WhatsApp: Chats und Nachrichten endgültig löschen

3 Minuten
Hast du eine Nachricht an die falsche Person geschickt? Wir zeigen dir wie du in wenigen Schritten einzelne Nachrichten oder ganze Chats löschen kannst. Sogar bereits verschickte Nachrichten lassen sich wieder zurückholen.
WhatsApp-Alternative: Gibt es sie?
WhatsApp-Alternative: Gibt es sie?Bildquelle:

Einzelne Nachrichten löschen

Dank einer recht neuen Funktion in WhatsApp lassen sich bereits verschickte Nachrichten wieder zurückholen. Dies ist besonders praktisch, falls du eine Nachricht an die falschen Empfänger oder in die falsche Gruppe verschickt hast. Statt deiner Nachricht wird dem Empfänger dann lediglich „Diese Nachricht wurde gelöscht“ angezeigt. Dies funktioniert für ungefähr 60 Minuten nach dem Versenden der WhatsApp-Nachricht.

Bei Android

  • Auf die zu löschende Nachricht drücken (halten)
  • Auf Wunsch noch weitere Nachrichten durch tippen der Auswahl hinzufügen
  • Oben rechts auf das Mülltonnen-Symbol klicken
  • „Für alle löschen“ auswählen

Am iPhone (iOS)

  • Auf die gewünschte Nachricht drücken (halten)
  • „Löschen“ anklicken
  • Auf Wunsch noch weitere Nachrichten durch tippen der Auswahl hinzufügen
  • Unten links auf das Mülltonnen-Symbol klicken
  • „Für alle löschen“ auswählen

Komplette Chats löschen

Auch der komplette Chatverlauf mit einer Person oder in einer Gruppe lässt sich einfach löschen. Dabei werden jedoch nur die Daten auf deinem Gerät gelöscht. Dein Kontakt kann weiterhin den kompletten Gesprächsverlauf sehen. Um eine Gruppe zu löschen musst du zuerst austreten. Erst danach kannst du sie wie einen normalen Gesprächsverlauf löschen.

Bei Android

  • Auf den zu löschenden Chat drücken (halten)
  • Auf Wunsch noch weitere Chats durch tippen der Auswahl hinzufügen
  • Oben rechts auf das Mülltonnen-Symbol klicken
  • In der erneuten Nachfrage auf „Löschen“ klicken

Am iPhone (iOS)

  • Den zu löschenden Chat nach links wischen
  • Auf „… Mehr“ klicken
  • Auf „Chat löschen“ klicken
  • In der erneuten Nachfrage nochmal mit „Chat löschen“ bestätigen

Backups löschen

WhatsApp fertigt in regelmäßigen Abständen Backups von allen Daten an. Diese Backups lassen sich ebenfalls löschen. Bei Android benötigst du dafür einen Dateimanager. Hier sollte es einen Ordner „WhatsApp“ geben. In diesem befindet sich ein Ordner mit dem Namen „Backups“. Löschst du diesen, werden alle Backups von WhatsApp gelöscht. Alle versendeten Bilder und Videos bleiben jedoch erhalten. Diese findet du im Ordner „WhatsApp“ -> „Media“.

Auf dem iPhone musst du zum Löschen deines Backups in die Geräteeinstellungen. Klicke hier ganz oben auf deinen Namen und anschließend auf „iCloud“ -> „iCloud“ -> „Speicher verwalten“ -> „WhatsApp Messenger“ und dann auf „Daten löschen“. Hierbei werden alle Daten des Backups inklusive Fotos und Videos gelöscht.

Daten lassen sich wiederherstellen

Werden WhatsApp-Daten auf dem Smartphone gelöscht, sind diese augenscheinlich verschwunden. Erst wenn die gelöschten Daten mit neuen Daten überschrieben werden, sind diese vollständig entfernt. Das spielt aber nur eine Rolle, wenn du dein Smartphone verkaufen möchtest. Weitere Tipps zum Löschen von Daten.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen