Vodafone ab sofort mit neuen und besseren Prepaid-Tarifen

3 Minuten
Prepaid-Kunden von Vodafone können ab sofort neue Tarife nutzen. Sie beinhalten nicht nur mehr Datenvolumen für das mobile Internet, sondern erhalten auch ein Netz-Upgrade. Heißt: Jetzt ist auch die Nutzung von 5G ohne Aufpreis inklusive.
Vodafone SIM-Karte
Vodafone-Aktion zum Prepaid-Tarif CallYa DigitalBildquelle: Vodafone

Die Deutsche Telekom hat es vorgemacht, jetzt zieht der große D-Netz-Wettbewerber nach. Ab sofort enthalten die CallYa-Prepaidtarife von Vodafone zum Teil mehr Datenvolumen. Und nicht nur das. Außerdem ist in den neuen Tarifen anders als bisher die Nutzung von 5G ohne Aufpreis inklusive. Neben einem von einer Grundgebühr befreiten Classic-Tarif ohne Flatrates und ohne inkludiertem Datenvolumen stehen künftig vier Allnet-Flat-Tarife mit variierenden Inklusivleistungen zur Verfügung. Einer davon, mit Blick auf das Datenvolumen, künftig sogar ohne Limit.

Vodafone CallYa Prepaid: Neue Tarife ab sofort nutzbar

Basistarif für Prepaid-Nutzer bleibt CallYa Classic. Ohne monatliche Grundgebühr werden hier 9 Cent pro Gesprächsminute und SMS sowie 3 Cent pro versurftem Megabyte fällig. Wer es komfortabler mag, kann sich für einen Prepaid-Tarif mit Dreifach-Flat entscheiden. Neben einer Sprach- und SMS-Flatrate ist dann auch eine Internet-Flat inklusive. Wahlweise mit 3, 6 oder 9 GB 5G-Datenvolumen für 9,99 Euro, 14,99 Euro oder 19,99 Euro pro vier Wochen. Zusätzlich gibt es pro Abrechnungszeitraum 200 Einheiten für Gespräche und SMS aus Deutschland ins EU-Ausland (CallYa Allnet Flat S / CallYa Allnet Flat M). Wer sich für die CallYa Allnet Flat L entscheidet, darf sich sogar über 500 Gratis-Einheiten bei EU-Verbindungen freuen.

Auch der Einstiegstarif CallYa Start bleibt weiter erhältlich. Hier ist neben einer Sprach- und SMS-Flat ins Vodafone-Netz auch eine Internet-Flat mit 1 GB Datenvolumen inklusive. Kostenpunkt: 4,99 Euro pro vier Wochen. Gespräche in andere deutsche Netze kosten pro Minute 9 Cent. CallYa Black wiederum wird deutlich aufgewertet. Für 79,99 Euro pro Monat ist künftig eine echte Daten-Flatrate ohne Volumenlimit nutzbar. Bisher lag die Begrenzung bei 50 GB monatlich, ehe eine Drosselung der Surfgeschwindigkeit eintrat. Wer CallYa Black in Zukunft nutzt, kann EU-weit überall und unlimitiert die vor Ort maximal mögliche Down- und Upstream-Geschwindigkeit in Anspruch nehmen. Außerdem sind in Deutschland 500 Einheiten für Gespräche und den SMS-Versand ins EU-Ausland inklusive.

Neue Vodafone CallYa Prepaid-Tarife in der Übersicht.
Vodafone Callya: Die neuen, ab sofort gültigen Prepaid-Tarife in der Übersicht.

5G kostet keinen Aufpreis mehr

Die Nutzung der neuen Tarife ist künftig nicht mehr nur auf das LTE-Netz von Vodafone beschränkt, sondern auch überall dort möglich, wo schon 5G zur Verfügung steht. In der Spitze gibt Vodafone 500 Mbit/s im Downstream als theoretisch nutzbaren Wert an. Praktisch fällt die Surfgeschwindigkeit in den allermeisten Fällen aber niedriger aus, weil du dir eine Mobilfunkzelle mit anderen Nutzern teilen musst. Und je mehr Nutzer in eine Zelle eingebucht sind, desto niedriger die am Ende tatsächlich nutzbare Geschwindigkeit.

Um 5G mit den neuen Prepaid-Tarifen von Vodafone nutzen zu können, steht ab dem 1. Juli in der MeinVodafone-App eine kostenfreie 5G-Option zur Verfügung. Bisher kostete 5G in den meisten Fällen pro vier Wochen Nutzungszeit 2,99 Euro extra. In den kommenden Monaten will Vodafone die 5G-Option bei jenen Kunden, die den Zugang bis dahin noch nicht freigeschaltet haben, automatisch aktivieren. Zudem erhalten Bestandskunden der Tarife CallYa Allnet Flat M und L sowie CallYa Black automatisch mehr Datenvolumen. Über den exakten Umstellungszeitpunkt informiert Vodafone alle Bestandskunden vorab.

Jetzt CallYa-Freikarte bestellen

Du möchtest die Prepaid-Tarife von Vodafone ausprobieren? Dann kannst du dir jetzt eine kostenlose Prepaid-Freikarte von Vodafone sichern. Bei Portierung einer bereits bestehenden Rufnummer winken dir sogar 10 Euro Startguthaben.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Neue Vodafone CallYa Prepaid-Tarife in der Übersicht.: Vodafone
  • Telekom wertet Handytarife deutlich auf: Deutsche Telekom
  • Vodafone kontert Telekom: Umfangreiches Upgrade der Prepaid-Tarife: Vodafone

Jetzt weiterlesen

Praktisches Smartphone mit günstigem Tarif: Pixel 6a im 15-Euro-Deal
MIt dem Pixel 6a hat Google seit neuestem ein Smartphone für den anspruchsvollen Einsteiger im Portfolio. Das Handy bietet praktische Funktionen und ist technisch auf dem neuesten Stand. Allerdings im Vergleich auch noch teuer. Nicht so, wenn du es mit Vertrag kaufst.

Deine Technik. Deine Meinung.

10 KOMMENTARE

  1. Tom Winter

    Wo ist denn bitteschön jetzt die Aufwertung beim Callya Allnet Flat S ? Etwa dieses 5G?

    Das ist doch hier nix als laue Luft!

    Antwort
  2. Heidi

    Der Tom hat recht Vodafone ist bei den GB zu teuer Vodafone ist in allem viel zu teuer

    Antwort
  3. Heidi

    Der Tom hat recht

    Antwort
  4. Jürgen Grantz

    Ich hatte nur Ausfälle mit Vodafone und dem Unlimited Tarif. Nie wieder.

    Antwort
  5. Michael

    Da sind viele aber günstiger 🤔

    Antwort
  6. Paul

    Telekom & Vodafone haben eine sehr innnige Partnerschaft

    Antwort
  7. Mike

    5G & 5GB Datenvolumen in 5 Minuten weg 😉

    Antwort
  8. Ralf

    Vodafone nie wieder Abzocke im Ausland. Der teure Datentarif wird automatisch gebucht bis das Guthaben leer ist bzw. 59,50 Euro verbraucht.

    Antwort
  9. Franz

    Hab den Callya Black gesucht, an der seite von Vodafone nix zu finden. Ab wann könnte mann diese pre paid tarife kaufen?

    Antwort
    • Den Callya-Black-Tarif gibt es nur am PoS (also z.B. in Vodafone-Shops) zu kaufen.
      (Wir fragen uns auch, warum…)

      Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein