Nie mehr Passwörter merken: Microsoft will Anmeldevorgang revolutionieren

2 Minuten
Egal für welchen Account du dich anmelden möchtest - man benötigt ein Passwort. Doch sichere Passwörter sind schwer zu merken und leichte können schnell geknackt werden. Nun möchte Microsoft die Passwörter komplett abschaffen. Wir zeigen dir, was hinter dem Plan steckt.
Passwort Symbolfoto
Nie mehr Passwörter merken: Microsoft will Anmeldevorgang revolutionierenBildquelle: mohamed_hassan/ Pixabay

Passwörter sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Jeder von uns hat einen Zettel, ein Dokument oder eine App mit unzähligen dieser Anmeldecodes oder verwendet im schlimmsten Fall sogar für alle Dienste dasselbe Kennwort. Microsoft möchte dem Chaos ein Ende bereiten und führt ab sofort eine neue Funktion für das Anmelden ohne Passwort ein.

Schlüssel oder App statt kompliziertem Passwort

Doch wie kann Microsoft ohne Passwort sicherstellen, dass nur du dich in deinen Account anmelden kannst? Hierfür stehen dir mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Statt einem Passwort kannst du dich ab sofort per Microsoft Authenticator-AppWindows Hello, einem USB-basierten Sicherheitsschlüssel oder einen ans Telefon oder per E-Mail gesendeten Verifizierungscode anmelden.

Am einfachsten ist hier die Anmeldung via Windows Hello. Je nachdem welche Möglichkeiten dein PC hier bietet, kannst du dich einfach per Gesichts-Scan oder per Fingerabdruck anmelden – Kein Passwort mehr notwendig. Unterstützt dein PC kein Windows Hello, kannst du einen Fingerabdrucksensor oder eine Windows Hello kompatible Webcam nachrüsten oder zu einer der anderen Methoden wie der Microsoft Authenticator-App für dein Smartphone greifen.

Windows 11: Alle Informationen zum neuen Betriebssystem

So richtest du die neue Funktion ein

Um das Anmelden ohne Passwort zu aktivieren, besuche die Microsoft-Accountverwaltung unter diesem Link. Melde dich hier an und wähle den Punkt „Erweiterte Sicherheitsoptionen“. Unter „Zusätzliche Sicherheitsoptionen“ findest du die Option „Passwortloses Konto“. Folge nun einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Falls du irgendwann doch wieder dein Passwort benutzen möchtest, kannst du die Funktion auf dem gleichen Weg deaktivieren.

Die Anmeldung ohne Passwort funktioniert bei Microsoft sowie allen anderen Diensten des Unternehmens wie Outlook, OneDrive oder Office. In Zukunft will man die passwortlose Anmeldung auch für weitere Dienste von anderen Anbietern möglich machen.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL