The Witcher: Monster Slayer – Bekämpfe Monster auf deinem Handy

3 Minuten
Mit Pokémon Go hat Augmented Reality Gaming erstmals einen wichtigen Aufschwung erlebt. Jetzt, fünf Jahre später, können wir auch die Welt von The Witcher in AR auf unseren Handys erleben. Was genau das beinhaltet, erfährst du hier.
The Witcher: Monster Slayer kommt am 21. Juli raus.Bildquelle: Spokko

The Witcher sagt wohl vielen was. Ob man nun zuerst an die Videospiele, oder die Serie denkt, ist jedem selbst überlassen. Mit The Witcher: Monster Slayer kommt jetzt ein weiteres Element hinzu, welches dich als Spieler mehr als je zuvor einbindet.

Was ist The Witcher: Monster Slayer?

Bei dem neuen Spiel handelt es sich um ein Augmented Reality Spiel auf deinem Handy. Das Spielprinzip ist bereits durch Spiele wie Pokémon Go bekannt geworden. Du bewegst dich in der realen Welt, welche auf deinem Handy in die dunkle Welt von The Witcher umgewandelt wird. 

Du entdeckst diese Welt, indem du Monster besiegst und Quests nachgehst, welche dich direkt als Witcher beinhalten. Die Story von The Witcher: Monster Slayer spielt lange vor den Ereignissen rund um Geralt Rivia, dem wohl bekanntesten Witcher überhaupt.

Besonders interessant an dem neuen Spiel sind wohl die Story-Quests, welche dich selbst in das Spiel einbringen. So rennst du nicht nur ziellos rum und besiegst Monster, du erlebst nebenbei auch noch eine fesselnde Story, welche dich direkt in die Spielwelt eintauchen lässt. 

Das Spielsystem von The Witcher: Monster Slayer

Das Spielsystem von The Witcher: Monster Slayer ist relativ simpel. Du tauchst mit AR in die Spielwelt ein und begibst dich auf die Suche nach Monstern, welche nun um dich herum auftauchen. Jedoch beinhaltet das System des neuen Spiels auch andere, strategische Aspekte. So hängt das Erscheinen bestimmter Monster beispielsweise vom Wetter, von der Tageszeit und vielen anderen Faktoren ab. Es liegt an dir, herauszufinden welche Faktoren die Monster beeinflussen und wie du sie am besten bekämpfen kannst. 

So sieht deine Karte im Spiel aus. Hier findest du alle Monster.

Dazu ist es ebenso wichtig, deine Ausstattung zu verbessern, besondere Tränke zuzubereiten und dir neue Strategien zum Angriff zu überlegen. Besiegst du erfolgreich ein Monster, so kannst du Trophäen aus deinem Kampf mitnehmen. Diese lassen sich sammeln und bilden am Ende eine eindrucksvolle Kollektion. Das Spiel beinhaltet nicht nur bereits aus anderen Titeln bekannte Monster, sondern auch brandneue Zugänge. Es liegt also an dir, auch die neuen Monster zu finden und zu jagen!

Wie kann ich spielen?

The Witcher: Monster Slayer wird am 21. Juli 2021 online gehen. Allerdings kannst du dich schon jetzt im Google Play Store im Vorhinein registrieren. Du musst nicht bezahlen um spielen zu können und das Spiel wird sowohl für Android als auch für iOS verfügbar sein.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL