BMW iX3: Dieser E-SUV macht Lust auf mehr

3 Minuten
Groß, emissionsfrei, schnell. So lässt sich in drei Worten oberflächlich zusammenfassen, was den neuen BMW iX3 auszeichnet, der am Dienstag offiziell vorgestellt wurde. Wir zeigen dir das neue E-Auto mit allen wichtigen Details.
BMW iX3 Drive
Der neue BMW iX3 - ein kompakter SUV für den Alltag.Bildquelle: BMW

BMW hat am Dienstag den BMW iX3 offiziell vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen kompakten SUV, der ausschließlich mit E-Motor fährt. Die Reichweite nach WLTP-Standard liegt bei 460 Kilometern, verspricht der Hersteller. Bis er nach Deutschland kommt, müssen aber noch ein paar Monate vergehen. Den Preis für das Basismodell hat BMW aber schon verraten.

BMX iX3 – Das steckt drin

Damit der neue BMW iX3 auf seinen 19 Zoll Leichtmetallrädern vom Fleck kommt, verbaut der Münchner Automobilkonzern seine fünfte eDrive Generation. Sie erzeugt eine Höchstleistung von 210 kW (286 PS) und ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern. Eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h gelingt laut Herstellerangaben in 6,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 180 km/h begrenzt. Zusätzliche Energie lässt sich schon während des Fahrens durch verschiedene Rekuperationsstufen zurückgewinnen. Und wenn der BMW iX3 an der Ladesäule zum Strom tanken steht, ist ein Nachladen mit bis zu 150 kW an Gleichstrom-Stationen möglich. Von 0 auf 80 Prozent ist eine Aufladung in 34 Minuten möglich, heißt es von BMW.

Teil der Serienausstattung des Fünfsitzers sind nicht nur LED-Scheinwerfer und 3-Zonen-Klimaautomatik mit Standheizungs- und Standklima-Funktion, sondern auch ein Panorama-Glasdach und Fahrassistenzsysteme wie aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go Funktion, Spurhalteassistent und Verkehrsschilderkennung. Gegen Aufpreis ist das Auto auch mit 20 Zoll großen Reifen zu haben oder verfügt über Extras wie eine Akustikverglasung, Sportsitze oder ein Head-up-Display beziehungsweise Harman Kardon Surround Sound System.

BMW iX3
Emissionsfrei im Stadtverkehr unterwegs: der neue BMW iX3 macht es möglich.

Was kostet der BMW iX3?

Ein Schnäppchen ist der BMW iX3 aber nicht. Das Basismodell in Deutschland kostet mit 16 Prozent Mehrwertsteuer rund 68.000 Euro. Wenn ab Januar 2021 der Mehrwertsteuersatz wieder auf 19 Prozent steigt, liegt der Preis für das Fahrzeug sogar bei 69.800 Euro. Über den Umweltbonus kannst du den Preis aber noch ein bisschen reduzieren: 7.500 Euro Rabatt sind für den BMW iX3 aufgrund seines vergleichsweise hohen Preises drin. Wenn du geschickt mit dem Händler deines Vertrauens verhandelst, vielleicht auch noch ein bisschen mehr.

Das Modell Impressive mit deutlich umfangreicherer Ausstattung kostet hierzulande rund 73.400 Euro und ist dank Nettolistenpreis von unter 65.000 Euro ebenfalls noch über den Umweltbonus förderfähig.

Innenraum des BMW iX3
Ein Blick in den Innenraum des neuen E-Autos BMW iX3.

Gebaut wird das Auto übrigens im chinesischen Shenyang – auch für den Export in andere Länder. In China steht er noch in diesem Jahr zur Verfügung. Zu einer Verfügbarkeit in Deutschland gibt es noch keine Informationen.

Bildquellen

  • BMW iX3: BMW
  • BMW iX3 Interieur: BMW
  • BMW iX3 Fahrt: BMW
Harley-Davidson: So sieht das erste E-Bike der Kultmarke aus
Harley-Davidson: Das ist das erstes E-Bike der Kultmarke
Kaum ein anderer Motorrad-Hersteller hat einen solchen Kult-Status wie Harley-Davidson. Ob Fat Boy, Dyna Glide oder Sportster: Die US-Amerikaner produzieren seit über 100 Jahren Motorräder, die auf der ganzen Welt bekannt sind. Völlig überraschend kommt nun das erste E-Bike von Harley-Davidson.

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. für 70k bekomme ich einen kugelsicheren cybertruck mit 800km reichweite, 0-100km/h in unter 2,9 sekunden. wieso sollte ich bei dem preis dann zum basis ix3 greifen der doppelt so lange auf 100 braucht und nur die hälfte reichweite bietet?

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL