Lebara startet Prepaid-Tarif mit 20 GB Datenvolumen

1 Minute
Der Ethno-Discounter Lebara geht in die Daten-Offensive und bietet seinen Kunden künftig ein großes Datenpaket zum Prepaid-Tarif an. Wer häufig ohne WLAN ist, kann mit diesem Paket 20 GB im mobilen Internet versurfen.
Lebara Mobile
Bildquelle: Lebara Mobile 

Das neue Angebot von Lebara hört auf den Namen „20GB Internet 3G“ und bietet 20 GB Datenvolumen für vier Wochen (28 Tage). Lebara hat also vor allem solche Nutzer im Auge, die innerhalb eines kurzen Zeitraums ein hohes Datenaufkommen haben und zählt zur Zielgruppe des Tarifs etwa Touristen, Saisonarbeiter oder Messebesucher.

Der Datentarif wird im Netz der Deutschen Telekom realisiert und bietet im 3G-Netz des Bonner Netzbetreibers eine maximale Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s. „Damit bieten wir ab sofort das größte Prepaid-Datenpaket in Deutschland“, so Matthias Engelke, Country Director bei Lebara Germany.

Buchbar ist das Tarif-Angebot mit einer Prepaid-SIM-Karte von Lebara, hier muss per SMS der Text „DATA20GB“ an die Kurzwahl 55255 gesendet werden. Das Paket schlägt mit 49,99 Euro zu Buche. „Nur mit dem neuen Lebara-Datenpaket können Kunden maximal surfen ohne eine vertragliche Bindung eingehen zu müssen“, so Engelke weiter.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen