NEO: The World Ends With You – Japanese Street Style geht in die zweite Runde

2 Minuten
Nach erfolgreichen Titeln wie der Final Fantasy Reihe oder “Life is Strange”, eröffnet uns der Spielehersteller Square Enix jetzt am 27. Juli 2021 die Fortsetzung des Action-RPGs “The World Ends With You”. Was haben die Reaper dieses Mal in ihrem Spiel um Leben und Tod vor?
Junge mit blonden Haaren steht vor Straße mit Menschen im Hintergrund
Auf NEO: The World Ends With You haben Fans seit Jahren gewartet. Bildquelle: https://square-enix-games.com/neotwewy/de#media

Bereits in den Trailern von “NEO:The World Ends With You” ist das Street Style angehauchte Design ein Genuss für das Auge. An der belebtesten Kreuzung in Tokyo, der Shibuya Kreuzung, stellen sich wie im vorigen Teil unsere Protagonisten ihrem Schicksal. Neben Einkaufspassagen und Clubs, ist die gesamte Szenerie an die japanischen Trends der Jugend im Shibuya Viertel angelehnt. Zusammen mit dem rockigen Soundtrack erwachen die Straßen zum Leben. Alleine dieser ist Grund genug sich den neuen Teil genauer anzusehen.

Das Setting von NEO: The World Ends With You ist fesselnd

Zusammen mit dem Schüler “Rindo” finden wir uns, ohne zu wissen wie, in einem unerbittlichen Kampf auf der Kreuzung wieder. Gerade noch schien alles wie ein Tag wie jeder andere zu werden, jetzt jedoch wirkt die Aura der Stadt düsterer. In dieser plötzlich fremden Heimat wird Rindo Teil des “Spiel der Reaper”. Obwohl er sonst lieber versucht in der Menge unterzugehen, stellt er sich dem Spiel. Schließlich handelt es sich trotz seiner Zweifel, doch nur um ein Spiel. Ohne es zu ahnen, entscheidet er so allerdings über sein weiteres Leben nach dem Tod. Wer nämlich am Spiel der Reaper teilnimmt, hat sein Leben längst verwirkt – Allerdings kann demjenigen, der sich gegen den Rest behauptet, eine zweite Chance gewährt werden.

NEO

Welche Charaktere kämpfen im „Spiel der Reaper“?

Rindos Freund “Fret” unterstützt ihn im Kampf gegen die anderen Teilnehmer des Spiels. Mit seiner unbeschwerten Art fällt es ihm leicht neue Verbündete zu gewinnen. Wenn es nach ihm ginge, werden ernste Themen lieber vermieden. Die beiden machen die Bekanntschaft mit der Studentin “Nagi”. Mit ihrer empathischen und intelligenten Art ist sie ein wichtiger Bestandteil des Teams. Sie ist es auch die Rindo im Spiel der Reaper willkommen heißt. Ein weiteres Mitglied “Der Wicked Twisters”, deren Anführer Rindo unbewusst geworden ist, heißt “Minamimoto”. Nachdem er dem Team geholfen hat, drängt er darauf auch aufgenommen zu werden. Seine wahren Absichten bleiben dabei ein Rätsel für die anderen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Wen es jetzt in den Fingern kribbelt und wer „NEO: The World Ends With You“ schon in den eigenen Händen halten möchte, der kann mit der kostenlosen Nintendo Switch Demo Rindo und Co. näher kennenlernen. Das Spiel wird vor dem 27. Juli bereits für die Nintendo Switch und die Playstation 4 vorbestellbar sein.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL