Playstation 5 mit Vodafone- oder Telekom-Tarif: In dieser Kombi sicherst du dir eine neue PS5

2 Minuten
Auch fast ein halbes Jahr nach der Erstveröffentlichung ist Sonys PlayStation 5 immer noch ein rares Gut. Wer sich eine der gefragten konsolen sichern will, muss in Online-Shops schnell oder auf dem Markt kreativ sein. Wir zeigen eine aktuelle Möglichkeit.
PlayStation 5 mit Controller
Bildquelle: Girts / Adobe Stock

Das Angebot rund um die PlayStation 5 (Disk-Edition) eignet sich für alle, die jeden Kompromiss für eine schnelle PS5 eingehen oder für die, die ohnehin bald einen neuen Mobilfunkvertrag benötigen. Statt Handy und Vertrag heißt es bei mobilcom-debitel nämlich auch Konsole und Vertrag. Hier kannst du dir die Sony-Konsole wahlweise mit einem Tarif im Telekom– oder im Vodafone-Netz sichern. Einmalig kostet die Playstation dabei rund 100 Euro.

Das Angebot ist aktuell verfügbar, könnte laut Händlerangaben aber schnell wieder ausverkauft sein. Auch O2 hat hin und wieder PlayStation-5-Konsolen in Vertragskombinationen im Angebot. Dort beinhaltet der klassische PS5-Deal aber die Konsole ohne Laufwerk.

PlayStation 5 mit Vertrag: Das musst du wissen

Einmalig zahlst du für die PS5 mit Laufwerk 99,99 Euro. Die PlayStation gibt es nur in der Farbe Weiß und mit einem Terabyte Speicher. Davon sind laut Händlerangaben 825 GB frei verfügbar. Mit im Paket sind noch 2 Lizenzcodes für je 12 Monate PlayStation Plus. Damit kannst du zahlreiche Spiele online zocken und erhältst monatlich Gratis-Spiele.

Nun zu den monatlichen Kosten für PlayStation 5 und Vertrag: Du schließt je nach Wahl einen Vertrag mit Allnet-Flat und 24 Monaten Mindestlaufzeit ab. Zur Auswahl stehen ein green LTE Tarif im Telekom-Netz mit 10 GB Datenvolumen (LTE25) oder ein green LTE Tarif im Vodafone-Netz mit 15 GB Datenvolumen (LTE50). Beide Verträge kosten eine monatliche Grundgebühr von 41,99 Euro. Zusätzlich werden einmalig 39,99 Euro Anschlussgebühr fällig. Versandkosten entstehen nicht.

Hier kannst du dir den PS5-Deal sichern (Solange der Vorrat reicht)

Insgesamt zahlst du über zwei Jahre also 1.147,74 Euro. Rechnen wir den physischen Gegenwert davon weg, bleiben nach der PS5 (499 Euro) und den enthaltenen 2 Jahren PS Plus Abo (2 x 49,99 Euro) noch 548,76 Euro übrig. Das ist nicht wenig und unterstreicht, dass die PlayStation 5 sich in diesem Deal wirklich nur lohnt, wenn du für den Vertrag auch Verwendung hast. Die Effektivkosten für den Tarif betragen nach Abzug der Kosten dann noch 22,87 Euro pro Monat.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • PlayStation 5 mit Controller: Girts / Adobe Stock
O2 Logo an einem Shop mit Fahnen
O2: 5G für mehr Bestandskunden
Es scheint, als würde O2 seinen Fokus komplett auf 5G verlegen und das Feld von hinten aufzäumen. Erst vor acht Monaten ging O2 mit 5G an den Start und hat seitdem ein beachtliches Netz echter 5G-Sender aufgebaut. Jetzt gibt man das Netz für mehr Kunden als bislang frei – auch für Bestandskunden.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen