Apples iOS 15: Bald findest du diese iPhones auch ausgeschaltet

2 Minuten
Mit einer neuen Funktion in iOS 15 will Apple die Suche nach verlorenen iPhones verbessern. Damit können in Zukunft auch ausgeschaltete Smartphones gefunden werden. Welche Apple-Handys unterstützt werden, erfährst du hier.
Apples Craig Federighi präsentiert iOS 15
Apples Craig Federighi präsentiert iOS 15 auf der WWDC 2021Bildquelle: Apple

iOS 15 bringt nicht nur viele große Neuerungen, die an der Oberfläche zu sehen sind. Auch in den Tiefen des nächsten Betriebssystems haben Apples Entwickler Hand angelegt und neue nützliche Features eingeführt. Dazu gehören Verbesserungen des „Wo ist?“-Netzwerks, im Englischen als „Find My“ bekannt.

So bringt die Neuerung in der kommenden iOS-Version eine hilfreiche Funktion mit, die dabei hilft, ein verlorenes iPhone auch dann zu finden, wenn dieses ausgeschaltet ist. Voraussetzung ist jedoch ein aktuelles Modell von Apples Smartphone.

iOS 15 findet iPhone 11 und neuer im ausgeschalteten Zustand

Wie 9to5Mac berichtet, ist mindestens ein iPhone 11 oder iPhone 12 notwendig. Nur diese besitzen den U1-Chip für Ultrawide-Band (UWB), auf dem die neue Funktion im „Wo ist?“-Netzwerk aufbaut. Nach der Installation von iOS 15 bleiben die Smartphones auch dann auffindbar, wenn das Gerät ausgeschaltet wurde.

Apple geht aber noch einen Schritt weiter. So können iPhones auch dann noch aufgefunden werden, wenn iOS 15 auf dem betroffenen Smartphone zurückgesetzt und neu installiert wurde. Der einzige Weg, um „Find My“ zu deaktivieren ist das Entfernen des iCloud-Accounts des ursprünglichen Eigentümers.

Der U1-Chip ist zwar auch in der Apple Watch Series 6 verbaut, das neue Feature ist aber derzeit nur im iPhone verfügbar. Damit verwandelt sich das Smartphone quasi in einen überdimensionierten AirTag.

Find My auf dem iPhone bleibt damit auch dann aktiv, wenn das Smartphone im sogenannten Energiereserve-Modus ist. Dieser Modus kann schon jetzt für Express-Karten genutzt werden. Das Smartphone hat dabei noch genug Energie für Basisfunktionen, auch wenn iOS selbst nicht läuft.

iOS 15 steht seit einigen Wochen in Form einer Vorschau parat und kann direkt von Apple geladen und installiert werden. Die finale Version wird im kommenden Herbst erscheinen.

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Avatar Philip Essien

    Immer wieder was Neues statt die alte Apple Geräte zu optimieren Umwelt zuliebe, wie klug ist das überhaupt? Kopfschütteln

    Antwort
  2. Avatar Apple Fanboy

    Es scheint so als hättest du den Artekel nicht gelesen? Hier geht es darum, dass man nun bald auch ausgeschaltete iPhones finden kann, wenn diese bspw. geklaut wurden.

    Für mich bedeutet dass, dass ich mir nicht jedes mal ein neues iPhone kaufen muss, weil ich es verlegt habe und nicht mehr wiederfinden konnte, weil der Akku bereits leer war – also ein Gewinn für die Umwelt 😉

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL