Amazon schlägt zu: Überraschende Milliarden-Übernahme

2 Minuten
Amazon steht vor der nächsten, großen Firmenübernahme. Für umgerechnet 1,66 Milliarden Euro übernimmt man einen bekannten Smart-Home-Hersteller, dessen Produkte sich bereits in Millionen Haushalten befinden.
Amazon gibt eine Milliarden-Übernahme bekannt
Amazon gibt eine Milliarden-Übernahme bekanntBildquelle: Yender Gonzalez via Unsplash

Bei dem von Amazon übernommenen Unternehmen handelt es sich um die amerikanische Firma iRobot, die hinter den bekannten Marken Roomba und Braava steckt. Der Smart-Home-Hersteller wurde bereits 1990 gegründet und hat sich mit seinen Roomba-Saugrobotern einen Namen gemacht.

Amazon und iRobot haben die Übernahme im Geheimen vereinbart und diese nun offiziell verkündet. Einziger Stolperstein bleibt eine Prüfung durch die Kartellbehörden in den USA. Insgesamt 1,7 Milliarden Dollar oder 61 Dollar pro Aktie lässt sich Amazon die Übernahme kosten. Das entspricht rund 11 Dollar mehr pro Aktie als der Kurs unmittelbar vor Bekanntgabe des Deals.

Wie steht es um die Zukunft von iRobot?

Auch wenn Amazon noch keine konkreten Pläne bekannt gegeben hat, brauchen sich Bestandskunden keine Sorgen zu machen. So wird iRobot unter neuer Schirmherrschaft bestehen bleiben und auch der bisherige CEO Colin Angle bleibt nach der Übernahme in seiner Position.

Amazon teilt unsere Leidenschaft für die Entwicklung durchdachter Innovationen, die es den Menschen ermöglichen, zu Hause mehr zu tun, und ich kann mir keinen besseren Ort für unser Team vorstellen, um unsere Mission weiterzuführen. […] (übersetzt)

Colin Angle (CEO von iRobot)

Nicht die erste Übernahme von Amazon

Vor iRobot hat Amazon bereits mehrere andere größere Übernahmen im Smart-Home Bereich getätigt. Zu den bekanntesten zählen Ring, Blink und Eero. Alle drei Marken bestehen weiterhin und bringen regelmäßig neue Produkte auf den Markt. Durch die Zukäufe hat Amazon diese Marken jedoch stark in sein Alexa-Ökosystem integriert.

Ähnlich könnte der Shopping-Gigant auch bei iRobot vorgehen. Mit seinem Know-how kann der Saugroboter-Hersteller weiterhin neue Produkte auf den Markt bringen, die dann noch besser mit Alexa zusammenarbeiten und in die gleichnamige Smart-Home-App integriert werden. Auch großzügige Rabattaktionen zum Prime Day und anderen Amazon-Shopping-Events sind denkbar. So werden die Produkte von Ring und Eero bei solchen Gelegenheiten häufig deutlich preiswerter angeboten.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein