ANZEIGE

Überall Testsieger: Den besten Akku-Staubsauger zu Weihnachten schenken?

4 Minuten
Du möchtest dir selbst oder jemand anderem ein besonders hochwertiges Weihnachtsgeschenk machen? Akku-Staubsauger stehen dabei hoch im Kurs. Der allerbeste ist dabei sogar made in Germany. Wir zeigen dir die besten Geschenke-Tipps von Vorwerk.
Der Vorwerk Akku-Staubsauger Kobold VK7 als Geschenk an einem Weihnachtsbaum.
Der beste Akku-Staubsauger zu WeihnachtenBildquelle: Vorwerk

Wir stellen verschiedene Produkte und Produkt-Sets vor, mit denen du den Einstieg in oder die Erweiterung deiner Vorwerk Palette zu Hause erreichst.

Der beste Akku-Staubsauger im Test – zu Weihnachten ist er günstiger

Testsieger bei der Stiftung Warentest und auch bei uns im Test der strahlende Sieger. Der Kobold VK7 ist gemeinsam mit dem Aufsatz EB7 Elektrobürste das Nonplusultra auf dem Markt für kabellose Staubsauger.

Der Akkusauger ist sowohl als Stielsauger sowie auch im Handsauger-Format einsatzbereit. Möglich macht’s der flexible Handgriff, der sich um 180° drehen lässt. Dazu ist die Saug-Power für das Akku-Gerät enorm und die Kondition des Akkus beträchtlich. Nachhaltig ist das Vorwerk-Gerät zudem dadurch, dass du quasi jede Schraube im Online-Shop nachbestellen kannst. So ist der Akku austauschbar, Verschleißteile auswechselbar und die Elektrobürste VB7 lässt sich ebenfalls teilweise auseinandernehmen, um sie einerseits besser zu reinigen und andererseits, um gegebenenfalls Einzelteile auszutauschen um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Was sonst noch im VK7 steckt, verraten wir in diesen 3 Tricks, die nicht jeder kennt und natürlich im ausführlichen Testbericht.

Vorwerk Akku-Staubsauger Kobold VK7 mit geöffneter Front.
Vorwerk Akku-Staubsauger Kobold VK7 mit vielen austauschbaren Elementen.

Im Vorwerk Online Store bekommst du den Akku-Staubsauger Kobold VK7 samt Elektrobürste VB7 derzeit (bis 7.1.2024) zum weihnachtlichen Sparpreis von 979 Euro.

Kobold VC100 – Günstiger Akkusauger als Kehrblech-Ersatz

Buchstäblich in jede Ecke kommst du mit dem kleinen Handstaubsauger VC100, auch Krümelsauger genannt. Vorwerk bewirbt den kleinen Helfer als „praktisch für zwischendurch“. Der Akku-Staubsauger ist leicht mit einer Hand zu bedienen, saugt Krümel in der Hausbäckerei, alias Plätzchen-Back-Küche, genauso weg wie Staub hinter der Heizung. Möglich macht’s die flache Schnauze, an dessen Ende der Saugstutzen auch in engen Spalten und Ecken saugen kann.

Der VC100 Akku-Staubsauger kostet nur 129 Euro und ist ein kleiner, praktischer Preis-Tipp in Vorwerks Kobold-Sortiment. Im Testbericht konnte uns der schlanke Mini-Sauger überzeugen und schickte sich an, ein exzellenter Kehrblech-Ersatz zu sein.

Vorwerk Kobold VC100 Akkusauger in einer Küche
Krümel beim Keksebacken? Kein Problem mit dem Vorwerk Kobold VC100, dem Krümelsauger.

Smart-Home-Helfer: Der Saugroboter von Vorwerk

Der Saugroboter Kobold VR7 ist ein selbstständiger Helfer, was ihn von den anderen Kobold Produkten unterscheidet. Der VR7 lässt sich per App steuern und konfigurieren. Am Gerät befinden sich diverse Sensoren – Ultraschall, Laser – mit denen sich der Roboter durch deine Wohnung manövriert und Hindernisse umfährt. Per App kannst du zudem Pläne, Routinen und No-Go-Areas definieren.

Ein perfektes Match ist die automatische Absaugstation, bei Vorwerk RB7 Service-Station genannt. Nach jedem Durchgang des Roboters saugt diese seinen Behälter leer, sodass du nie selbst in Berührung mit dem Staub kommst. Nur alle paar Wochen – bei hoher Frequenz etwa alle zwei Monate – musst du den Beutel aus der Service-Station entnehmen, austauschen und entsorgen. Die Station lädt den Akku des Saugroboters gleichzeitig auf. Station und Roboter kosten im Set derzeit 999 Euro.

Zum Angebot im Vorwerk Online-Shop

Vorwerk Kobold VR7 Saugroboter
Neu auf dem Markt: Der Vorwerk Kobold VR7 Saugroboter

Kobold VK7 + Saugwischer und Co. Das Komplett-Set

Der Akku-Staubsauger Kobold VK7 ist ein Tausendsassa unter den Vorwerk-Geräten und als Akku-Staubsauger wie erwähnt der prämierte Testsieger. Je nach Aufsatz wird der Kobold Staubsauger zum Multitalent. Das macht das gesamte Kobold-System anpassbar und unschlagbar.

Mit der Akku-Elektrobürste, die im oben beschriebenen Basis-Set dabei ist, kannst du Flächen schnell und gründlich saugen. Das funktioniert auf allen erdenklichen Bodenarten. Die Kombi aus Akku-Staubsauger und SP7 Akku-Saugwischer, eignet sich für Hartböden und erledigt zwei Putzschritte – Saugen und Wischen – in einem. Dabei spart der Einsatz Zeit und Wasser, da die ausgeklügelte Technik keinen Eimer Wischwasser zurücklässt, sondern höchst effizient mit der Wassermenge arbeitet, die zum Putzen benötigt wird. Dank des hohen Anpressdrucks und der schnellen oszillierenden Bewegungen des angebrachten Wischtuchs, bekommt der Saug-Wischer auch hartnäckigen Schmutz verlässlich weg.

Das Komplett-Set mit Akku-Staubsauger und den Aufsätzen zum Saugen (EB7 Elektrobüste) und Saugwischen (SP7 Saug-Wischer) kostet 1.439 Euro. Mit dabei sind Verbrauchsmaterialien wie Putzmittel – und derzeit auch – als Geschenk – der sonst 129 Euro teure Handsauger Kobold VC100.

Hier geht’s zum Angebot im Vorwerk Online-Shop

Zu Weihnachten bietet Vorwerk dazu auch noch einen Adventskalender an. Jeden Tag können Fans hier attraktive Gewinne rund um Kobold und Thermomix abstauben.

glyph-sponsored-shopping-venture glyph-sponsored-eye Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Nutzerbild Heinz Multhaup

    Ich habe AEG

    Antwort
  2. Nutzerbild Manfred Hauptreif

    Der Akkusauger ist zu schwach und die Beutel sind zu klein! Ich finde es nicht gut eine Werbeseite als Test zu verkaufen. Nebenbei, ich besitze 3 Dyson unterschiedlicher Generation und einen Kabel gebundenen Kobold. Der Kabelkobold hat richtig Wumms und wird für die wöchentliche Reinigung eingesetzt. Die Dyson (einer in jedem Stock) werden für die tägliche Saugarbeit eingesetzt.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein