Preise für Strom & Gas explodieren: Und jetzt passiert auch noch das

2 Minuten
Die Energiekosten steigen, wie noch nie. Preise für Strom und Gas explodieren. Inzwischen flattern auch die ersten Nebenkostennachzahlungen ins Haus, in denen Vermieter horrende Summen fordern. Und jtzt warnt auch noch der Verbraucherschutz vor Abzocke.
Preise für Strom und Gas explodieren: Und jetzt auch noch das
Preise für Strom und Gas explodieren: Und jetzt auch noch dasBildquelle: Blasius Kawalkowski / inside digital

Wer heute an die Tankstelle muss, der muss mit Mondpreisen rechnen. Die Spritpreise sind durch die russische Invasion in der Ukraine durch die Decke gegangen. Der Tankrabatt ist Geschichte und ein Liter Benzin kostet nun wieder über 2 Euro. Der Krieg sorgt aber nicht nur für die höchsten je gemessenen Preise für Benzin und Diesel. Auch Gas, Strom und Heizöl sind teurer als je zuvor. Während die Regierung noch über Gasumlagen und andere finanzielle Herausforderungen streitet, flattern den Menschen in Deutschland derzeit Preiserhöhungen ins Haus. Dabei sind deren Seriosität und Rechtmäßigkeit für den Laien angesichts der sich ständig verändernden Lage nicht immer erkennbar. Und das nutzen einige nun aus.

Stadtwerke kündigen Verträge für Gas und Strom

Wie die Verbraucherzentrale Brandenburg berichtet, bekamen viele Gas- und Stromkunden Besuch von Mitarbeitern der Stadtwerke. „Die angeblichen Vertreter der Stadtwerke waren dabei nach Aussagen von Betroffenen erstaunlich gut über die bestehende vertragliche Situation informiert und konnten sich so offenbar mühelos das Vertrauen von Kund:innen sämtlicher Altersgruppen erschleichen“, beschreibt Verbraucherschützer Gerald Kutz.

Strompreise explodieren: So kannst du dich jetzt dagegen wehren

Anschließend wurde Kunden klargemacht, dass die Stadtwerke den Betroffenen die Kündigung ihres laufenden Gas- und Stromvertrags bestätigen. Die vermeintlichen Mitarbeiter der Stadtwerke ließen die Betroffenen dann einen neuen Vertrag beim Anbieter Vattenfall auf ihrem Tablet unterschreiben.

„Zurück in ihren ursprünglichen Vertrag“

Die Verbraucherzentrale sieht in den konkreten Fällen die Stadtwerke in der Pflicht und fordert: „Den Kund:innen muss der Weg zurück in ihren ursprünglichen Vertrag ermöglicht werden.“ Wer von dieser Masche betroffen ist, könne sich an die Beratung der Verbraucherzentrale wenden, heißt es. Zudem gibt der Verbraucherschutz den Tipp: „Betroffene haben grundsätzlich die Möglichkeit, einen Vertrag an der Haustür innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Vertragsunterlagen zu widerrufen.“

Erstaunlicher Grund: 10 Millionen Haushalte zahlen freiwillig zu viel Geld für Strom

Im vorliegenden Fall rät man aber auch unbedingt zur Strafanzeige, denn die Unterschrift wurde unter einem Vorwand erschlichen. Zudem warnen die Verbraucherschützer alle Menschen: „Lassen Sie sich von unbekannten Personen in keine Gespräche verwickeln.“

Deine Technik. Deine Meinung.

53 KOMMENTARE

  1. DiWa

    Ständig diese schwachsinnigen Aussagen, dass durch die russische Invasion in der Ukraine alle möglichen Preise explodieren. Als ob die Ukraine das Industriezentrum der Welt ist. Ich kann es nicht mehr hören. Dass die Preise so durch die Decke gehen, ist alleine die Schuld der Regierungen in Europa und vor allem der USA. Vor allem diese nutzlosen Sanktionen, die nur uns selbst schaden.
    Dabei ist die Lösung so einfach. Macht einfach die Nordstream 2 auf und fertig. Wenn es sein muss sollte Deutschland auf Knien Putin anfliegen wieder Gas zur Verfügung zu stellen. Es geht hier um die Existenz vieler Menschen in Deutschland. Da sollte endlich Schluss mit diesem politischen Affenzirkus sein.

    Antwort
  2. Werner Förster

    Den Typ in die Ukraine an die Front schicken. Als Kanonenfutter für Putins Menschenverachtung, auch gegenüber seinen eigenen Soldaten.

    Antwort
  3. ABRAXAS

    Dexit jetzt. Austritt aus der Nato. Nordstream 2 öffnen. Schluß mit der unsinnigen Sanktionen. Ukraine ist nicht unser Land, es ist nicht unser Krieg und es dürfen Steuergelder für fremde Staaten verschwendet werden. Selenski soll mal erst seine im Ausland versteckten 45 Millionen für seinen Krieg verwenden bevor auch nur einen Cent von Deutschland gezahlt wird.

    Antwort
    • Manuela Dienhart

      1. Können Sie Ihre Behauptung durch die Angabe seriöser Quellen belegen?
      2. Und was dann? Vielleicht ist es Ihnen ja einfach nur entgangen, dass sich Putin mit der Annexion der Ukraine keineswegs zufrieden geben wird, was er in verschiedenen Interviews ja schon mehrfach mehr oder weniger deutlich hat anklingen lassen.

      Antwort
      • Nathaniel

        Ach Manuela, leben Sie im hier und jetzt oder was sehen Sie jeden tag? die Scheuklappen auf und so gehen Sie auch anscheinend durchs Leben.

        Antwort
  4. Pieters

    Geht in Kriegsgebiete. Geht auf die Straßen Europas und demonstriert für Frieden in der Welt. Euer Egoismus ist eine Schande. 😢😢😢

    Antwort
  5. Marianne

    Alles Blödsinn….offensichtlich hat bis heute keiner mitbekommen das es nicht nur um die Ukraine geht Putin schafft es immer mehr die Meinung der Bevölkerung zu spalten Gas zb.wird nicht sanktioniert sondern Putin liefert einfach keins mehr und hätte er die Ukraine nicht überfallen hätten wir diesen Schlamassel gar nicht nur weil seiner meinung dort nazies ihr Unwesen treiben ein ganzes Land in Schutt und Asche zu legen ist ok oder wie ? wenn das jeder machen würde nur weil ihm eine Gesinnung im Nachbarstaat nicht passt ein Land zu überfallen und die ganze welt zu bedrohen und zu erpressen und wir dummen deutschen glauben auch noch dass das alles alleine die schuld der Ukraine sein soll dann hat Herr Putin sein Ziel erreicht ….Glückwunsch!

    Antwort
    • Chris F.

      Marianne sie haben echt nicht verstanden das Putin überhaupt nichts mit allem zu tun hat. Er liefert wir Deutschen nehmen es nur nicht ab…. bin mal gespannt wie lange es dauern wird bis sie wach werden. Der Krieg Ukraine Russland ist wie schon gesagt seit 8jahren . Das hat mit dem Schlamassel in Deutschland gar nichts zu tun.

      Antwort
  6. Hachoud

    Wie viele Wohnungslose will der Staat haben da wir das bald alles nicht mehr bezahlen können Lebensmittel sind schon so teuer die Tafeln können das auch nicht mehr aufhalten weil es schon so voll ist ich Frage mich wo soll das noch hinführen oder sollen wir auswandern das es uns besser geht es wird nur zur Zeit von Ukrainer und Krieg gesprochen wo bleiben wir wir leben doch schon an Minimum

    Antwort
  7. E.Lange

    Gazprom 2 sofort Öffnen!!!
    Diese Regierung hat das Volk in diesen unhaltbaren erbärmlichen Zustand geführt.Millionen ohne Ende andie Ukraine-nicht nach zu vollziehen.Das Deutsche Volk muss betteln ,eine Schande!

    Antwort
  8. Hans Jürgen Göring

    Ich schicke Habeck nen Waschlappen und ein Stück Kernseife zum Waschen und mache es wie in Großbritannien einfach nicht zahlen ! Und das sollten alle zusammen tun!!!

    Antwort
  9. GabbaGandalf

    Also mal ganz ehrlich ihr glaubt doch nicht ernsthaft das das wegen Putin und dem Ukraine Krieg ist unsere Politiker nehmen uns momentan aus wie ne Weihnachtsgans informiert euch mal warum die spritpreise so hoch sind und Gas immer teurer wird weil die deutschen Politiker das Gas nicht direkt aus Russland holen sondern über Umwege aus anderen Ländern die das wiederum aus Russland haben mim sprit ist es das selbe und der Strom das sind die grünen der Putin kann nichts dafür die die was dafür können sitzen bei uns in deutschland im Bundestag
    Aber es ist leichter den putin als Sündenbock zu nehmen jaja zzz scheiß Rassismus 😠😔

    Antwort
  10. Topo Jon

    Wenn wir uns weiter so wirtschaftlich ruinieren haben wir bald auch kein Geld mehr und können weder die EU noch anderen Ländern helfen. Das Russische Gas kommt über Tankern nach Deutschland und schlagen käftig drauf.

    Antwort
  11. Mandy Danneberg

    Das Leben macht einfach keinen Spaß mehr wenn man nur noch mit einem einzigen Gedanken aufwacht und darüber nachdenken muss wie es weiter geht ständig rechnen zu müssen wie komme ich diesen Monat über die Runden und trotzdem reicht es mal wieder nicht

    Antwort
  12. Reinhard

    Im Moment ist Russland Vertragsbrecher.
    Stream 1 und Stream 2 abmontieren und nach Skandinavien um verlegen.
    Die restlichen Rohre nach Spanien und Frankreich aushelfen. Das zeigt Wirkung, dass wir komplett von Russland wegkommt

    Antwort
  13. Manuela Dienhart

    Dass uns unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen irgendwann mal ganz gewaltig um die Ohren fliegen würde, wissen wir seit über 40 Jahren. Und genauso lange hätten wir Zeit gehabt, Technologien zu entwickeln, die uns unabhängig von Gas, Kohle und Öl machen. Lobbyismus und Abhängigkeit unserer Politiker von Spenden aus der Wirtschaft haben das erfolgreich verhindert.
    Jetzt reiben sich die Kriegsgewinnler die Hände.

    Antwort
  14. Matze

    Es ist zum brechen, Deutschlands hat alles und braucht nichts. Wir sind nur leider zu dumm dies anzuwenden. Solar, Wind und Wasserkraft sind ausreichend vorhanden. Ebenso Atomkraft und Kohle…. Wir werden doch wohl einen Winter überstehen ohne Angst haben zu müssen zu erfrieren oder Pleite zu gehen. Was die steigenden Mieten und Abschlagskosten angeht habe ich kein Verständnis. Da machen sich andere schön die Taschen voll und wir Bürger tun mal wieder nichts ausser unnütz zu protestieren. Wenn erstmal keiner mehr etwas bezahlt, bin ich mal gespannt wie das dann aussieht, ist dann eine Stadt wie Berlin weitgehend obdachlos? 😄 Denkt mal drüber nach… Solange die Löhne nicht steigen, kann man von den Bürgern auch nicht mehr Geld erwarten. Wie solls denn gehen? Ich bin für prozentuale Mietanpassung. Z. B. 20% vom Lohn/Gehalt sind Miete und Nebenkosten. Ende. Macht es einfach einfach. 😉

    Antwort
  15. Klaus Caldenhoven

    Hallo Manuela Dienhart,
    perfekt geschrieben,
    genauso sehe ich das auch.
    Jahrzehnte verpennt und jetzt ist einer Schuld, so machen es alle Politiker auf der Welt, ICH…. war es nicht, hab ich nichts mit zutun.
    Liebe Grüße

    Antwort
  16. HORST

    Wer ist Dieter Bohlen.

    Antwort
  17. Enrico

    Diese Doppelmoral unserer unfähigen Politiker, jegliche Diplomatische Türen zugeworfen und dann an den hohen Preisen schön verdienen, siehe Öko, CO2 und MwSt.
    Und gerade der Ami, der größte Kriegstreiber der Welt reibt sich die Hände, er kann jetzt sein,Gas auf Schiffen in die EU liefern, das wollte er doch schon immer, nun ist es soweit.

    .

    Antwort
  18. SolarRebell

    Was Putin mit der Ukraine gemacht hat ist Scheiße, aber die Medaille hat zwei Seiten. Die EU,Deutschland und die USA, haben auch die Verträge gebrochen. Haben die Osterweiterung vorangetrieben, und wollten überall NATO Stützpunkte errichten, was vorher nicht so vereinbart wurde. Unsere Regierung hat sich gesträubt, die Nord Stream 2 zu öffnen, da war noch kein Krieg. Und mal ehrlich, ob wir uns von Russland abhängig machen, mit Öl und Gas aus einer CO2 neutralen Verschickung per Pipeline , oder wir bekommen das Öl und Gas per Tanker aus Übersee,etwas teurer,und der Tanker fährt mit Akku. Was ist da nun besser ?

    Antwort
  19. Carmen Blonske

    ich bin darüber mehr als sauer, jedesmal müssen wir uns das gefallen lassen , was uns um die Ohren fliegt. Es wird immer nur vom Krieg gesprochen – das es aber um die Jahrzehnte langen Schulden geht , die unsere Politiker den Ländern. die immer und immer um Hilfe bitten – in den Rachen schmeissen ,das wird uns über Generationen als immer werdene neue Steuern auf die Schuhe fallen und dann geht unsere Existens den Bach runter. Armes Deutschland 🙈🙈🙈. Wer hilft uns denn, wenn wir Hunger leiden , keine Rechnungen mehr bezahlen können u.s.w😡😡😡
    Alles fing mit dem Euro an , als man uns die DM genommen hat. Da hat man noch Leben können , aber der Euro zieht uns die Hosen aus und zum Schluss sind wir Arm wie eine Kirschenmaus.🙈🙈🙈

    Antwort
  20. Erwin R.

    von mir aus kann es gerne so weiter gehen. ich lebe in einem fast autaken abbezahlten Haus. meine Mieteinnahmen und Dividenden kommen jeden Monat pünktlich. meine Autos sind vollgetankt und die meiner Kinder auch.
    endlich wird der fleißige belohnt und nicht die die ich mit meinen, reichlich bezahlten, Steuern finanziere.
    viel Spass Fussvolk beim Untergang.

    Antwort
    • Chris F.

      Der dumme eingelullte Deutsche wird es auch nicht merken selbst wenn im die Kugeln um die Ohren fliegen. Medienblinde haben halt Pech. Vorteil für den, der weiter denkt

      Antwort
    • Heinz

      Mein lieber Erwin R. !
      Deine großkotzige Art kannst du dir gerne in deinen Hintern stecken. Gerade solch Menschen, wie dich sollte man steuerlich gewaltig in die Zange nehmen.
      Du hast scheinbar überhaupt nichts begriffen. Solche Egoisten braucht das Volk der BRD absolut nicht!!!

      Antwort
  21. Thomas

    Alles schon seit den 80ern bekannt seit min. 40jahren wird den Konzernen Zucker in den a…. geblasen , unser Wohlstand den wir uns Hart erarbeiten mussten wird systematisch zurück gefahren!
    Ich habe das Gefühl, in 2-3 Jahren sind wir auf Nachkriegsniveau und können von vorne anfangen, herzlichen Glückwunsch!
    Globalisierung sei Dank,mal sehen wer uns helfen wird!
    Ich bin übrigens Zimmermann 58j. alt und kann mir bald den Weg zur Arbeit nicht mehr leisten (lohnt sich nicht mehr)
    Holt die Produktion zurück nach Deutschland dann gibt es auch wieder Deutsche Wertarbeit sprich Qualität!
    Gruß an alle der Zimmermann

    Antwort
  22. Mike stroki

    Macht endlich Nordstream 2 auf! Wer sagt den das wir nicht gleichzeitig sxhwere Waffen an die Ukraine liefern dürfen? Und zwar so schwere Waffen das sie Moskau treffen. Allerdings dürfte über solche Lieferungen nur Stillschweigen bewart werden. Warum sollte die Presse über solche Maßnahmen auch informiert werden? Das geht sie nichts an ?

    Antwort
  23. Paul

    Geliefert, wie (per Wahlzettel) bestellt. Wenn man sich die Umfrageergebnisse der „beliebtesten Politiker*innen“ ansieht braucht man sich wirklich nicht wundern – viel Spaß uns allen. 💚

    Antwort
  24. Schröder

    Also,wenn ich mir hier die Kommentare so durchlese,wird mir schlecht und man sieht daran,wie verblödet teilweise das deutsche Volk ist. Haben die Staatsmedien ja tolle Arbeit geleistet. Der Krieg hat mit all dem,was hier in unserem Land passiert,absolut nichts zu tun. Scholz wusste im Dezember schon,dahin es in der Ukraine Krieg geben wird. Woher bitte. Und das hier alles an Preisen explodiert,hat mit den Sanktionen dieser krankem Politiker der EU und des eigenen Landes zu tun. Man kann so natürlich alles dem Russen in die Schuhe schieben. Clever gemacht und der dünne Deutsche glaubt das natürlich. Strom und Gas sollen unbezahlbar Welfen,dass haben die GRÜNEN schon immer von sich gegeben Und das die hieher schalten und walten,wie sie wollen,ist unfassbar! Was wurde denn unternommen,um die Preise nicht weiter explodieren zu lassen? Gar nichts! Lindner freut sich,es spült ihm Milliarden in die Kassen,die wir wieder in die halbe Welt verschenken,aber für das eigene Volk ist kein Geld da. Und mal darüber nachgedacht,wie viel Kriege der Ami angezettelt hat und die haben bis heute keine einzige Sanktion dafür bekommen. Aber macht mal weiter so,bald fliegen wir aus unserem Wohnungen,können uns kein Essen mehr leisten,aber der Russe ist dran schuld,genau!! Was muss eigentlich noch passieren,bis man hier merkt,dass das alles so gewollt ist???

    Antwort
  25. Chris F.

    Was ein Schwachsinn. Putin liefert Gas an Deutschland nur Deutschland will es nicht haben und kauft stattdessen woanders und das obwohl sie jeden Tag die Gaslieferungen bezahlen an Russland. Verträgt ist Vertrag und der einzige der sich daran nicht hält sind unsere Politiker. Der ganze Mist hat etwas mit schwachsinnige, Irrer Politik in Deutschland zu tun. Dazu sind Sanktionen verboten wenn es nicht von der (meine) Nato sei es abgesegnet und angeordnet ist. Einige hier haben echt ne Hirnwäsche abbekommen. Scheuklappen auf und alles wird gut. Träumt weiter. Wir könnten genug Energie durch unsere Kraftwerke erzeugen doch die Spinner wollen lieber die letzten drei Werke auch noch abschalten.und den Politikern ist die Inflation doch ganz recht haben sie bald keine Schulden mehr wenn das Geld an Wert verliert…..alles politisch gewollt. Nix Krieg Schuld – nix Putin Ukraine Ktieg Schuld. Versagen deutscher Politiker. Mehr nicht. Doch leider sind die meisten Deutschen Hirnwäsche gesteuerte Couchpotatos die nix peilen. Sonst hätten wir hier schon lange vernünftige Demos wo alles auf die Straße geht was laufen kann

    Antwort
  26. Chris F.

    Schwachsinn hoch 10 . Russland ist und war nie Vertragsbrüchig . Nur Deutschland ist “ eigebtlich“ Vertragsbrüchig. Putin liefert nicht mehr und nicht wenige Gas zum selben Preis wie immer. Verträge stehen mit Putin fest bis 2032 dank Schröder. Warum glauben Sie eigentlich das die Deutschen Politiker nicht wollen das Schröder mit Putin spricht und die Wogen glättet. Ukraine hat seit über 8 Jahren Krieg mit Russland und über die anderen 21 Kriege redet in der Politik auch niemand , die zur Zeit wüten und das zum Teil auch seit zig Jahren. Die Politik ist hier in Deutschland Größenwahnsinnig sonst nichts. Wird nicht mehr lange dauern dann müssen die paar Deutschen, die hier noch leben ebenfalls fliehen.stellt den anderen Gruppen, die hier in Deutschland leben Strom und Gas ab wünsche ich allen eine Gute Nacht oder ein schnelles Auto um zu verschwinden. Ringsherum lachen sich die Menschen halb tot über die Dummheit der Deutschen. Läßt euch weiter einlullen von den Medien. Nutzlose Esser brauchen nicht denken und der Rest sollte sich lieber weiter Informieren bevor es zu spät ist.

    Antwort
    • Josef

      Russenproll? Grüß mir St.Petersburg.

      Antwort
  27. Mark

    Habe heute von meinem Gasanbieter die neue Abrechnung gekriegt bin hinten übergekippt von 37€ auf 42€ monatlich erhöht das für ein Einfamilienhaus wie soll ich das noch alles bezahlen das sind stolze 60€ mehr im Jahr

    Antwort
    • Casper

      Gut für dich 👍 Die nächste Erhöhung könnte deine Stimmung etwas verzerren.

      Antwort
  28. StandUpForUkraine

    mimimimi so ein gelammentiere, ich kann es nicht mehr hören. Wer Gas wollte, der soll es bezahlen. Oder nach Russland auswandern. Dort kann er dann seinen Putin feiern und billig Gas verbrennen. Und vielleicht wachen jetzt endlich die Hartz IV Leute mal auf und gehen arbeiten, dann können sie auch ihren Wohlstand halten. Immer nur alles auf den Staat schieben ist so ein Schwachsinn! Das Geld muss auch irgendwer erarbeiten und kann nicht einfach neu gedruckt werden!

    Antwort
  29. Josef

    Lauter russische Prolle die hier die Putinschleimspur legen!
    Sind nicht ernst zu nehmen.

    Antwort
  30. Uwe Grue

    Hier gibt es viele unsinnige Kommentare. Einfach nichts mehr bezahlen? Wie blöd ist das denn? Da kann kein Vermieter mehr das Haus instand halten. Geschäfte gehen pleite usw usw..
    Und 20 % vom Lohn für Miete? Zahlt der Mieter dann auch die Reparaturkosten? Solche Aussagen passen zu denen, die micht arbeiten wollen oder alles gratis verlangen ist jedenfalls nicht sinnreich.
    Und Putin ist der Agressor. Und ja, man muss das Land so weit wie möglich Isolieren.
    Meckern weil man sich jetzt nicht mehr alles einfach leisten und kaufen kann, ist meckern auf hohem Niveau.
    Hätte mich aber auch gewundert, wenn mal alle an einem Strang ziehen.
    Naja, so gewinnt Putin. Und in der Ukraine ist nicht schluss.

    Antwort
  31. Ich

    Früher war mehr zusammen halt als heute ,,wenn alle dumm Deutschen zusammen halten würden ,würden wir es schaffen aber alle denken nur an sich Hauptsache ICH !!!

    Antwort
  32. Olga

    was hat Putin mit Preisen in Deutschland zu tun🤔ihr habt
    selber die bescheuerte Grünen zur
    Regierung gewählt, also bis 5 Euro pro Liter Sprit kosten ist für euch in Ordnung, und als Folge alles andere auch 10 mal so teuer 👍

    Antwort
  33. Peter Frunzke

    Mir scheint das einige hier nicht begriffen haben worum es eigentlich geht der Krieg in der Ukraine geht schon 8 Jahre lang da hat sich keine Sau dafür interessiert USA haben da geputscht und aufgerüstet bzw ein USGeheimpapier bestätigt das Selinsky hat vor Kriegsbeginn Russland den Krieg erklärt.Und zu den Gaslieferungen wer hat gesagt das wir kein Gas von Russland brauchen das war doch wohl unsere Chaoten Regierung und nicht Putin erpresst uns die Russen waren immer Vertragstreu das Problem ist unsere Regierung aber langsam werde ich den Verdacht nicht los das wir voll auf den 3WK marschieren tut endlich verhandeln was hat Helmut Schmidt Mal gesagt lieber 100h Mehr verhandeln als in den Krieg zu uiehen

    Antwort
  34. Aol-Schneider

    Der Autor muss das so schreiben! Journalisten sind heute nur noch Roboter. Schwache und unfähige Persönlichkeiten. Man muss sich nicht wundern wenn Roboter bald die Arbeit ersetzen. Eigenständige Meinung und Recherchen sind heute nicht mehr möglich. Politisch Filter und Meinungsanpassung sieht man überall. Schade das außerhalb der MSM auch schon so lausig gelogen wird. Unsere Preise steigen aufgrund der Sanktionen und der Amerikanischen Agenda. Der Krieg dort geht seit 2014 als es keine Sanktionen gab hatten wir keine Energie Probleme. Schande über euch Journalisten ihr solltet euch auch nicht mehr so bezeichnen dürfen.

    Antwort
  35. Mario

    Der Krieg selber ist es nicht was die Energiekrise auslöste, es ist komplexer 1.) Die Sanktionen wer Wind sät wird Sturm ernten.
    2.) Die regenerativen Energiesysteme würden nicht weiter ausgebaut zt.Lobbyismuss der Mineralölkonzerne und die lahme Bürokratie.
    3.) Der Krieg hätte vor Jahren schon verhindert werden können Putin seine Ansprache in München bei der Sicherheitskonferenz und mehreren Bemühungen Russlands durch Jelzin,Medjedew ein Abkommen der NATO und der USA es wurde immer wieder verschoben nicht interessiert von Seiten der USA. Putin hat gehandelt,mal Ehrlich wenn in der Nähe der USA Chinesiche Stützpunkte,Russisch oder gar Nordkoreanische wären was wäre da???,ich erinnere mal an die Kubakrise als Mittelstreckenraketen Nuklear aufgestellt wurden Riesengeschrei fast der 3 Weltkrieg aber der Ami hatte welche in der Türkei stationiert. Die Ukraine ist Geostrategisch für die USA wertvoll.

    Antwort
  36. Penny68

    Ich denke hier in Europa läuft was größeres,im Hintertürchen wird sicherlich der Untergang und nicht mehr haltbare Euro diskutiert! Nur um davon abzulenken, daß der Euro nicht mehr haltbar ist, werden jetzt andere Gründe für die nichthaltbarkeit des Euro geschaffen!
    Um von der Inkompetenz der Politik und Notenbank abzulenken!
    Ich denke wir werden noch sehr viel mehr zur Kasse gebeten! Es werden Insolvenzen im nie dagewesenen Ausmaß stattfinden, der Staat wird Private Immobilien beleihen, und die Zeche wird uns über Jahrzehnte sehr viel Geld kosten!
    Es ist eine Theorie, aber man sollte darüber nachdenken!
    Schuld ist nicht der Putin, oder der Krieg, es ist unkompetenz der Politik!!!!

    Antwort
  37. Christoph

    Ich bin leicht geschockt über die Kommentare hier. Schreibt hier der Hirn amputierte Bodensatz deutscher Verschwoerungsjunkies oder hat Corona ganze Arbeit geleistet?
    Ich hoffe, dass die Ukrainer die hier mitlesen, nicht denken, dies wäre in Deutschland die vorherrschende Meinung. Ich persoenlich bin, obwohl weder gut betucht, noch mit besonderem Ueberlebenstalent ausgestattet, gerne bereitet, weiterhin zu tiefst solidarisch mit diesem tapferen Volk zu agieren, deren notwendigste Unterstuetzung von uns, die wir soviel weniger zu ertragen haben, kommen muss. Ich habe auch Respekt vor unseren politischen Entscheidungsträgern, denen ich im vollen Umfang vertraue. Ein wenig mehr Zusammenhalt in diesen Zeiten wuensch ich euch.

    Antwort
  38. Mark

    Kann nur sagen stellt das Gas ab das spart einige Euros im Monat und man rettet das Klima auf der ganzen Welt denkt an die Zukunft anderer und nicht an euch selbst dann ist genug Geld über für Lebensmittel keiner muss in Deutschland hungern

    Antwort
  39. Ralf

    Nehmt endlich die Scheuklappen ab, ihr Schlafschafe. Durch den Tod der Queen ist Putin zum Anführer der Echsenwesen aufgestiegen und regiert die Welt. Zusammen mit dem Deep State, den Illuminaten und dem mit Alien Med-Betten am Leben gehaltenen JFK. Und der Great Reset läuft über die Energiekosten. Das Deutsche Volk wird aus seinen Wohnungen vertrieben, um Platz für Millionen Afrikaner zu machen. Das steht in einem streng geheimen Regierungspapier, was ich irgendwo gelesen habe. Die Nanobots im Impfstoff haben GPS, damit man den Zwangsräumungsbeschluss zustellen kann. Geht auf die Straßen. Für Putin, Trump und einen Friedensvertrag mit den USA. Damit die BRD GmbH wieder durch Deutsche und nicht Georg Soros, Bill Gates, Robert Habeck, Anthony Fauci und die Freimaurer geführt wird.

    Antwort
  40. Christian

    es tut mir leid das ich mich jetzt erst einmal aufregen muss.

    schuld ist die Wirtschaft, Putins unsere und alle anderen Regierungen nutzen einfach nur die Möglichkeit.
    wenn euch nicht auffällt das wir eins der reichsten und schuldigsten Länder sind dem kann man nicht helfen.

    Antwort
  41. Wolfgang Manzke

    Wenn ich das alles lese von Russenproll und habe meine Autos voll getankt wird mir übel. Wo leben denn die Leute nicht in der realen Welt. Ich habe von meinem Gasversorger die neuen Abschläge für die nächsten Monate bekommen von 110 auf 1.100 Euro. Toll

    Antwort
  42. Gustav Peters

    fassungslos über soviel gutmenschengesülze….
    gasabschlag von 154 € auf
    achtung, ihr sklava ukraina
    1397 € im M o n a t
    mit 1950€ netto wird das etwas schwierig….aber das interessiert ja nicht, erst mal wieder 25 mrd € in die schwergezeichnete ukraine pumpen…da, wo in kiew das nachtleben tobt, disco s,bar.s und cafe.s geöffnet haben….

    Antwort
  43. Albrecht

    schaltet euer Hirn ein. Die aggressive Geopolitik der USA und ihrer devoten europäischen Vasallen ist der alleinige Grund für diesen Krieg. wer Freunde wie die USA hat braucht keine Feinde mehr….
    Die Ukraine hat in der NATO nichts verloren und ist im Idealfall ein neutraler Brückenstaat zwischen Ost und West. ebenso möchte ich die Ukraine nicht in der EU. gerne ein Assoziieunngsabkommen ohne militärische Komponente.
    Europa muss lernen eigene Interessen gegenüber den USA zu vertreten!

    Antwort
    • Mario

      Richtig.

      Antwort
  44. Mark

    Wer jetzt eine Abschlagrechnung von 1000€ und mehr erhält lebt ja wohl so richtig in Saus und Braus da gibt es nur eins entweder sparen bis auf das alte Preisniveau runter oder die Schraube nochmal ordentlich anziehen um das Fünffache

    Antwort
  45. Mark

    Einfach das Zehnfache einsparen und schon ist man wieder beim alten Tarif wer das nicht kann dem kan man nicht bedauern

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein