Cashback-Aktion von Visa: Jetzt bekommst du Geld zurück

2 Minuten
Ab sofort und noch bis einschließlich 6. April kannst du mit deiner Visa-Kreditkarte bei vielen Einkäufen bares Geld einsparen. Denn du bekommst unter bestimmten Voraussetzungen Geld zurück. Und zwar 2 Prozent.
Visa 2 Prozent Geld-zurück-Aktion
Auch im Café kannst du mit der Visa-Karte 2 Prozent Geld zurück bekommen.Bildquelle: Visa

Kunden verschiedener Banken in Deutschland erhalten als (oft kostenloses) Extra eine Kreditkarte von Visa. Damit können sie nicht nur Geld abheben, sondern auch unterwegs bezahlen. Und das nicht selten sogar kontaktlos, indem sie ihre Karte an kompatible Bezahlterminal halten. Jetzt gibt es von Visa eine neue Sonderaktion. Und damit bereitet das Bezahlen mit der Kreditkarte noch ein bisschen mehr Freude als sonst.

Visa: Jetzt 2 Prozent Cashback sichern

Denn ab sofort und noch bis zum 6. April bekommst du Geld zurück, wenn du mit deiner Visa-Kreditkarte oder Visa Debit Karte bezahlst. Denn der Kreditkarten-Anbieter hat eine aus der Vergangenheit schon bekannte Geld-zurück-Aktion neu aufgelegt. Heißt konkret: Wann immer du irgendwo zum Beispiel in einem Café, Supermarkt, einem Online-Shop oder an einer Tankstelle einkaufst, bekommst du 2 Prozent des Betrags zurückerstattet. Allerdings nur, wenn der Einkauf nicht die Grenze von 25 Euro übersteigt. Bei Beträgen, die 25 Euro übersteigen, gibt es kein Geld zurück.

Alles, was du tun musst, um von der neuen Sonderaktion zu profitieren, ist dich entsprechend über die Homepage von Visa anzumelden. Maximal kannst du dir übrigens 50 Euro zurückerstatten lassen. Um diesen Betrag zu erreichen, müsstest du aber schon vergleichsweise häufig mit deiner Kreditkarte auf Shoppingtour gehen.

Rückerstattung aufs Bankkonto

Nach einer erfolgreichen Anmeldung erhältst du eine E-Mail, in der dir Visa deine Teilnahme an der Sonderaktion bestätigt. Anschließend kannst du deine Visa Kreditkarte überall einsetzen, wo sie akzeptiert wird. Und wenn dein Einkauf nicht mehr als 25 Euro kostet, bekommst du automatisch 2 Prozent des Einkaufswertes zurück. Das geschieht innerhalb von drei Wochen ab der getätigten Zahlung in Form einer Rückerstattung auf das mit der Visa-Karte verknüpfte Konto.

Banken, die in Deutschland eine Visa Kreditkarte ausgeben sind zum Beispiel die DKB, Comdirect oder auch Barclaycard. Keine Rolle spielt es übrigens, ob du im Rahmen der Geld-zurück-Aktion deine Plastik-Karte einsetzt oder auf eine virtuelle Visa-Karte in Verbindung mit Apple Pay oder Google Pay setzt. Insgesamt erstattet der Kreditkartenanbieter bis zu 500.000 Euro zurück. Ist dieser Betrag aufgebraucht, stoppt die Aktion vorzeitig.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL