7-Millionen-Dollar-Game startet jetzt: Das bietet Crowfall

5 Minuten
Im März 2015 endete die Kickstarter-Kampagne von Crowfall. Bereits zu diesem Zeitpunkt hatte das Spiel sein ursprüngliches Finanzierungsziel um mehr als das doppelte überschritten. Was nun über 6 Jahre später aus dem Projekt geworden ist, erfährst du hier.
Die Helden von Crowfall.
Schon bald kannst du in Crowfall Welten erobern.Bildquelle: Crowfall.com

Crowfall ist ein MMORPG wie kein anderes. Es beschreibt sich selbst als das strategischste Spiel aller Zeiten. Doch was steckt wirklich hinter dem heiß erwarteten Titel und worauf kannst du dich am morgigen Launch freuen? 

Die Geschichte von Crowfall

Anders als die meisten anderen Games startete Crowfall ursprünglich auf Kickstarter. Mit einem Ziel von 800.000 Dollar ging die Kampagne damals online. Als Entwickler hinter dem Spiel steht ArtCraft, welche sich durch die Kampagne einen Headstart in der Finanzierung erhofften. Schnell wird jedoch klar, dass Crowfall sämtliche Erwartungen übertrifft. Das Interesse am Konzept von ArtCraft ist groß, viele Spieler unterstützen die Entwicklung seit Tag 1.

Statt 800.000 Dollar erreicht das Spiel schnell über 1.700.000 Dollar und übertrifft somit das ursprüngliche Ziel um mehr als 100 Prozent. Der letzte bekannte Stand des Fundings waren über 7 Millionen Dollar im Juni 2016. Diese setzten sich zusammen aus Spenden über Kickstarter, aber auch über die offizielle Website. In Crowfall steckt also eine ganze Menge Geld, doch was ist nun daraus geworden?

Das Gameplay von Crowfall

Bei Crowfall handelt es sich um ein MMORPG. Das steht für “Massively Multiplayer Online Role-Playing Game”. Es handelt sich also um ein Spiel, welches du mit vielen anderen Spielern in einer ständig online geöffneten Welt bestreitest. Events finden in real-time statt, deine Aktionen beeinflussen also direkt nicht nur die Spielwelt, sondern auch deine Mitspieler.

Außerdem wird Crowfall von seinen Entwicklern als ein “Throne War Simulator” beschrieben. Denn es geht vor allem um eines: Mit Hilfe deiner Gilde in der Online-Welt die Oberhand zu gewinnen. Durch Eroberung verschiedener Areale und Welten kommst du im Spiel voran und erweiterst deinen Einfluss. 

Gespielt wird, wie bei vielen MMORPGs zuvor, in einer third-person Perspektive. Du siehst deinen Charakter also von oben und kannst steuern, wohin du dich bewegst. Ein besonderer Vorteil der third-person Perspektive ist der ständige Überblick über die Spielwelt um dich herum. Das ist bei Crowfall auch wichtig, denn beim schnellen Ablauf des Spiels musst du ständig wachsam sein!

Roleplay Aspekte

Ein besonders wichtiger Teil jedes RPGs ist ein gelungenes Rollenspiel. Besonders bei einem sehr strategischen Spiel wie Crowfall ist ein durchdachtes Rollensystem von großer Wichtigkeit. Die Story von Crowfall besagt, dass du nach deinem Tod von den Gottheiten erwählt wurdest, in ihrem Sinne auf den verschiedenen Welten zu handeln.

Auch ein Reittier-System darf in Crowfall nicht fehlen.

Bei deiner Charakterauswahl kannst du nicht nur zwischen 11 Klassen wählen, sondern auch zwischen 12 Rassen. Vom gewöhnlichen Menschen bis hin zum Minotaurus ist hier alles dabei. Besonders bei Crowfall sind zudem die Kombinationsmöglichkeiten der Klassen und Rassen. So können beispielsweise nur Angehörige der neuen Rasse der “Meeraner” auch als Duellanten spielen. Die Klassen in Crowfall sind vielfältig. Dies erlaubt nicht nur eine immense Auswahl, sondern ein ebenso vielfältiges Kampfsystem. Es liegt an dir zu entscheiden, welchem Gegner du mit welcher Strategie am besten entgegentrittst.

Nicht nur jede Rasse, sondern auch jede Bestie und die Gottheiten von Crowfall haben ihre ganz eigene, gut durchdachte Geschichte. Diese können schon jetzt auf der offiziellen Website von Crowfall nachgelesen werden. 

Die sterbenden Welten von Crowfall

Die Kampagnen des Spiels sind durchaus besonders. Crowfall findet über verschiedene Welten hinweg statt, welche in Kampagnen von unterschiedlicher Dauer von dir erobert werden können. Diese Kampagnen dauern mindestens einen Monat, doch gehen bis hin zu einem ganzen Jahr. 

Sonderbar ist hierbei, dass die verschiedenen von dir eroberten Welten nach einer Kampagne nicht bestehen bleiben. Während der Kampagne durchlaufen die Welten einen Zyklus der unseren Jahreszeiten nachempfunden ist, bevor sie sich endgültig auflösen. Nur eine Welt bleibt permanent bestehen, Eternal Kingdoms. Eternal Kingdoms ist die Welt, in welcher Spieler ihre Häuser bauen und bewohnen, also bleibt sie auch nach dem Tod anderer Welten bestehen.

Keine der anderen Spielwelten ist jemals wie die anderen. Jede Welt ist einzigartig und deine Entscheidungen beeinflussen den Verlauf des Spiels für immer. Entdecke also immer neue Welten, neue Kämpfe und finde neue Verbündete.

Release

Am 6. Juli ist es nun endlich so weit, Crowfall wird offiziell veröffentlicht. Es ist zwar bereits jetzt möglich der Beta beizutreten, doch ab morgen geht das Spiel endgültig in seiner vollendeten Version online. Aktuell ist das Spiel nur für den PC verfügbar. Es gibt außerdem die Möglichkeit eine Collector’s Edition des Spiels zu erwerben. Sollte dies für dich von Interesse sein, dann beeil dich bevor sie ausverkauft ist.

Das Prinzip von Crowfall ist “pay once, play forever”. Spieler bezahlen also einmal einen Preis für das Spiel und können dann für immer spielen. Jedoch gibt es, wie bei heutzutage fast jedem Online-Spiel, auch die Möglichkeit Geld für kosmetische Objekte auszugeben. Auch für eine VIP-Mitgliedschaft ist für diejenigen gesorgt, welche sich gerne einen kleinen Vorteil verschaffen möchten.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL