Im Glossar als "Kontaktgrills" · Zur Glossar-Übersicht →

Tefal OptiGrill Elite vom Discounter: Das sind die Kontaktgrill-Konkurrenten von Aldi, Lidl und Amazon

6 Minuten
Tefal OptiGrill Elite vom Discounter? Auch günstigere Eigenmarken von Aldi und Lidl bieten Kontakt-Grills an, die sich als Alternative zum teuren Markenmodell lohnen können. Was du von den Konkurrenten von Aldi, Lidl und Amazon erwarten kannst, verraten wir dir in dieser Übersicht.
Tefal OptiGrill Elite vom Discounter - das sind die Kontaktgrill-Konkurrenten von Aldi, Lidl und Amazon
Tefal OptiGrill Elite vom Discounter - das sind die Kontaktgrill-Konkurrenten von Aldi, Lidl und AmazonBildquelle: Photo by Evan Wise on Unsplash

Kontakt-Grills wie der Tefal OptiGrill Elite lassen sich auch in Wohnungen nutzen, wenn du keinerlei Garten zur Verfügung hast. Auch für Grillliebhaber, die nicht vom guten Wetter abhängig sein möchten, kann er eine gelungene Alternative sein. Allerdings musst du für das Markenmodell in unterschiedlichen Ausführungen auch einiges zahlen. So kostet etwa die Modellvariante in der 30 x 20 cm Ausführung zurzeit knapp 200 Euro bei Amazon. Suchst du eine Tefal OptiGrill Elite-Alternative vom Discounter, solltest du Ausschau nach diesen Marken halten.

Tefal OptiGrill Elite – das Markenprodukt zum Vergleich

Der Tefal OptiGrill Elite ist ein Kontaktgrill, den du als elektrischen Indoor-Grill verwenden kannst. Insgesamt bietet er dir 12 automatische Grillfunktionen, einen intuitiven Sensor, eine Grill-Boost-Funktion sowie spülmaschinengeeignetes Zubehör. Die dazu erhältliche Rezeptbuch-App kann dich mit Ideen für deinen nächsten Grillabend versorgen. Besonders an den automatischen Grillfunktionen mit dem intuitiven Sensor ist die patentierte Technologie des Herstellers. Sie misst dir die Fleischdicke sowie die Anzahl der aufgelegten Stücke, um die Gar-Parameter Zeit sowie Temperatur entsprechend anzupassen. Dadurch soll es auch Menschen mit weniger Übung beim Grillen eine bessere Zubereitung möglich werden. Verfeinert wird das System durch einen intuitiven Grillassistenten, der Nutzer Schritt für Schritt zum gewünschten Ergebnis führt. Egal, ob das Fleischstück lieber blutig, medium oder durchgebraten bevorzugt wird. Da der Grill in Innenräumen genutzt werden kann, ist man nicht von einem guten Wetter abhängig.

Tefal OptiGrill Elite
Tefal OptiGrill Elite

Das unterschiedliche Zubehör wie Grillplatten sowie Saftauffangschale sind spülmaschinengeeignet. Alles in allem möchte der Tefal OptiGrill Elite ein Kontaktgrill mit vielen Premium-Eigenschaften sein. Das schlägt sich entsprechend auch im Preis des Geräts nieder. Selbst die kleinste Ausführung des Modells mit einer Größe von 30 x 20 cm ist mit knapp 200 Euro eine Investition. Möchtest du mit mehr Freunden oder größerer Familie gleichzeitig grillen, kann die Grillfläche jedoch schon zu klein ausfallen. Die größere Ausführung von 40 x 20 cm kostet dich gut 300 Euro. Kein Wunder also, dass günstigere Alternativen für Indoor-Grillen beim Discounter beliebt sind.

Tefal OptiGrill Elite vom Discounter: Das darfst du erwarten

Natürlich lockt Tefals OptiGrill Elite mit vielen Grillprogrammen und patentierter Sensortechnologie. Aber auch günstigere Marken bieten einzelne Grillprogramme und manches Modul mit integriertem Grillthermometer. Wer möglichst viele unterschiedliche Funktionen mit feinen Einstellungsmöglichkeiten will, ist mit einem Premium-Gerät vielleicht glücklicher. Möchte man jedoch nur gelegentlich auf einen Indoor-Grill ausweichen, wenn das Wetter einem einen Strich durch die Rechnung macht, genügen häufig günstige Alternativen.

Silvercrest Kontaktgrills von Lidl

Lidl verfügt gleich über mehrere Kontaktgrills der Eigenmarke Silvercrest. Das günstigste Modell aus der Reihe kannst du bereits für knapp 40 Euro kaufen. Die teurere Alternative ist mit knapp 60 Euro noch immer deutlich günstiger als der Tefal OptiGrill Elite. In der günstigsten Ausführung liefert er eine Leistungsaufnahme von 2.000 Watt und einer oberen Grillplatte, die 5-fach in der Höhe verstellt werden kann. Das Modell eignet sich laut Hersteller zum Grillen, Toasten oder Überbacken. Insgesamt kannst du den Grill mit 3 Funktionen nutzen. So kannst du ihn als Kontaktgrill, Paninigrill oder Tischgrill (mit 180 Grad aufklappbar) verwenden. Er besitzt ein Gehäuse aus Edelstahl mit zwei Indikationsleuchten für Strom und Betriebsbereitschaft. Grillplatten, Reinigungsschaber sowie Fettauffangschale sind spülmaschinengeeignet. Seine Aluminium-Grillplatten verfügen über eine Antihaftbeschichtung.

Silvercrest Kontaktgrill von Lidl
Silvercrest Kontaktgrill von Lidl

Die teuerste Ausführung für rund 60 Euro in Lidls Onlineshop besitzt neben einer Leistung von 2.000 Watt ein integriertes Grillthermometer. Insgesamt verfügt er über 6 Grillprogramme und man kann ihn ebenso als Kontaktgrill, Paninigrill oder Tischgrill verwenden. Seine Grillfläche ist mit 29 x 26 cm ähnlich groß wie beim Ambiano Kontaktgrill von Aldi. Damit ist sie größer als die 30 x 20 Zentimeter-Grillfläche des Tefal OptiGrill Elite, aber kleiner als die XL-Ausführung. Auch seine obere Grillplatte lässt sich 5-fach in der Höhe verstellen. Zudem ist er im Gegensatz zu günstigerer Ausführung mit einem Touchdisplay und einem akustischen Signal beim Erreichen der Temperatur versehen worden. Auch hier verfügen die mitgelieferten Grillplatten über eine Antihaftbeschichtung. Seine voreingestellten Grillprogramme (Burger, Fisch, Geflügel, Rare, Medium und Well-Done) erleichtern den Bratvorgang passend zum Grillgut.

Ambiano Kontaktgrill von Aldi

Der Ambiano Kontaktgrill von Aldis Eigenmarke Ambiano ist nur zu Angeboten verfügbar. Mit dem Start der Grillsaison vor der Tür, lohnt es sich in den kommenden Prospekten Ausschau nach möglichen Aktionen zu halten. Er bietet eine Leistung von knapp 2.000 Watt sowie abnehmbare Grillplatten mit Antihaftbeschichtung. Die Grillplatten selbst haben dabei Maße von 29 x 26 cm und bieten damit eine ordentliche Grillfläche. Der Kontaktgrill selbst besitzt Abmessungen von 36,5 x 36 x 18 Zentimetern, sodass du ihn bequem in Innenräumen verwenden kannst. Aufgeklappt kann er dabei als Tischgrill genutzt werden. Seine Temperatur lässt sich stufenlos bis zu 230 Grad einstellen, eingebaute Sensoren und smarte Funktionen besitzt er jedoch nicht. Dafür verfügt er über einen Cool-Touch Griff sowie einen Überhitzungsschutz. Mitgeliefert werden ein Reinigungsschaber sowie eine Fettauffangschale. Spülmaschinengeeignet sind Grillplatten und Zubehör jedoch nicht. Du musst die Einzelteile nach jeder Nutzung daher manuell reinigen.

Arendo – Kontaktgrill Elektrogrill bei Amazon

Ein weiterer Kontaktgrill, der sich vieler guter Online-Bewertungen rühmt, ist der Arendo Kontaktgrill bei Amazon. Du kannst ihn für knapp 70 Euro kaufen, wodurch er eine günstige Alternative zum Tefal OptiGrill Elite darstellt. Ähnlich wie andere Kontaktgrills dieser Preisklasse bietet auch er mehrere Grillprogramme. Mit insgesamt sieben Programmen für Bacon, Geflügel, Würstchen, Rindfleisch, Fisch, Bürgerfleisch und einer Auftaufunktion, ist er vielseitig einsetzbar. Ein integrierter Magnetsensor misst dabei die Dicke deines Grillgutes. Dadurch kann er die Grillzeit automatisch für Grillgut mit einer Dicke von bis zu 5 Zentimetern anpassen. Seine maximale Heizleistung liegt bei 250 Grad bei einer Leistungsaufnahme von 1.900 Watt. Die Temperaturregelung kann sowohl automatisch als auch stufenlos und damit manuell erfolgen. Sowohl die antihaftbeschichtete Grillplatte als auch die Fettauffangschale können entnommen und in der Spülmaschine gereinigt werden. Eine zusätzliche Lichtindikation zeigt dir den Garzustand des Grillgutes von Rare über Medium bis hin zu Well-Done an.

Arendo Kontaktgrill bei Amazon
Arendo Kontaktgrill bei Amazon

Tefal OptiGrill – Standardmodell zu günstigerem Preis

Wer nicht alle Funktionen des Tefal OptiGrill Elite benötigt, kann auf den Tefal OptiGrill ausweichen. Mit einem Preis von knapp 100 Euro ist das Modell deutlich günstiger als die Elite-Ausführung der Serie. Auch hier gibt es 6 voreingestellte Grillprogramme für Burger, Geflügel, Sandwich, Würstchen, Steaks und Fisch, auf die du zurückgreifen kannst. Ebenso wie beim teureren Elite-Modell sind auch diese Grillplatten antihaftbeschichtet und spülmaschinengeeignet. Den Saftauffangbehälter darfst du ebenso in der Spülmaschine reinigen. Spannend ist der Kontaktgrill ebenso durch seinen manuellen Modus, der viel Bedienfreiheit erlaubt als auch der Auftaumodus für gefrorenes Grillgut. Solltest du also etwas zu spät aufgetaut haben, musst du nicht auf den Grillabend verzichten oder später essen.

Tefal OptiGrill
Tefal OptiGrill

glyph-sponsored-shopping-venture glyph-sponsored-eye Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Tefal-OptiGrill-Elite: Tefal
  • Silvercrest-Kontaktgrill-von-Lidl: Lidl
  • Arendo-Kontaktgrill-bei-Amazon: Arendo
  • Tefal-OptiGrill: Tefal
  • Tefal-OptiGrill-Elite-vom-Discounter—Das-sind-die-Kontakt-Grill-Konkurrenten-von-Aldi,-Lidl-und-Amazon: Photo by Evan Wise on Unsplash
1 0

Jetzt weiterlesen

Vorwerk ist Testsieger: Der beste Saugroboter im Set fast 160 Euro günstiger
In einem Test der Stiftung Warentest konnte sich der Kobold VR7 Saugroboter gegen 50 Konkurrenten durchsetzen. Zusammen mit der RB7 Servicestation sparst du gerade eine beträchtliche Summe von fast 160 Euro. Was der Saugroboter kann, erklären wir dir hier.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein