Geschenk zu Silvester 2022: So verschenkst du Audible-Hörbücher

4 Minuten
Große Silvesterpartys sind auch in diesem Jahr eher ausgeschlossen. Dennoch kannst du deinen Liebsten auch aus der Ferne eine Freude bereiten – in Form eines Hörbuchs. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten, Audiobücher zu verschicken. Wir verraten welche.
Audiobücher
HörbücherBildquelle: Sindrehsoereide / Pixabay

Audible ist hierzulande der größte Hörbuch-Anbieter und als Amazon-Tochterunternehmen deutschlandweit bekannt. Der Grund hierfür ist simpel: Hörbücher sind ein schöner Zeitvertreib und aufgrund der zahlreichen Genres findet nahezu jeder etwas, das ihm gefällt. Wenn du deinen Liebsten aus der Ferne ein schönes, kleines Silvester-Geschenk machen möchtest, bei dem dein Portemonnaie nicht allzu stark belastet wird, dann sind Audiobücher eine gute Option. Wir verraten, wie du Freunden und Familienmitgliedern zusätzlich zu den Neujahresgrüßen ein Audible-Hörbuch verschenken kannst.

Gutschein verschenken – so geht’s

Sich mit einer heißen Tasse Kakao in einen Sessel setzen und ein interessantes Buch lesen, während es draußen stürmt und schneit. Was kann es Schöneres geben? Bloß hat man in der Regel nur selten Zeit für einen solchen Luxus. Gänzlich darauf verzichten muss man allerdings auch nicht, denn glücklicherweise gibt es auch eine andere Art von Büchern: Hörbücher. Sie entführen uns in fremde Leben und unbekannte Welten – und bieten viele Stunden an Unterhaltung. Das perfekte Geschenk also. Doch anders als herkömmliche Bücher kann man Audiobücher nur bedingt in einer Bücherei kaufen und verschenken. Doch glücklicherweise muss man das auch nicht. Denn der beliebteste Hörbuch-Anbieter in Deutschland – Audible – bietet gleich mehrere Möglichkeiten, um Freunden und Verwandten viele schöne Stunden zu bescheren.

Unterm Strich bietet die Amazon-Tochter Audible gleich drei Möglichkeiten Hörbücher zu verschenken. Leider sind die entsprechenden Webseiten oftmals veraltet und die angegebenen Informationen manchmal falsch. Darum haben wir eine eigene Übersicht erstellt, die alle deine Fragen beantworten und dich durch den Bestellprozess begleiten wird.

Audible-Abo verschenken – Möglichkeit 1

Der wohl einfachste und gängigste Weg Audible-Gutscheine zu verschenken ist es, dem Beschenkten ein für ihn kostenfreies Abonnement zu senden. Dabei hast du die Wahl zwischen einem einmonatigen Abo, bei dem sich der Beschenkte ein Hörbuch aussuchen kann, einem dreimonatigen Abo und einem sechsmonatigen Abo (mit sechs Audiobüchern). Der Empfänger erhält in diesem Fall ein halbes Jahr lang jeweils ein Guthaben pro Monat, welches sich für ein Hörbuch einlösen lässt. Allerdings müssen die Guthaben nicht im selben Monat ausgegeben werden. Anders als bei dem Standard-Abo bleiben diese sogar selbst nach der automatischen Beendigung des Abonnements für drei Jahre gültig und können jederzeit eingelöst werden. Und dabei bleiben die „gekauften“ Bücher für immer im Besitz des Beschenkten.

Soweit so gut, doch wie viel kostet ein solches Audible-Abo-Geschenk? Ganz einfach: Du zahlst für jedes Hörbuch 10 Euro. Wenn du also das sechsmonatige Abo in den Geschenkkorb legst, zahlst du 60 Euro. Bei einem dreimonatigen Audible-Abo sind es 30 Euro.

Um ein Audible-Abo zu verschenken, musst du lediglich den Schritten auf der entsprechenden Webseite (siehe unten) folgen. Du kannst das Geschenk per E-Mail verschicken oder ausdrucken und selbst überreichen oder auf dem Postweg senden.

Und noch eine Kleinigkeit: Während des Abonnements hat der Beschenkte nicht nur Zugang zu einer begrenzten Anzahl an Hörbüchern, sondern kann sich auch die Audible Original Podcasts anhören – so viele und so oft er will.

Einzelnes Audible-Hörbuch verschenken – Möglichkeit 2

Eine andere Möglichkeit ist es derweil, gezielt ein Audible-Titel deiner Wahl zu verschenken. Dazu benötigst du zunächst allerdings ein eigenes Audible-Konto beziehungsweise ein Amazon-Konto. Anschließend musst du in der Audible-App das Hörbuch heraussuchen, das du verschenken möchtest. Unterhalb des Punkts „Auf den Merkzettel“ befindet sich ein unscheinbarer Link mit der Aufschrift „Titel verschenken“. Ebendiesen musst du anklicken und danach abermals schlicht der Anleitung folgen. Auch hier lässt sich das Hörbuch per E-Mail oder persönlich verschenken.

Nun kann es allerdings sein, dass der Beschenkte das Hörbuch bereits besitzt. In diesem Fall erhält er anstelle des Buches einen Audible-Gutschein oder ein Guthaben und kann sich selbst ein Audiobuch heraussuchen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Audible verschenkt Hörbücher: sik-life / Pixabay
  • Hörbücher: Sindrehsoereide / Pixabay
Google Meet ermöglicht live übersetzte Untertitel
Google Meets: Diese neue Funktion sticht die Konkurrenz aus
Google Meets möchte Nutzern im Überbrücken von Sprachbarrieren aktiver unterstützen. Darum können nun einige Anwender auf live übersetzte Untertitel während ihrer Meetings zurückgreifen. Ob du ebenfalls schon zu den Glücklichen zählst, erfährst du hier.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein