Aldi Life Games: Neue Gaming-Plattform vom Discounter verbindet Steam und Origin

2 Minuten
Der Discounter Aldi vollzieht seine eigene Evolution gnadenlos weiter. Nachdem die Filialen nach und nach in Supermarkt-eske Einkaufshäuser umgebaut werden, tut sich auch im Service und Online-Bereich einiges. Unter dem Deckmantel des Services Aldi Life, bisher etwa durch Musik-Streaming bekannt, ist heute die Gaming-Plattform Aldi Life Games online.
Aldi Life Games
Bildquelle: aldi

Sowohl online als auch im neuesten Prospekt von Aldi wird auf den neuen Spiele-Treffpunkt aufmerksam gemacht. Über Aldi Life Games sollen künftig unter anderem Spiele verkauft werden, aber eben nicht klassisch als Datenträger in der Aldi-Filiale, sondern auch online in Form eines Gamekeys. Dabei vereint Aldi Life Games die Spiele-Netzwerk-Anbieter der PlayStation und Xbox sowie die Plattformen Steam, Origin und UPlay. Guthaben, das auf den Aldi-Life-Account geladen wird, kann so zum Beispiel zum Kauf von Inhalten auf allen Plattformen verwendet werden.

Sonderangebote zum Start von Aldi Life Games bilden beispielsweise die Spiele-Bestseller Watch Dogs 2, The Division oder Anno 2205, die per Downoad erhältlich sind. Guthaben für die neue Plattform kann rund um die Uhr online – beispielsweise via PayPal – aufgeladen werden. Aber auch beim Einkauf in der nächsten Aldi-Filiale können Guthaben-Karten an der Kasse erstanden werden: zur Auswahl stehen 2,99 Euro, 10 Euro oder 20 Euro.

Auf der Aldi Life Webseite ist Games nun online gegangen. Eientlich sollte der Service erst ab dem 23. August freigeschaltet werden. Wie vermutet hat sich Aldi Life Games auf der Seite als Reiter zu den bisher bestehenden Services eBooks und Musik gesellt.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen