Huawei P30 Lite New Edition im Test: Was ist wirklich neu?

4 Minuten
Mit der New Edition des Huawei P30 lite legt der chinesische Hersteller sein beliebtes Mittelklasse-Smartphone neu auf. Wir hatten das Huawei P30 lite New Edition im Test und zeigen dir, wie es sich im Vergleich zur normalen Version schlägt.
Huawei P30 lite New Edition Rückseite
Huawei P30 lite New Edition RückseiteBildquelle: Timo Brauer

Mit der „New Edition“ möchte Huawei an den Erfolg des Huawei P30 lite anknüpfen. Das Mittelklasse-Smartphone kam ursprünglich im Mai 2019 auf den Markt. Dank der soliden Ausstattung ohne große Schwächen aber auch ohne wirkliche Highlights verkaufte sich das Smartphone ziemlich gut. Wir zeigen dir, wie sich das Huawei P30 lite New Edition im Test schlägt.

Identisches Äußeres

Optisch gleichen sich die „New Edition“ des Huawei P30 lite und die 2019er-Version komplett. Sogar die Farben des kompakten Smartphones sind identisch. Durch die identischen Maße passen auch sämtliche Schutzhüllen und Folien der alten Version auf die Neue. Die einzige Möglichkeit die beiden Smartphones zu unterscheiden geht über die eingravierte Modellnummer auf der Rückseite. Auch die Box ist identisch, lediglich ein Sticker und die Modellnummer weisen auf die neue Version hin.

  • „MAR-LX1A“ -> 2019er Version
  • „MAR-LX1B“ -> New Edition
Huawei P30 lite New Edition Modellnummer
Nur die Modellnummer verrät, um welche Version es sich handelt

Mehr Speicher und RAM

Als Prozessor verbaut Huawei beim Huawei P30 lite New Edition im Test weiterhin den HiSilicon Kirin 710 mit insgesamt acht Kernen. Diesem stehen in der „New Edition“ jedoch 6 statt zuvor 4 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung. In Benchmarks ist dieser Unterschied je nach verwendetem Test deutlich bemerkbar. In der Praxis fällt es jedoch nicht auf.

 Huawei P30 liteHuawei P30 lite New Edition
Geekbench317322
Antutu 7129.752190.306

Deutlich bemerkbarer ist jedoch der verdoppelte Speicherplatz. So stehen bei der „New Edition“ nun 256 statt 128 Gigabyte zur Verfügung. Davon bleiben dir nach Abzug der Systemsoftware ungefähr 243 Gigabyte zur freien Verfügung. Sollte dies immer noch nicht ausreichen, lässt sich der Speicher weiterhin mittels MicroSD-Karte um satte 512 Gigabyte erweitern.

Huawei P30 lite New Edition Anschlüsse
Die restliche Hardware ist identisch

Die restliche verbaute Hardware ist komplett identisch, weswegen wir an dieser Stelle auf unseren ausführlichen Testbericht des 2019er Huawei P30 lite verweisen können:

Neue Frontkamera

Die Kameras waren bereits in der 2019er Version des Huawei P30 lite unser Highlight im Test. Mittlerweile haben andere Mittelklasse-Smartphones qualitativ aufgeschlossen, dennoch muss sich die Kamera der „New Edition“ nicht verstecken. Auf der Rückseite kommt nach wie vor derselbe 48 Megapixel-Sensor zum Einsatz. Auch die zusätzliche 8 Megapixel Weitwinkel-Kamera und der Sensor für Informationen über die Tiefenschärfe wurde nicht verändert. Neu hingegen ist die verbesserte 32-Megapixel-Frontkamera. Die Fotos wirken zwar trotz ausgeschaltetem Beauty-Filter Huawei-Typisch nachbearbeitet, machen aber im Test eine gute Figur. Das Ausbrennen heller Bildbereiche der 2019er Version wurde jedoch in der „New Edition“ mit der verbesserten Frontkamera behoben.

Die überarbeitete Frontkamera der Huawei P30 lite New Edition im Test
Die überarbeitete Frontkamera der Huawei P30 lite New Edition im Test

Warum bringt Huawei eine „New Edition“ des P30 Lite auf den Markt?

Derzeit ist Huawei quasi gezwungen, alte Geräte neu aufzulegen, statt neue Smartphones vorzustellen. Aufgrund der derzeitigen Situation mit den USA darf Huawei nämlich keine neuen Smartphones mit den Google Play Services zertifizieren lassen. Dadurch kann der chinesische Hersteller keine neuen Geräte mit Play Store auf den Markt bringen. Um dies zu umgehen, stattet Huawei bestehende Smartphones mit mehr Speicher, Arbeitsspeicher oder leicht verbesserten Kameras aus. Diese können dann weiterhin mit Google-Play-Store und der Update-Garantie angeboten werden.

Alle Unterschiede im Überblick:

 Huawei P30 liteHuawei P30 lite New Edition
Speicherplatz128 GB256 GB
Arbeitsspeicher4 GB6 GB
Frontkamera24 MP32 MP
FarbenPeacock Blue
Midnight Black
Breathing Crystal
Pearl White
Peacock Blue
Midnight Black
Breathing Crystal

Fazit: Das Huawei P30 lite New Edition im Test

Wie die Tabelle zeigt, unterscheidet sich das Huawei P30 lite New Edition nur in sehr wenigen Details von seinem „Vorgänger“. Da sich der größere Arbeitsspeicher im Alltag nicht wirklich bemerkbar macht, lohnt sich das Smartphone nur für wirkliche Selfie-Fans und für alle die viel Speicherplatz benötigen. Für den gebotenen Mehrwert ist die „New Edition“ derzeit aber einfach noch zu teuer. Mit einem Preis von 349 Euro ist sie rund 120 Euro teurer als die 2019er-Version, wie ein Preisvergleich zeigt. Preislich lohnt es sich mehr, zur alten Version zu greifen und den Speicher gegebenenfalls per MicroSD-Karte zu erweitern. Es ist aber zu erwarten, dass der Preis für die „New Edition“ recht bald fallen wird.

Pros der Huawei P30 lite New Edition im Test

  • kompaktes und leichtes Smartphone
  • nochmals verbesserte Kamera
  • keine wirklichen Schwächen

Contras der „New Edition“

  • selber alter Prozessor
  • noch recht hoher Preis

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen

  • Huawei P30 lite New Edition Modellnummer: Timo Brauer
  • Huawei P30 lite New Edition Anschlüsse: Timo Brauer
  • Huawei P30 lite New Edition Frontkamera: Timo Brauer
  • Huawei P30 lite New Edition Rückseite: Timo Brauer
Android Update
Neue Smartphone-Updates von Samsung, Huawei, Nokia, OnePlus und Co.
Du nutzt ein Smartphone und möchtest wissen, ob für das von dir genutzte Modell eine neue Firmware zur Verfügung steht? Wir verraten dir, für welche Handys in den vergangenen Tagen neue Updates freigeschaltet wurden. Und das waren so einige. 

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen