Garmin Smartwatch: vivomove HR als Premium-Variante

2 Minuten
Wer Interesse an einer neuen Smartwatch hat, kann ab sofort auch die Premium-Ausführung der vivomove HR von Garmin auswählen. Lederarmband und vergoldetes oder silberfarbenes Edelstahl-Gehäuse inklusive.
Garmin Vivomove HR Premium
Bildquelle: Garmin

Neue Wearables aus dem Hause Garmin: Die schon seit 2017 bekannte Smartwatch vivomove HR steht künftig in vier weiteren Premium-Ausführungen zur Verfügung. Die neuen Modelle der Smartwatch werden über den Online-Shop von Bloomingdale’s vertrieben, sollen aber auch unter garmin.com zu haben sein.

Neue Generation der vivomove HR ist edel

Das Hauptaugenmerk hat Garmin bei den neuen Modellen der vivomove HR auf ein edles Äußeres gelegt. Alle vier Neuerscheinungen kommen mit einem Edelstahlgehäuse in den Handel und verfügen über ein Leder-Armband. Egal ob man sich für das Modell mit vergoldetem Gehäuse, Gehäuse aus Roségold oder eines von zwei Siilbergehäusen entscheidet, der Preis liegt grundsätzlich bei 349 US-Dollar beziehungsweise 349 Euro.

Herzfrequenzmesser an Bord

Anders als viele andere Smartwatches verfügt die vivomove HR von Garmin über echte Zeiger. Je nach Alarm-Meldung stellen sich die Zeiger unterschiedlich ein und signalisieren so, ob sich ein Blick auf das verbundene Smartphone lohnt. Außerdem an Bord: ein Herzfrequenzmesser und verschiedene Fitness-Tools wie ein Schrittzähler oder Kilometerzähler.

Garmin gibt ein Gewicht von 56,5 Gramm an. Der Akku soll im Smart-Modus bis zu fünf Tage durchhalten.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL