Vodafone Callya Jahrestarif jetzt verfügbar

3 Minuten
Schon bald ist es möglich, das Prepaid-Angebot von Vodafone, CallYa, in Form eines neuen Tarifs zu buchen. Ab dem 21. März steht der CallYa Jahrestarif zur Verfügung. In den schon bekannten CallYa-Tarifen ist in Kürze zudem eine Sonderaktion verfügbar.
SIM-Karte von Vodafone
Vodafone bietet für sein Prepaid-Angebot CallYa in Kürze einen neuen Jahrestarif an.Bildquelle: Mehaniq / ShutterStock.com

Mobilfunk-Jahrestarife sind keine neue Erfindung. Zahlreiche Mobilfunkanbieter stellen ein solches Angebot, bei dem Mobilfunkleistungen vorab für ein ganzes Jahr gebucht werden, schon länger zur Verfügung. Unter anderem auch die beiden Netzbetreiber Deutsche Telekom und Telefónica Deutschland (O2). Von Vodafone fehlte ein solches Angebot bisher. Im D2-Netz war es nur möglich, einen Jahrestarif bei Lidl Connect zu buchen. In Kürze startet aber auch Vodafone selbst mit einem für zwölf Monate gültigen Prepaid-Angebot durch. Denn in Kürze ist der CallYa Jahrestarif erhältlich.

CallYa Jahrestarif: Was ist inklusive?

Das neue Prepaid-Angebot beinhaltet für einmalig 99,99 Euro ein Jahr lang zahlreiche Inklusivleistungen. Neben einer Allnet-Flat für unbegrenzt viele Gesprächsminuten und SMS innerhalb Deutschlands sind auch 40 GB Internet-Datenvolumen nutzbar. Dieses Datenvolumen steht aber nicht monatlich aufs Neue zur Verfügung, sondern gilt zur freien Einteilung für die gesamte Laufzeit von einem Jahr. Rein rechnerisch gibt es also eine Dreifach-Flatrate mit monatlich rund 3,3 GB Datenvolumen zu einem Preis von 8,33 Euro pro Monat. Zusätzliches Datenvolumen ist bei Bedarf separat erhältlich.

Nutzbar ist der CallYa Jahrestarif übrigens nicht nur über das LTE-Netz von Vodafone, sondern auch über das 5G-Netz. Wer häufiger von Deutschlands ins europäische Ausland telefonieren muss, kann von einer weiteren Inklusivleistung profitieren. Denn für Gespräche und Nachrichten ins EU-Ausland sind auch insgesamt 2.400 Minuten und SMS verfügbar. Auf diese Weise wird der Tarif unter anderem auch für Studenten interessant, die per Mobilfunk etwa mit der Familie in Österreich, in den Niederlanden oder in Italien Kontakt halten möchten.

Verfügbar ist der CallYa Jahrestarif ab dem 21. März über die Homepage von Vodafone. Bestandskunden ist es dann möglich, über die Hotline (0172/2290229) in den neuen Jahrestarif zu wechseln. Per App und über im Web soll es Bestandskunden ab April möglich sein, einen Tarifwechsel vorzunehmen.

Osteraktion in bekannten CallYa-Tarifen

Wer sich nicht langfristig auf den CallYa Jahrestarif festlegen möchte, kann zwischen dem 21. März und 18. April von einer CallYa-Osteraktion profitieren. Für bis zu sechs Monate erhalten Neukunden dann eine Verdopplung des nutzbaren Datenvolumens.

  • 2 GB statt 1 GB im Tarif CallYa Start
  • 6 GB statt 3 GB im Tarif CallYa Allnet Flat S
  • 12 GB statt 6 GB im Tarif CallYa Allnet Flat M
  • 18 GB statt 9 GB im Tarif CallYa Allnet Flat L
  • 30 GB statt 15 GB im Tarif CallYa Digital

Jetzt kostenlose Prepaid-Karte von Vodafone bestellen

Praktisch: Der Einstieg in die Prepaid-Welt von Vodafone ist kostenlos möglich. Du kannst dir schon jetzt für 0 Euro deine CallYa Freikarte bestellen (auf Wunsch übrigens auch per eSIM), um das Prepaid-Angebot von Vodafone nutzen zu können. Jederzeit ist ein Wechsel aus dem von einer Grundgebühr befreiten Tarif CallYa Classic in einen der oben genannten Tarife mit Grundgebühr möglich.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Mike

    Vergleichbar mit dem Telekom Jahrestarif bis auf einen entscheidenden Unterschied: Die 36GB von Telekom werden in 12×3GB rationiert. Somit verfällt nicht genutztes Datenvolumen monatlich!
    2400Min/SMS kostenlos in der EU ist ein weiteres Highlight.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein