Lego Hidden Side: Diese Sets werden durch die App noch besser

4 Minuten
Lego kennt jeder und fast alle Deutschen hatten oder haben noch Steine des Marktführers irgendwo herumliegen. Doch die Zeiten in denen die Spielesets nur aus Steinen und Fantasie bestanden sind vorbei. Lego entdeckt die App-Welt und erweitert so die Spieldimension – mit Vor- und Nachteilen.
Kinder mit Lego Hidden Side Set
Kinder mit Lego Hidden Side SetBildquelle: Lego

Lego hat sich 2019 mit etwas mehr Konsequenz in die Zukunft gestürzt und zwei neue Serien gepusht. Während bei Lego Technic mit Control+ noch Skepsis geboten ist, ist mit Hidden Side eine sehr sinnvolle App-Integration gelungen. Doch was ist Hidden Side und welche Sets gibt es?

Lego Hidden Side bringt AR ins Kinderzimmer

Die Sets rund um die Hidden-Side-App werden immer zahlreicher und erstrecken sich mittlerweile über Preisbereiche von unter 20 Euro bis zu 120 Euro Listenpreis. Das Ganze beruht auf dem AR-Prinzip (Augmented Reality), das digitale Inhalte in die Kamera-Realität projiziert. Doch zuerst musst du die App herunterladen. Die gibt es für iOS und für Android. Dann brauchst du selbstverständlich ein Lego-Set, das mit der App bespielt werden kann. Und schlussendlich musst du zwar nicht, aber kannst dir Freunde dazu holen. Denn Hidden Side ist Multiplayer-fähig.

Hast du alles beisammen und dein Lego Hidden Side Set aufgebaut, kannst du mittels App und Kamera-Smartphone im Lego-Modell Geister jagen oder in der virtuellen Welt versteckte Funktionen oder Geheimnisse entdecken. Klar ist dann, dass die App auf die Kamera des Handys zugreifen muss. Im Mehrspielermodus muss zusätzlich eine Internetanbindung vorhanden sein.

Lego Hidden Side Sets bei Amazon kaufen

Lego Hidden Side – Kosten und Sets

Im Gegensatz zu den App-Betriebenen Technic-Modellen mit Control+, sind die Hidden-Side- Sets deutlich günstiger. Die kleinsten Sets mit unter 200 Teilen sind für knapp 20 Euro zu haben. Dazu gehören

In der Klasse bis 50 Euro wird es etwas voller im Portfolio der Hidden Side Sets. Hier befinden sich, neben dem recht neuen übernatürlichen Rennwagen mit 244 Teilen für knapp 30 Euro, auch die folgenden Sets im Lego-Katalog:

Groß und auch bei der Teilezahl noch einmal eine ganz andere Geschichte sind die Sets zwischen 50 und 100 Euro. Hier gibt es eine ausgewachsene Burg und einen Geisterzug zu bewundern. Der Preisbereich startet hier mit dem Spezialbus Geisterschreck 3000 für knapp 60 Euro und mit 690 Teilen. Zu ihnen gesellen sich sortiert nach aufsteigendem Preis diese Sets:

Kinder mit Lego Hidden Side Set
Kinder mit Lego Hidden Side Set

Bis du also im Preisbereich der Control+-Sets angekommen bist, kannst du dich mit einigen Lego Hidden Site Sets ausstatten. Das Flaggschiff ist zurzeit „Newbury’s spukende Schule“. Im Karton stecken hier fast 1.500 Teile inklusive einiger Mini-Figuren. Der Preis ist entsprechend gesalzen: Fast 120 Euro kostet das Set auf der Lego-Seite selbst (UVP). Am Markt landet sie bei weit unter 100 Euro. Der Preis kratzte bei einigen Händlern sogar schon an der 80-Euro-Marke.

Set-NameSet-NummerUVP / EuroAmazon Preis / EuroTeileAlter
Hidden Side Portal
7042719,4915,991897+
Phantom Feuerwehrauto 30007043668,2352,97609+
Jacks Strandbuggy7042819,49----------------------1707+
El Fuegos Stunt-Flugzeug7042929,23----------------------2957+
Angriff auf die Garnelenhütte7042248,7338,995788+
Newbury´s spukende Schule70425116,9785,991.4749+
J. B.‘s U-Boot7043319,4917,722247+
Geister-Jahrmarkt7043248,7383,994668+
Der Leuchtturm der Dunkelheit7043148,7338,985408+
Geheimnisvoller Friedhof7042024,8523,993357+
Gekenterter Garnelenkutter7041929,2322,753107+
Spezialbus Geisterschreck 30007042358,4845,816898+
Übernatürlicher Rennwagen7043429,2321,972447+
Newbury U-Bahn-Station7043029,23----------------------3488+
Newbury´s verlassenes Gefängnis7043538,9829,994007+
Geheimnisvolle Burg7043797,4772,991.0359+
El Fuegos Stunt-Truck7042133,1339,154288+
Geister-Expresszug7042466,2755,996988+
J.B.´s Geisterlabor7041819,4922,911747+

Pro und Contra

Lego versucht mit Hidden Side die Moderne in das bisher sehr analoge Spielerlebnis der eigenen Marke zu bringen. Mit der Einbindung einer App in die Welt der Fahrzeuge und Häuser gelingt Lego das hierbei etwas runder als bei der Einführung von Control+ in der Technic-Welt, dem „Lego für Erwachsene“. Der Grund dafür ist einfach. Während das Kind bei Hidden Side die App und damit das Smartphone auch mal weglegen und komplett analog spielen kann, ist das bei Control+ nicht möglich.

Für die Lego-Welt ist Hidden Side eine sinnvolle Erweiterung. Nicht nur Traditionalisten werden dagegenhalten, dass Lego eigentlich ein Ausweg aus dem digitalen Overload im Kinderzimmer ist. Die Flucht aus dem digitalen in die analoge Spielzeug-Welt kann das Kind mit Hidden Side jedoch immer noch ergreifen, muss es aber nicht.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Ein Witz das ganze. Das Gerät braucht immer 3 GB RAM. Mein Samsung Tablet von 2029 hat nur 2 GB, das neue Amazon Fire Tablet nur 3 GB in der teuren Version. Also Lego nur für reiche Kinder.

  2. Hätte der Autor seine Hausaufgaben gemacht, wüsste er dass die Reihe gegen Ende des Jahres eingestampft wird. Dadurch fällt der Mehrwert der App weg die sowieso absoluter Schrott ist. Zurück bleiben recht teure Sets für die sich spätestens 2022 niemand mehr interessieren wird. Auch nicht Lego.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen