Unverschämte Preise bei Amazons Trade-In-Programm: So kannst du trotzdem profitieren

3 Minuten
5 Euro für den aktuellen Echo Dot oder 99 Cent für den Fire TV Stick 4K: Die Ankauf-Preise für Amazons Trade-In-Programm wirken auf den ersten Blick ziemlich unverschämt. Doch in einem bestimmten Fall kann das Programm doch recht nützlich sein.
Bildquelle: Unsplash - Frank Holleman

Amazon hat ein neues Trade-In-Programm gestartet. Bei diesem kannst du nicht mehr benötigte Fire-TVs, Kindle, Fire Tablets und Echo-Geräte zu Geld machen. Doch die Preise sind alles andere als ansprechend. Selbst für relativ teure Geräte wie ein Fire HD 10 der Vorgängergeneration zahlt Amazon maximal 25 Euro als Amazon-Gutschein. Und das für ein voll funktionsfähiges Gerät. Für einen Kindle gibt es 15 Euro, für einen aktuellen Echo Dot 5 Euro und für einen Fire TV Stick gerade einmal 99 Cent. Bei eBay und anderen Verkaufsplattformen kannst du für alle Geräte mühelos einen höheren Verkaufspreis erzielen.

99 Cent für einen komplett funktionsfähigen Fire TV Stick inklusive Zubehör sind eine Frechheit

Rabatt bei Neukauf wertet das Angebot etwas auf

Zusätzlich zu dem Amazon Gutschein erhältst du beim Amazon Trade-In-Programm einen Rabatt auf den Neukauf in der jeweiligen Produktkategorie. Bei Fire-TV, Kindle und Fire Tablets gibt es jeweils 20 Prozent Rabatt. Bei Echo-Geräten sogar 25 Prozent. Im Angebot verkauft Amazon diese Geräte jedoch regelmäßig mit vergleichbaren oder sogar höheren Rabatten. Auch hier kannst du also nur sparen, wenn du sofort einen Neukauf tätigen willst oder musst.

Zusätzlich gibt es 20-25 Prozent Rabatt auf den Neukauf

Amazon Trade-In-Programm ist ideal für defekte Geräte

Neben perfekt funktionierenden Geräten kannst du beim Amazon Trade-In-Programm auch defekte Geräte einschicken. Zubehör muss auch nicht mit eingeschickt werden. Zwar fällt der Ankaufs-Preis in diesem Fall noch geringer aus, die 20-25 Prozent Rabatt auf den Neukauf gibt es jedoch trotzdem. Für Fire Tablets und Kindles gibt es in der Regel einen 5 Euro Amazon-Gutschein und 20 Prozent auf den Neukauf. Bei Echo und Fire-TV Hardware unterschiedet sich die Höhe des Gutscheins oft nicht einmal von funktionierenden Geräten. Auch hier kannst du dir jedoch zusätzlich 20 bis 25 Prozent Rabatt sichern.

Bei defekten Geräten kann sich das Amazon Trade-In-Programm durchaus lohnen

Wenn du eh mit einem Neukauf liebäugelst, ist das Amazon Trade-In-Programm hier ideal geeignet. Da sich die Amazon-Hardware vergleichsweise schlecht reparieren lässt und auch nicht zu den teuersten technischen Geräten auf dem Markt zählt, sind die Verkaufspreise für defekte Geräte sehr gering. Oftmals bleibst du sogar auf den Geräten sitzen und musst sie entsorgen lassen. Sich über das Amazon Trade-In-Programm 20 bis 25 Prozent Rabatt auf den Neukauf zu sichern, ist hier eine willkommene Möglichkeit.

Leider nicht alle Geräte bei Amazons Trade-In-Programm dabei

Leider kannst du nicht jede Amazon-Hardware in einen Gutschein und Rabatt umtauschen. So fehlen beispielsweise sämtliche Echo Show Geräte und auch einige Tablets und Kindles der neusten Generation. Auf dieser Seite kannst du nachschauen, ob dein Geräte dabei ist.

Der Verkauf selbst ist denkbar einfach. Rücksende-Etikett ausdrucken, Gerät zurücksetzen (wenn möglich) und einsenden. Nach ungefähr 10 Tagen werden Gutschein und Rabattcode direkt auf deinem Amazon-Konto hinterlegt.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL