Huawei-Verkäufe: Hersteller will bis spätestens 2020 der Allerbeste sein

2 Minuten
Wenn es um Smartphone-Verkäufe geht, können sich aktuell nur drei Hersteller das Wasser reichen: Samsung, Apple und Huawei. Mitte 2018 überholte Huawei den Konkurrenten Apple bei den Marktanteilen und sicherte sich erstmals den zweiten Rang. Bei den Smartphone-Verkäufen will Huawei nun noch einen Schritt weiter gehen und den Marktführer, Samsung, vom Thron stoßen.
Das Huawei Mate 20 X mit dem Display vorne in einer Hand
Bildquelle: David Gillengerten / inside handy

Der Smartphone-Markt ist hart umkämpft. Neben bekannten Größen wie LG oder Sony nehmen derzeit auch vergleichsweise neue Unternehmen wie Xiaomi und OnePlus an Fahrt auf. Auf dem Siegertreppchen stehen allerdings unangefochten die Hersteller Samsung, Apple und Huawei. Nun hat Huawei sein bestreben die Goldmedaille zu erkämpfen erneut bestätigt – und auch der Zeitraum, in dem das geschehen soll, ist recht übersichtlich. So verkündete Richard Yu, Chef der Smartphone-Abteilung von Huawei, dass sie im Smartphone-Bereich die Nummer Eins sein werden; und das bereits in diesem oder spätestens im kommenden Jahr. Das Ziel kann Huawei laut Yu dabei auch ohne den US-Markt erreichen. Hier wurden vor kurzem Spionage-Vorwürfe erhoben, die die Eroberung des US-Markts ausbremsen oder gar gänzlich verhindern könnten.

Verkaufsrekord bei Huawei

Die Prognose von Huawei ist recht ambitioniert und steht im Gegensatz zu den Prognosen der beiden direkten Konkurrenten. Dennoch hat das chinesische Unternehmen durchaus Chancen sein Ziel zu erreichen, wie die Zahlen des vergangenen Jahres zeigen. So verkaufte Huawei 2018 laut eigenen Angaben über 200 Millionen Geräte und stellte damit seinen alten Verkaufsrekord in den Schatten. Die 200 Millionen Smartphones umfassen dabei jedoch sowohl die Geräte von Huawei selbst, als auch die Modelle der Tochtermarke Honor.

Auch in Deutschland stellt das Unternehmen eine wichtige Säule des Smartphone-Markts dar. So zeigte eine 2018 durchgeführte Untersuchung, dass das Huawei P20 Lite mit 6 Prozent den größten Anteil am hiesigen Markt hat – gefolgt von zwei Apple- und zwei Samsung-Geräten.

Statista Infografik zu den Top 5 der beliebtesten Smartphones in Deutschland

Faltbares 5G-Smartphone

Vor Kurzem hat Huawei verkündet, dass sein faltbares 5G-Smartphone bereits Ende Februar auf dem MWC 2019 vorgestellt werden wird. Das Handy könnte durchaus dazu beitragen, dass Huawei sein Ziel erreicht, denn es bietet abseits des faltbaren Gehäuses auch neuste Technik. So kann das Gerät im 5G-Netz eingesetzt werden und ist damit für die Zukunft bestens gerüstet.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL