Entspannt durch den Lockdown: Diese Apps können helfen

5 Minuten
Durch den Lockdown wird das Leben auf den Kopf gestellt. Da kann sich Stress auch schon mal schneller bemerkbar machen. Um dem entgegenzuwirken, zeigen wir dir verschiedene Entspannungs-Apps für deinen Alltag.
meditierende Frau am Grand Canyon
Bildquelle: Photo by Matteo Di Iorio on Unsplash

Den ganzen Tag im Home-Office verbringen und die Arbeit nicht mehr vom normalen Alltag trennen zu können, kann Stress verursachen. Um eine gesunde Work-Life-Balance zu schaffen, ist es wichtig sich zwischendurch zu entspannen. Dabei können dir verschiedene Meditations- und ASMR-Apps helfen. Wir haben dir unsere Favoriten zusammengestellt, mit denen du zur Ruhe kommen kannst.

Beim Meditieren wird gezielt versucht, den Geist zur Ruhe zu bringen. Dabei wird dein Stresslevel reduziert und dein Konzentrationsvermögen verbessert. Zudem steigert es das Leistungsvermögen und die Kreativität. Deshalb starten wir die Liste der Entspannungs-Apps genau mit diesem Bereich.

Meditation mit Smiling Mind

Diese komplett kostenfreie Entspannungs-App von Psychologen bietet dir verschieden Meditationsübungen an. Die App soll dabei helfen, mit dem alltäglichen Stress zurechtzukommen. Dabei sind die Übungen sortiert nach Erwachsenen, Kinder und Jugendlichen, zum Einschlafen, auf der Arbeit und weiteren Kategorien. Für jede Situation solltest du hier eine passende Meditation finden.

Smiling Mind
Smiling Mind
Entwickler: Smiling Mind
Preis: Kostenlos
‎Smiling Mind
‎Smiling Mind
Entwickler: Smiling Mind
Preis: Kostenlos

My Life Meditation

Abhängig von deiner Gemütslage kannst du hier eine Meditation-Einheit ablegen. Die App schlägt dir hier passend zu deinen Stimmungsangaben eine passende Entspannungseinheit vor. Es gibt zahlreiche Übungen, die dir hier kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Für weitere 400 Premium Übungen musst du hier jedoch ein Abo abschließen.

‎MyLife Meditation: Mindfulness
‎MyLife Meditation: Mindfulness

Sanvello for Anxiety, Depression & Stress [ehemals Pacifica]

Diese Entspannungs-App kann mehr als nur Meditation. Neben einigen Entspannungsübungen kannst du hier auch deine Gefühle in einem Tagebuch tracken. Wenn du emotionalen Support brauchst, gibt es viele Gruppen zu unterschiedlichen Themen, in denen du dich austauschen kannst. Die Grundfunktionen sind hierbei kostenlos zu nutzen, um alles verwenden zu können, muss jedoch ein Abo abgeschlossen werden. Die App ist derzeit jedoch nur auf Englisch verfügbar.

Sanvello: Anxiety & Depression
Sanvello: Anxiety & Depression
‎Sanvello: Anxiety & Depression
‎Sanvello: Anxiety & Depression

Insight Timer – Meditation von der Uni

Ein riesiges Sortiment an geführten Meditationen erwartet dich hier von verschiedenen Experten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Stanford, Harvard und der University of Oxford. Die Vielfalt an den Meditationsarten ist dabei groß. Du findest hier verschiedene Einheiten zu Zen, buddhistische Achtsamkeit, weltliche Achtsamkeit und noch einigen mehr. Gefällt dir eine Person besonders gut, kannst du dieser folgen, damit du schneller die neuen Meditationen von dieser Person findest. Zusätzlich kannst du dich noch einer Gruppe anschließen, um dich dort mit anderen auszutauschen.

Insight Timer - Meditation, Schlaf
Insight Timer - Meditation, Schlaf
‎Insight Timer - Meditation
‎Insight Timer - Meditation
Entwickler: Insight Network Inc
Preis: Kostenlos+

ASMR: Der neue Trend bei den Entspannungs-Apps

ASMR oder Autonomous sensory meridian response beschreibt das Gefühl eines Kribbelns der Entspannung im Kopf oder im ganzen Körper. Verschiedene Reize können hierbei dieses Gefühl auslösen. Dieser Trend ist vor allem auf YouTube weit verbreitet. Es gibt ganze Kanäle, die sich damit beschäftigen den Reiz auszulösen, sei es durch Flüstern oder mit Folien zu knistern.

TeasEar

„TeasEar“ greift nicht nur den ASMR Trend auf, auch der Schleim Trend ist Bestandteil dieser App. Du kannst mit deinen Fingern über den Bildschirm fahren und dabei so tun als würdest du Schleim kneten. Dabei wird ein passender ASMR-Sound abgespielt. Neben dem Schleim, gibt es noch weitere Texturen, aus den du auswählen kannst, um spielend zu entspannen.

‎TeasEar - ASMR Schleim Spiele
‎TeasEar - ASMR Schleim Spiele

Oddly Satisfying ASMRtist

Aus über 100 verschiedenen Tönen kannst du hier deine Favoriten auswählen und zusammen abspielen lassen. Dabei kannst du auch ganz bequem die Timer Funktion nutzen, um die Abspieldauer zu beeinflussen. Du kannst beim Abspielen auch die Lautstärke individuell beeinflussen. Damit lässt sich leicht der perfekte ASMR-Mix für dich zusammen stellen. Die Entspannungs-App ist dabei komplett kostenlos.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Entspannungs-Apps zum Einschlafen

Nach einem stressigen Tag möchtest du einfach nur noch entspannt schlafen? „Relax Melodies“ bietet dir verschiedene Einschlaf Meditationen. Dazu kannst du dir verschiedene Sounds und Melodien aussuchen, um dir deinen Einschlaf-Mix zusammenzustellen. Viele Sounds stehen dir in dieser Entspannungs-App kostenlos zur Verfügung und einige können zusätzlich noch kostenpflichtig erworben werden.

‎Relax Melodies: einschlafhilfe
‎Relax Melodies: einschlafhilfe

Mandala-Apps

Beim Ausmalen von Mandalas wird die Kreativität und Konzentration gefördert. Dabei wird der Gedankenfluss beruhigt und Körper und Geist können sich entspannen. Mandalas sind nicht nur für Kinder, es gibt auch viele Mandala Bücher für Erwachsene. Das Ausmalen ist allerdings nicht nur auf Papier möglich, auch mit verschiedenen Apps kannst du Vorlagen ausmalen. In den App-Stores von Google und Apple gibt es hier ein zahlreiches Angebot.

Dabei gibt es Mandala-Apps die wie Malen nach Zahlen aufgebaut sind und Apps bei denen du frei die Farben auswählen kannst. Bei diesen Entspannungs-Apps gibt es eine Farbpalette, mit der du dich kreativ austoben kannst.

‎Mandalas Zum Ausmalen
‎Mandalas Zum Ausmalen
Entwickler: Peaksel
Preis: Kostenlos+

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen