ANZEIGE

Kopfhörer gebraucht kaufen? 5 Gründe, warum es sich lohnt

3 Minuten
Kopfhörer gibt’s in fast jeder Farbe und Form. In-Ears, Over-Ears, kabellos via Bluetooth oder kabelgebunden: Für jeden Anwendungsfall findest du das optimale Modell. Doch für gute Kopfhörer zahlst du oftmals eine ganze Menge Geld. Außerdem schadet der häufige Technik-Neukauf der Umwelt.
Kopfhörer gebraucht und refurbished kaufen lohnt sich.
Kopfhörer gebraucht und refurbished kaufen lohnt sich.Bildquelle: Unsplash

Du brauchst neue Kopfhörer, hast aber zwei Probleme? Eigentlich wolltest du gar nicht so viel Geld für High-End ausgeben und aus Nachhaltigkeitsgründen würdest du am liebsten nicht schon wieder komplett neu kaufen. Gebraucht kaufen ist aber ebenso keine Alternative für dich – die Angst vor defekten Produkten und Hygiene-Mängeln hält dich davon ab. Zum Glück gibt es noch weitere Alternativen auf dem Markt. Refurbished-Produkte sind zwar gebraucht, aber auch von Experten auf Ihre Funktion geprüft und gegebenenfalls repariert. Und insbesondere wichtig bei Produkten, die du direkt am Körper trägst: Sie wurden sorgfältig gereinigt.

Unsere fünf Gründe, warum du deine nächsten Kopfhörer refurbished kaufen solltest

1. Kopfhörer sind günstiger als beim Neukauf

Kaufst du deine Kopfhörer gebraucht und generalüberholt, also „refurbished“, dann kannst du eine Menge Geld sparen. Allgemein lässt sich sagen, dass refurbished Geräte zwischen 30 und 70 Prozent günstiger sind als neue Produkte. Refurbished-Marktplätze wie Back Market verkaufen die AirPods Pro von Apple beispielsweise für 35 Prozent günstiger im Vergleich zum Neupreis. Die Kopfhörer sind dabei in einem garantiert tadellosen Zustand.

2. Voll funktionsfähig

Alle refurbished Produkte funktionieren völlig einwandfrei, wenn sie bei dir eintreffen – so das Versprechen von Back Market. Meist kannst du beim Refurbished-Kauf zwischen verschiedenen Zuständen wählen. Kaufst du ein Gerät im bestmöglichen Zustand, so musst du auch optisch keine Einbußen in Kauf nehmen. Deine Kopfhörer sind nicht nur technisch voll funktionsfähig, sie sehen auch äußerlich aus wie neu. Bei anderen Stufen sparst du noch mehr Geld, musst dafür aber kleine Lackschäden oder Mikrokratzer einpreisen.

3. Lange Garantie für ein besseres Gefühl

Wie jedes andere Produkt sind auch refurbished Produkte nicht vor dem Risiko eines plötzlichen Defekts befreit. Doch beim Kauf von refurbished Produkten erhältst du eine ausreichende Garantie. Beim Kauf via Back Market bekommst du auf die gesetzliche Händlergewährleistung noch 24 Monate Extra-Garantie von Back Market selbst. Du brauchst also keine Sorge haben; vor plötzlich auftretenden Defekten bei deinen Kopfhörern bist du lange geschützt. Achillesfersen sind insbesondere die Bluetooth-Antenne und der Akku – oder bei kabelgebundenen Kopfhörern der Stecker, an dessen Ende Kabelbrüche möglich sind.

Mehr dazu: Gewährleistung und Garantie – das musst du wissen

4. Nachhaltiger als der Neukauf

Neben dem Kosten-Argument ist die Nachhaltigkeit von generalüberholten Geräten ein überzeugender Faktor. Entscheidest du dich für solch ein wiederaufbereitetes Produkt, so entsteht viel weniger Elektroschrott und es werden viel weniger Ressourcen benötigt. Laut Back Market sind die Umwelt-Auswirkungen der Wiederaufbereitung eines Geräts dreimal geringer als die Neuproduktion. Das macht refurbished Produkte zu einer echten Alternative.

5. Professionelle Reinigung der Kopfhörer

Einen Kopfhörer trägst du über oder sogar in den Ohren. Da möchtest du sicherlich keinen Schmutz vom Vorbesitzer am Gerät finden. Gebraucht zu kaufen ist daher vielleicht nicht ganz so attraktiv. Entscheidest du dich aber für ein refurbished Produkt verschwindet das Argument im Handumdrehen. Denn: Jedes Produkt wird sorgfältig gereinigt – und du bekommst ein hygienisches und einwandfreies Produkt. Ohrenpolster von Over-Ears werden in aller Regel ausgetauscht. Schon kannst du dich ganz entspannt zurücklehnen und deine Lieblingsmusik mit gutem Gewissen genießen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen