Fotobuch und Kalender bestellt: Wie gut ist eigentlich MyFUJIFILM? Wir haben es ausprobiert

4 Minuten
Die Zeit der Wandkalender, Fotobücher und Leinwände rückt näher. Denn auch dieses Jahr werden viele persönliche, kreativ gestaltete Geschenke unterm Weihnachtsbaum landen. Anbieter für all diese Dinge gibt es viele. Doch einer weist im Fotobereich eine lange Tradition und Expertise auf.
MyFUJIFILM Fotobuch zu Weihnachten
MyFUJIFILM Fotobücher und Fotokalender zum selbst gestalten.Bildquelle: MyFUJIFILM

Besonders beliebte Geschenke für Familie und Freunde zu Weihnachten sind Wandkalender und Fotobücher. Anbieter gibt es viele, die Preise unterscheiden sich teils aber deutlich. Es gibt aber einen Anbieter, der bereits seit fast 90 Jahren im Fotogeschäft ist und sich mit Fotos auskennt, wie kaum ein anderes Unternehmen: FUJIFILM. Über die Plattform MyFUJIFILM kannst du Echtfotobücher und Echtfotokalender gestalten und bestellen. Dabei verspricht das Unternehmen nicht nur hochwertige Qualität und Präzisionsdruck. Auch der Bestellvorgang über die Software ist intuitiv, unkompliziert und macht Spaß. Wir haben uns das Prozedere angesehen und ein Fotobuch bestellt.

Fotobuch bei MyFUJIFILM bestellt: So einfach ist es

Zu Beginn kannst du bei MyFUJIFILM mit einem leeren Buch starten und es so gestalten, wie du möchtest. Schneller und einfacher ist die Option „Mit einem Designvorschlag starten“. Du lädst einfach all die Fotos hoch, die du im Fotobuch haben möchtest. Anschließend gibst du deinem Fotobuch einen Titel und wählst ein Bild für das Cover aus. Im letzten Schritt bietet dir MyFUJIFILM 30 Vorlagen für das Design deines Fotobuchs an. Dabei sind Designs aus den Bereichen Geburt, Weihnachten, Reise und Hochzeit sowie allgemeine Konzepte.

Hier geht’s direkt zu MyFUJIFILM

Fotobuch und Kalender bestellt: Wie gut ist eigentlich MyFujifilm? Wir haben es ausprobiert
Fotobuch und Kalender bestellt: Wie gut ist eigentlich MyFUJIFILM? Wir haben es ausprobiert

Wählst du eines der Designs aus, kannst du anschließend sofort sehen, wie dein fertiges Fotobuch aussieht. Und im Grunde war es das schon. Wenn du jetzt auf „Abschließen“ klickst, kannst du dein Fotobuch bestellen. Du kannst aber auch alle Seiten noch einmal manuell bearbeiten, wenn du etwa ein Foto auf einer Seite größer oder kleiner haben möchtest oder Fotos tauschen willst. Zudem stehen dir nahezu unendlich viele Möglichkeiten zur Verfügung, das Fotobuch so anzupassen, dass es dir gefällt.

Einen Fotokalender zu gestalten, geht noch schneller und einfacher. Alles, was du benötigst, sind 13 Bilder. Zwölf für die Monate Januar bis Dezember und eins für die Titelseite. Du schiebst in der Software von MyFUJIFILM die Fotos jetzt nur noch aus der linken Leiste auf die einzelnen Monate und der Kalender füllt sich. Innerhalb von 3 Minuten hast du so einen Fotokalender erstellt und bestellt.

Darauf solltest du achten

Ob mit einer Profikamera aufgenommen oder mit einem Smartphone gemacht: Im Grunde kannst du alle Fotos verwenden, um dein Fotobuch oder einen Fotokalender bei MyFUJIFILM online zu gestalten. Die Software von MyFUJIFILM warnt dich mit einem gelben Dreieck samt Ausrufezeichen, sollte dein Foto eine zu geringe Auflösung haben. So mag ein Handyfoto auf dem Smartphone-Display vielleicht noch gut aussehen, ist fürs Fotobuch aber möglicherweise zu klein und erscheint dadurch verpixelt. Du solltest dem Warndreieck also vertrauen.

Das perfekte Foto für das perfekte Fotobuch

Du hast kein passendes Foto auf deinem PC oder Smartphone, das du für deinen Fotokalender oder dein Fotobuch bei MyFUJIFILM hochladen kannst? Dann mache einfach eins. Wir haben hier einen Artikel, der dir hilft, das perfekte Foto mit einem Smartphone zu erstellen. Eine Idee für das passende Motiv musst du aber selbst finden. Und hier haben wir noch ein 7 Regeln der Bildgestaltung, mit deren Hilfe deine Fotos professioneller aussehen. Zu guter Letzt noch ein Tipp: Such die Bilder für dein Fotobuch bereits vorher heraus. Das spart dir während des Bestellvorgangs unheimlich viel Zeit.

Fotobücher bei MyFUJIFILM ab 9 Euro

Zu den Preisen: Die Fotobücher von MyFUJIFILM starten bei unter 10 Euro. Hierfür bekommst du das „Mini Echtfotobuch Brillant“. Je nach Art, Größe, Cover und Bindung musst du für hochwertigere Exemplare etwas mehr hinlegen. Mit edlem Leinencover zahlst du schon 28 Euro, das A4-Fotobuch mit Hardcover kostet 26 Euro, in glänzend sogar 30 Euro.

Kalender gibt es ab günstigen 4 Euro (Jahresplaner mit Fotoreihe) bis hin zum großformatigen Echtfotokalender (17,99 Euro) oder den Familienkalender mit mehr Raum für Notizen (19,99 Euro).

Über diesen Artikel

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Dieser Artikel ist Teil einer Kooperation mit Fujifilm. Der Partner nimmt keinen Einfluss auf den Inhalt des Artikels.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein