DHL baut 680 neue Packstationen: Hier werden sie entstehen

2 Minuten
DHL baut sein Netz an Packstationen weiter aus. Oft stehen sie in Tunneln, Hausdurchgängen oder auf Supermarkt-Parkplätzen. Jetzt hat DHL eine neue Kooperation bekannt gegeben, die viele Autofahrer freuen wird. 680 neue Stationen sollen entstehen.
Ein Paketbote an einer Packstation, im Hintergrund eine Tankstelle
JET Tankstellen in Deutschland erhalten DHL Packstation.Bildquelle: Deutsche Post DHL Group/Jens Schlueter

Denn fast alle der mehr als 680 JET Tankstellen in Deutschland sollen künftig eine DHL Packstation erhalten. Damit können Kunden bei JET künftig ihre Pakete abholen und versenden – und das rund um die Uhr. Die erste Packstation der neuen Kooperation nahmen JET und die Deutsche Post DHL Group jetzt in Leipzig in Betrieb.

Der Ausbau soll schnell gehen. Allein in diesem Jahr will DHL noch an bis zu 300 JET Standorten auf dem Außengelände eine Packstation aufbauen. Von der Tankstellenkette heißt es dazu, man habe den Anspruch, mobilen Kunden ein möglichst hilfreiches Gesamtangebot zu machen und dieses Angebot zu optimieren. Die DHL Packstation erfülle dies. Der Hintergedanke ist offensichtlich: Ist der Autofahrer ohnehin auf dem Gelände, um ein Paket zu verschicken oder abzuholen, tankt er vielleicht auch oder lässt sich zu einem Spontankauf im Tankstellenshop hinreißen.

12.000 Packstationen bis 2023 geplant

DHL betreibt derzeit über 6.500 Packstationen deutschlandweit an. Der Ausbau soll weitergehen – auch Jenseits der Jet-Tankstellen. Bis 2023 werden es mindestens 12.000 Automaten sein, verspricht das Paketunternehmen. Jeder zweite Haushalt in Deutschland erreiche bereits eine Packstation im Umkreis von einem Kilometer, heißt es von DHL. „Unsere Kunden sollen keine Extra-Wege haben, um ihre Pakete zu versenden und abzuholen“, so DHL.

Um ein Paket an der Packstation zu versenden, musst du dich nicht vorab registrieren. Es reicht, einen Retourenaufkleber zu haben oder eine Paketmarke online über die DHL-App zu kaufen. Für den Empfang von Paketen ist aber eine Registrierung notwendig. Allein im vergangenen Jahr sei die Zahl der registrierten Kunden im Vergleich zum Vorjahr im zweistelligen Prozentbereich gewachsen.

Für die Bedienung der Packstationen plant man bei DHL eine Änderung. Einige der Stationen sollen bald nur noch per App zu bedienen sein. Andere Stationen bekommen eine komplett neue Funktion.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Eine tolle Idee, aber wo gibt es JET Tankstellen? Ich kenne im Rhein Main Gebiet genau eine. Warum nicht Aral oder Total

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen