gut“, fällt aber aufgrund einer mangelhaften Wertung in der Kategorie „Schad­stoffe“ durch. Es ist damit in puncto Aufbruchsicherheit sogar besser als das Fahrradschloss von Abus, das hier nur „gut“ abschneidet. Das gleiche Schicksal ereilt das rund 40 Euro teure Axa Newton Pro 190. Bei der Aufbruchsicherheit ist es „sehr gut“ fällt aber mit „mangelhaft“ aufgrund zu vieler Schadstoffe durch.

Betrunken auf E-Bike und Pedelec? So viel Promille darfst du haben

Die besten Faltschlösser

Wer lieber ein Fahrradschloss zum Falten haben möchte, greift der Stiftung Warentest nach am besten zum rund 55 Euro teuren Kryptonite Kryptolok 685 Folding Lock, das mit „gut“ abschneidet. Finger weg heißt es beim RFR Ready For Race Faltschloss L. Das Fahrradschloss für knapp 50 Euro ist den Testern zufolge sowohl hinsichtlich der Aufbruchsicherheit als auch beim Gesamtergebnis „mangelhaft“.

Dieses günstige Fahrradschloss ist „gut“

Wer nach einem günstigen und zugleich sicheren Fahrradschloss sucht, findet eines in der Kategorie „Kettenschlösser“. Das „B’Twin 900 Chain L“ von Decathlon kostet 30 Euro und bekommt von der Stiftung Warentest die Note „gut“. Bei der Aufbruchsicherheit ist es mit einer 1,6 nur knapp an der Note „sehr gut“ vorbeigeschrammt.

Mate.Bike im Test: Was macht man mit diesem E-Bike zum Klappen?

Das mit rund 20 Euro günstigste Fahrradschloss im Test ist zwar bei der Aufbruchsicherheit „gut“. Aufgrund zu vieler Schadstoffe bekommt das Burg-Wächter 1580 HB 165 / 200 am Ende aber nur die Note „mangelhaft“.

Diese teuren Modelle fallen durch

Neben dem bereits erwähntem Kryptonite New York Lock Fahgettaboudit Mini das aufgrund zu vieler Schadstoffe mit der Note „mangelhaft“ bestraft wird, fällt ein weiteres, teures Modell durch. Das rund 140 Euro teure Textilmantelschloss Tex-Lock Eyelet M mit U-Lock ist hinsichtlich der Aufbruchsicherheit zwar noch „befriedigend“, landet aber mit „mangelhaft“ auf einem der letzten Plätze.

Fazit zum Fahrradschloss-Test der Stiftung Warentest

Wer ein teures Fahrradschloss kauft, bekommt nicht immer das Beste. Das 30 Euro günstige Modell von Decathlon ist gut und günstig. Zwar sind teure Modell hinsichtlich der Aufbruchsicherheit oftmals auch gut, enthalten aber zu viele Schadstoffe.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL