So sieht das neue Batmobil aus: Kehrt Batman zu seinen Wurzeln zurück?

2 Minuten
Nicht nur ein weiterer Teil von Indiana Jones soll gedreht werden. Auch der nächste Film von Batman wird derzeit abgefilmt. Regisseur Matt Reeves wirft Fans immer wieder kleine Häppchen hin und verrät das ein oder andere Detail von den Dreharbeiten. Aktuell kann man einen Blick auf das Batmobil erhaschen.
The Batman Batmobil
Bildquelle: Matt Reeves/Twitter

Die Dreharbeiten zum neuen DC-Film sind in vollem Gange. Regisseur Matt Reeves lässt Fans ab und zu an dem Prozess teilhaben und postet Bilder vom Drehort. So wurde erst vor kurzer Zeit ein Blick auf Robert Pattinson in seinem Batman-Aufzug möglich – zumindest teilweise.

The Batman: So sieht das brandneue Batmobil aus

Reeves twittert derweil fröhlich weiter und gewährt Batman-Jüngern einen Blick auf den treuen Begleiter Batmans: das Batmobil. Der Wagen ist auf den Bildern aus allen Perspektiven zu betrachten, obgleich die Lichtverhältnisse dem Film entsprechend eher düster sind.

Dennoch: Das neue Batmobil erscheint als schnittiges Muscle Car. Fuhren frühere Fledermausmänner noch eher panzerartige Wagen, wirkt das neue Batmobil deutlich bodenständiger und geradliniger. Es erinnert an das BAtmobil von 1975 – nur, dass im Heck des Batmobils der sehr groß ausfallende Motor thront. So scheint sich Reeves den Bildern zufolge zumindest optisch wieder mehr an den ursprünglichen Comic anzunähern.

Als Bonus gibt es außerdem den ersten offiziellen Blick auf das komplette Kostüm des dunklen Ritters obendrein. Der posiert in Fledermausmanier in wehendem Umhang direkt neben seinem Batmobil. Passend zum schlichten Wagen fällt das Kostüm von Batman ebenfalls bescheiden aus; technischer Firlefanz ist nirgendwo zu entdecken.

Neuer DC-Streifen ab 2021 im Kino

In die Rolle des dunklen Ritters schlüpft im neuen Film Twilight-Star Robert Pattinson. Daneben sind im neuen DC-Abenteuer auch Zoë Kravitz als Catwoman, Colin Farrell als Pinguin, Jeffrey Wright als Commissioner Gordon und Andy Serkins als Butler Alfred Pennyworth.

Informationen zur Handlung sind bislang rar gesät. Allerdings soll Reeves die detektivischen Fähigkeiten des dunklen Ritters betonen. Offizieller Kinostart ist in Deutschland der 25. Juni 2021 – sofern nichts dazwischen kommt.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL